Dies müsst ihr unbedingt beim Kauf von Mi-Smartphones beachten

  • Guten Abend liebe Xiaomi Freunde,


    In diesem Thread möchte ich euch einige wichtige Dinge erklären, die vor dem Kauf eines Xiaomi Smartphones beachtet werden sollten!



    Zuerst wird ein guter Shop benötigt!


    Da wir hier eine Partnerschaft mit GearBest, iBuygou & TradingShenzhen pflegen, die auch guten Support leisten, kann ich diese nur empfehlen! Shops wie „geekvida.de, eFox...“ und wie sie nicht alle heißen, haben sehr oft kein originales MIUI System installiert. Diese nutzen ein eigenes zusammengebasteltes MIUI System, damit sie die Geräte mit einer "Vorinstallierten Mehrsprachigen ROM" verkaufen können. Zudem muss man unbedingt darauf achten dass man bei einem Problem das Gerät zurückgeben kann d.h. man sollte sich im voraus informieren.


    EDIT: Zurzeit ist das so das viele Geräte von Xiaomi sehr gut gesichert sind sodass keine ShopRom installiert werden kann. Es ist also durchaus möglich das wenn ihr von einen der oben genannten Shops bestellt trotzdem ein Gerät mit originaler Software erhält. Informiert ich dazu im Forum oder fragt einfach unten in den Kommentaren nach. Wichtig ist das ihr eure MIUI-Versionsnummer nennt welche sich in den Einstellungen unter "Über das Telefon" zu finden ist!



    Und da wären wir schon bei dem zweiten Thema: Das System!


    Das System ist das was das Smartphones nützlich macht und daher ist es ungemein wichtig, dass die originale Software installiert ist, bzw. das Smartphone vom Shop nicht verändert wird. So kann das jeweilige Gerät auf dem offiziellen Weg entsperrt werden. Es ist bereits oft vorgekommen das diese zusammengebastelten Systeme Schad-Software enthalten, die z.B. eure Passwörter abgreifen und diese irgendwo auf chinesischen Servern speichern. Unteranderem kriegt ihr keine Updates, Fehler und Bugs bleiben enthalten, Übersetzungsfehler werden nicht korrigiert und vieles mehr. Falls ihr trotz allem bei solchen Shops bestellt, bittet den Shop vor dem Kauf ausdrücklich darum, dass das Smartphone mit einem originalen MIUI System verschickt wird. Dies ist nicht nur wichtig um euch zu schützen, sondern auch um später auf ein schad-software-freies deutschsprachiges originales System zu wechseln. Diese Shop-ROMs werden über eine Art "Hinterhofmethode" auf das Smartphone installiert, welche einen Wechsel auf eine originale Rom später sehr schwer machen.


    Warum ist ein original System so wichtig fragst du dich?


    Der Grund warum du auf jeden Fall ein original System auf dem Gerät haben solltest ist folgender:
    Man kann ein Xiaomi-Gerät mit einer ShopRom
    in 90% aller Fälle nicht entsperren (Bootloader entsperren ist im nächsten Abschnitt erklärt) was dazu nötig ist um ein deutschsprachiges System zu installieren (Falls das Gerät mit chinesischer Software verschickt wurde oder es keine originales deutsches System dafür gibt). Das heißt habt ihr ein solches ShopRom auf euer Gerät müsst ihr erstmals über diese "Hinterhofmethode" wieder zurück auf ein originales System und genau das ist das was das ganze später so schwer macht.


    ShopRoms erkennt man an der veränderten Versionsnummer. Solltet ihr das gegenprüfen wollen, guckt einfach auf http://en.miui.com/download.html nach ob es die Versionsnummer gibt oder nicht. Falls nicht ist es wahrscheinlich eine ShopRom.


