[TUTORIAL] DE Flash Anleitung - Schritt für Schritt für das Xiaomi Redmi 3 / Redmi 3 PRO / Redmi 3S

  • Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine aktuelle Schritt für Schritt Anleitung für das Xiaomi Redmi 3 / Redmi 3 PRO / Redmi 3S zusammen geschrieben.


    Dabei gehe ich auf die offizielle Methode mit der Bootloader Entsperrung ein, sowie auf alternative Methoden über den Downloade Modus. Alle Methoden sind von mir getestet und sollten funktionieren.


    Die Anleitungen sind sehr detailliert und sollten keine Fragen offen lassen. Ihr bekommt viele Bilder und How To Videos werden folgen.


    Schaut mal vorbei bei



    Redmi 3 Tutorial -> http://tradingshenzhenblog.com…/tutorials/xiaomi-redmi3/

    Redmi 3 PRO Tutorial -> http://tradingshenzhenblog.com…orials/xiaomi-redmi3-pro/

    Redmi 3S Tutorial -> http://tradingshenzhenblog.com…dmi-3s-firmware-tutorial/



    Feedback ist erwünscht und solltet Ihr Probleme haben, einfach melden. Ich versuche die Anleitung konstant zu optimieren.

  • Hallo
    ich bin Android Neuling - mein Favorit ist das XIAOMI Redmi 3S (3+32GB).
    Als Lieferant habe ich mir den CECT-Shop ausgesucht:
    https://www.cect-shop.com/de/r…4-ghz-1-1ghz-4100mah.html
    Die Firma liefert das Gerät mit dem ROM "Mehrsprachig (Deu/Eng/Sp.. etc. mit Google Play Store) aus.


    Erst einmal möchte ich dir danken eine so detaillierte deutschsprachige Anleitung herauszugeben!


    Meine Fragen:
    Auf http://tradingshenzhenblog.com…dmi-3s-firmware-tutorial/ schreibst du im ersten Absatz: "Unsere Empfehlung: Global Dev Rom da diese OTA Updates erhält, Deutsch und Google Play Store integriert hat."
    weiter unten steht aber dann
    - "Unsere Empfehlung aktuelle Redmi 3S Xiaomi.eu Rom (land)": Auf den dann folgenden Seite erscheint dann zwar auf die Version 6.9.29 auf http://miuif.celogeek.com/6.9.29/ aber ohne das Redmi 3S.
    - und unter "weitere Roms" das "aktuelle Redmi 3S Mi.com Global Dev Rom" was eigentlich die erstgenannte Empfehlung ist.


    1. Das scheint mir unklar bzw. widersprüchlich oder habe ich nicht richtig gelesen?

    2. Kann ich aus deiner Sicht mit dem Gerät vom CECT-Shop so ins "Rennen" gehen - das heißt es so wie du es dargestellt hast auf das Global Dev Rom aktualisieren?


    3. Werden neben dem Google Play Store weitere Aps von Google "mitgebracht"?


    vielen Dank
    Thomas

  • tut mir leid, wird korrigiert. Da die Anleitungen ziemlich gleich sind, wurden die kopiert und in den Passagen angepasst. Manche Geräte haben keine Global Dev Rom und 22 Anleitungen anzupassen war sehr viel Arbeit. Somit empfehlen wir die Global Dev, aber die Xiaomi.eu ist auch gut, es ist eigentlich egal. Die GLobal Dev hat den Vorteil, die kriegt wöchentlich OTA Updates, die Xiaomi.eu ist kompakter. Ich persönlich nutze die Xiaomi.eu, da ich keine Lust auf die ganzen Google Apps habe, die ich nie brauche, ausser Maps und Play Store und die man in der Global Dev auch nicht deinstallieren kann. Dazu ist die Xiaomi.eu kompakter und meiner Meinung nach etwas besser übersetzt. Somit darfst du selbst entscheiden, aber beim 3S werde ich es so fixen, das überall Global Dev Rom steht und es keine Verwirrung gibt.

