You are not logged in.

hellsgod

Superhells

  • "hellsgod" started this thread

Posts: 1,701

Location: Salez

Mobilfunk Anbieter: CH - Swisscom

Recovery: TWRP

Androidgerät: Andere...

Miui ROM Version: Paranoid Android Nexus 4

Level: 40 [?]

Experience: 1,992,781

Next Level: 2,111,327

Thanks: 231 / 97

  • Send private message

1

Tuesday, May 15th 2012, 3:46am

Mass Effect Trilogie / Ende des 3. Teils

Guten Tag liebe Forengemeinde,

Vielleicht hat es der eine oder andere mitbekommen, welch hohe Wellen das Ende von Mass Effect geschlagen hat. Ich habe Teil 1-3 gespielt, und ich war gefesselt bis zum Schluss. Nun ja, das Ende vom 3. Teil... Anfangs habe ich mir noch nicht so viel Gedanken gemacht. Ich habe es genomen wie es war. Mit der Zeit dann habe ich immer und immer wieder nachgedacht. Es liess mich nicht mehr los, diese "Logiklöcher", der "Katalysator", die Entscheidungen usw. Ich habs dann nochmals durchgezockt und einige Sache anders gemacht. Aber zufriedengestellt hat es mich irgendwie nicht so ganz.

Im Internet kursierten relativ schnell Gerüchte über eine Indoktrination Sheppards. Ich habe mir einige Argumente angehört, habe aber nie wirklich daran geglaubt. Bis heute. Ein Freund hat mir eine Dokumentation gezeigt. In diesen etwas mehr als 80 Minuten werden jegliche Behauptungen, welche im Internet kursieren, unter die Lupe genommen und geprüft. Entweder werden sie wiederlegt, als plausibel oder als sehr warscheinlich bewertet. Das Ergebnis ist... Ach, seht selbst!

http://www.youtube.com/watch?feature=pla…d&v=caAqFFhBn2U

Spoiler Spoiler

Schlussendlich zeigt diese Doku die Möglichkeit auf, dass nicht nur Sheppard, sondern der Spieler selbst indoktriniert wurde, je nach Auswahl natürlich. Wenn sich diese Theorie als Richtig herausstellen sollte, dann hat Bioware einen Clou gelandet, der schwer zu übertreffen sein wird!


Lehnt euch zurück und geniesst diese Doku... :)

Was haltet ihr vom Ende, und was haltet ihr von dieser Doku?

hells