    Und nun kommen wir zum vorerst letztem Punkt, was nach dem Kauf gemacht werden muss und der Bootloader


    Um das Gerät mit einem vernünftigen deutschsprachigen und ordentlichen System auszustatten (vorausgesetzt ist ein originales System), müsst ihr den sogenannten "Bootloader" entsperren. Der Bootloader soll eigentlich das Gerät davor schützen Fremd-Software installiert zu bekommen (Der Bootloader ist mittlerweile so sicher das die Shops die Geräte nicht mehr großartig verändern können). Um das zu bewerkstelligen müsst ihr zunächst einmal einen Antrag auf der offiziellen englischen MIUI-Seite machen (Dieser wird meistens nach spätestens 10 Tagen bestätigt, in Form einer SMS). Wenn dieser Antrag bestätigt ist, folgt ihr nur noch den Anweisungen auf der Seite um das Gerät mit dem MiUnlock-Tool zu entsperren. Für Hilfe gibt es eine Anleitung im FAQ.


    Ich hoffe das ich euch etwas aufklären konnte. Bei Hilfe oder Fragen kommt auf unserem Teamspeak, unser MIUI Discord oder schreibt es als Kommentar einfach unten drunter. Ihr könnt mich Marcel auch gerne anschreiben :)


    Solltet ihr bereits ein Gerät mit ShopRom haben und diese loswerden wollen, findet ihr alle Anleitungen in unserem FAQ (oben zu finden)!

  • ShopRoms erkennt man an der veränderten Versionsnummer. Solltet ihr das gegenprüfen wollen, guckt einfach auf http://en.miui.com/download.html nach ob es die Versionsnummer gibt oder nicht. Falls nicht ist es wahrscheinlich eine ShopRom.


    Guck in den Einstellungen unter "Über das Telefon" nach der MIUI Versionsnummer


    Vergleiche sie mit denen die auf der originalen MIUI Seite zu finden sind

  • Schreib mir zur Sicherheit deine MIUI-Versionsnummer


    Wo gekauft?

  • Freut mich dir helfen zu können :)

  • Hallo Marcel.

    Werde ich machen.

    Habe Urlaub, und das Handy ist in der Firma.

    Bin nicht zu gekommen es abzuholen.

    Bestellt habe ich es über kimovil bei gearbest.

    In schwarz xiaomi redmi 4x 4/64GB.

    Und stutzig hat mich halt der Bericht hier gemacht mit der shop Rom.

  • Ahh ok


    Schreib rein wenn du kannst


    Schönen Urlaub dir!

  • Hallo,

    Ich habe ein Redmi 4x von Geekbying mit Global stable Rom 8.2.10.0 seit 3 Wochen. Diese Version soll ja eigentlich LTE Band 20 unterstützen, meins aber anscheinend nicht. Zumindest habe ich mit O2 nirgends 4G bei uns. Mit meinem vorherigen Doogee ging es. Woran kann das liegen?

    Danke im voraus!

  • Hallo Alex,

    Danke für die schnelle Antwort. Das Gerät kam in chinesischer Verpackung. LTE liegt bei uns definitiv an. Hatte mit dem alten Handy immer volles 4G.

  • Hmm.. lässt sich das Problem mit einer anderen Rom beheben oder ist es hardwareseitig nicht möglich?

    Band 20 ist im Modem Chip einprogrammiert und kann nicht durch einen ROM wechsel geändert werden


    Man muss den Chip direkt bearbeiten


    d.h. Löten und JTAG

  • Hallo Marcel

    Super Tipps ich habe mir vor nicht so langer Zeit ein Redmi 4X bei TS bestellt.

    Es hat alles geklappt und der Support war spitze ☺️.

    Sie haben mir beim entsperren geholfen und es hat geklappt.

    Ich hatte zuvor ein Redmi 4 A von Gearbest .

    Es kam ständig nervende Werbung, hauptsächlich bei der Reinigungs App.

    Selbst da hat mir TS geholfen um alles loszuwerden. Grüße

  • Freut mich das alles geklappt hat :)


    Viel Spaß damit