Hardbrick Redmi Note 3 Pro

  • Hallo liebe Community,



    ich habe seit einer Woche ein Redmi Note 3 Pro (kenzo) im Besitz. Ein Spitze Teil im Vergleich zu meinen Vorgängern wie dem Redmi3 oder Mi 2.
    Nun war ich doch gestern ein wenig tollpatschig. Da ich von der global stable auf die global beta wechseln wollte, habe ich mir das entsprechende fastboot-img auf der offiziellen Seite besorgt und es über MiFlash im EDL Modus geflasht.
    Doch nein was sehe ich da? Meine Festplatte hatte nicht mehr genügend Speicherplatz und so brach MiFlash den Flashvorgang nach der Hälfte ab. Ich habe das Handy noch am Kabel gelassen, Speicherplatz auf dem PC geschaffen und es erneut versucht zu flashen - hier kam allerdings nur noch eine "receive hello-package" Fehlermeldung. (ich denke das Gerät wurde schon da nicht mehr vom PC erkannt)


    Nachdem ich das USB Kabel abgesteckt und wieder rangesteckt habe nun folgendes Problem :


    1. Das Smartphone startet gar nicht mehr (weder normal, recovery oder fastboot)
    2. der EDL Modus funktioniert teilweise (rote LED leuchtet, aber unter MiFlash wird kein Device mehr angezeigt)
    3. auch per "adb devices" im EDL Modus bekomme ich keine Rückmeldung über vorhandene Geräte.


    Das einzige Lebenszeichen was ich erhalte ist das er beim verbinden mit dem PC mir im Geräte-Manager unter Anschlüsse folgendes Gerät anzeigt : "Qualcomm HS-USB Diagnostics-900E(COM4)".



    Ich wäre euch sehr verbunden wenn Ihr eure Erfahrung und Hilfe anbieten würdet, und werde demjenigen der das Problem löst 15 Euro per PayPal lohnen. Nebenbei beschäftige ich mich selbstständig weiter mit dem Thema und werde den Thread updaten soweit ich Neuigkeiten habe.



    Vielen Dank für eure Hilfe!


    - Steffen

  • Dein Fehler war es die Rom von der Miui Seite zu nehmen, den die kannst du nur im Updater benutzen. Du brauchst die rom von dieser Seite dann klappt es auch mit dem flashen per Miflash: http://en.miui.com/a-234.html


    Um dein Gerät vom Fastboot in den EDL Modus zu zwingen kannst du diese Datei hier benutzen: http://en.miui.com/thread-290959-1-1.html

  • Ich habe keine normale Update.zip genommen sondern explizit die für miflash mit den nötigen .bat Dateien etc. Das einzige Problem war das miflash vorzeitig beendet wurde in der Hälfte des Flashvorganges.


    @highspeedwotschke hat den vielleicht richtigen Hinweis geliefert (leider wurde der Beitrag gelöscht). Der folgende von ihm gepostete link beschreibt einen englischen thread mit genau meinem problem und der vielleicht richtigen Lösung. (http://en.miui.com/thread-242200-1-1.html) Ich werde es morgen früh testen und euch ein Update geben.


    Danke erstmal für die Hilfe

  • Ich bin seit 3 Stunden am rumhantieren. Das Hauptproblem ist dass das Note 3 Pro nicht einmal in den EDL-Modus kommt (nur die rote LED blinkt und das Gerät wird als Qualcomm HS-USB Diagnostics 900E erkannt) und nicht in die Recovery oder Fastboot. Der Bildschirm ist tot, also auch keine Bootloops etc..


    Wenn man im EDL Modus ist sollte das Gerät eigentlich am PC als "Qualcomm HSUSB QLoader 9008" erkannt werden und nicht nur als "Qualcomm HS-USB Diagnostics 900E" - nur dann wird es per MiFlash erkannt.


    Auch eine Neuinstallation der Treiber hat nichts bewirkt (bevor es gebrickt wurde funktionierte es ja auch).
    Meine letzte Methode war eine Anleitung in dem ich das backcase öffnen musste und im Gerät das Batteriekabel, sowie das interne USB-Kabel für 10 Sekunden trennen sollte und anschließend mit volumeplus + volumeminus + usb-kabel einstecken der EDL Modus mit "Qualcomm HSUSB QLoader 9008" gestartet werden sollte. Leider hat auch diese Anleitung nicht funktioniert und mein Gerät wird immer noch als 900E erkannt und gelangt somit nicht in den EDL Modus.


    Hat noch jemand einen Tipp?

  • Leider konnte mit master4life auch nicht weiterhelfen,da ich nicht in den fastboot-Modus komme.
    Die einzigen Lebenszeichen sind die, dass wenn ich das Handy an den Strom hänge die LED rot blinkt und bei einem Anschluss an den PC zusätzlich "Qualcomm HS-USB Diagnostics 900E" erkannt wird. Den einzigen Weg den ich jetzt noch sehe ist der, das Handy zu öffnen und es manuell in den EDL Modus zu befördern -> http://en.miui.com/thread-245347-1-1.html


    Falls einer eine andere Idee hat wäre ich dankbar, denn oben gezeigte Anleitung kann das Handy auch ganz zerstören.

  • Ich denke die einzige Möglichkeit die bleibt ist ein deep-flash-cable zu kaufen damit man in den EDL Modus kommt oder versuchen Hardware seitig rein zu kommen. (was das deep-flash-cable erleichtert, aber gibt's nur zu importieren aus China)
    Hardware Tutorial = http://en.miui.com/thread-245347-1-1.html


    Wenn du noch Garantie hast (ich hatte sie 30 Tage) dann schicke das Gerät einfach zurück und sage es ging nicht mehr an und du hast nichts gemacht.

  • Ich kann es bestätigen