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort - ich habe jetzt noch folgende Fragen:

    • Die Firma CECT-Shop liefert das Gerät mit "Mehrsprachig (Deu/Eng/Sp.. etc. mit Google Play Store) aus. Ist es damit grundsätzlich möglich z.B. das Xiaomi.eu ROM so wie du es beschrieben hast auf dem Gerät zu installieren?
    • Ist mit dem Xiaomi.eu ROM der Google Play Store bereits installiert?
    • Wenn nicht - wie kann der Store nachinstalliert werden?

    viele Grüße
    Thomas

  • Hallo ich habe seit einer Woche nun auch mein Redmi 3S. Da dies mein erstes Gerät dieser Art ist bin ich mir noch nicht ganz sicher was ein Update an geht. Aktuell läuft auf meinem Gerät die MIUI Global 7.3 Stabil 7.3.10.0.0(MALCNDE) die ist zwar deutsch aber doch teilweise schlecht übersetzt und außerdem schon älter. Ich hätte nun gerne eine neuere rom in besserer Übersetzung und dachte ich könnte über OTA eine Rom aufspielen jedoch werden weder Updates gefunden noch lässt sich durch die App eine andere Rom suchen/bzw downloaden. Nun bin ich auf meiner suche über diesen Link http://en.miui.com/download-303.html#453 gestolpert und wollte fragen ob diese Rom wirklich passt und ob die dazu gehörige Anleitung zum Ziel führt oder ob noch mehr beachtet werden muss bzw was kann schlimmstenfalls schief gehen und wie hoch ist das Risiko eines Bricks?


    vielen Dank


    alfredxyz

  • wunderbar, hab Miui 8 jetzt drauf!

    jetzt kann ich wohl den bootloader entsperren und über twrp dann ne xiaomi.eu ROM draufspielen um root rechte zu bekommen? mit der neuen ROM muss ich dann auch vermutlich mein System wieder neu einrichten? dann spar ich mich das nämlich bis dahin..


    Danke und Grüße

    der unlock wurde zwar von xiaomi frei gegeben, habe mich mit meinem mi account auf dem Handy angemeldet, bekomme trotzdem folgende Fehlermeldung.

    Irgend eine Idee was ich falsch malche?




    ok, fehler entdeckt.. war eigentlich selbsterklärend..

  • Hallo allesamt,


    heute wollte ich endlich auf meinem Redmi 3 mit gesperrten Bootloader die Vendor ROM beseitigen und ein neues ROM drüberspielen.


    Zur Ausgangssituation: Ich habe das Redmi 3 damals über GearBest.com bezogen. Wie man dem ersten Screenshot im Anhang entnehmen kann, ist eine Shop Rom (MIUI Global 7.1 Stable 7.1.1.0.0 LHPCNCK) installiert. Ich habe alle wichtigen Daten gesichert und das Gerät zunächst auf Werks- bzw. Shopeinstellung zurückgesetzt.


    Anschließend habe ich, wie in vielen Anleitungen beschrieben, eine offizielle China Rom runtergeladen (z.B. die miui_HM3_V7.1.3.0.LHPCNCK_897a00f210_5.1.zip), diese auch als ZIP ins Root-Verzeichnis des Redmi 3 gelegt und versucht, diese über den Updater aufzuspielen. Leider teilt mir der Updater immer mit, dass das Update nicht überprüft werden kann (siehe Screenshot im Anhang). Ich habe auch neuere China-ROMs ausprobiert, aber leider mit dem selben Ergebnis. Insofern scheitere ich schon dabei, ein China-Stable ROM zu installieren.


    Habe ich evtl. etwas übersehen, oder falsch gemacht?


    Für hilfebringende Tipps wäre ich euch sehr dankbar.


    Viele Grüße

    Marcel



  • MI Moderator : Vielen Dank für den Hinweis.


    Ich bin gerade beim 2. Schritt: "EDL Modus starten" und verwende für das Redmi 3 nach der Beschreibung die 2. Methode dafür.

    Auf meinem Rechner läuft Windows 7 in der 64-Bit Version. Wie im Video beschrieben, starte ich den Rechner im "Driver Signature Enforcement"-Modus, bringe das Redmi in den "Download"-Modus, verbinde es mit einem USB-Kabel an den Rechner (USB 2.0 Port) und versuche den Qualcomm-Treiber zu aktualisieren. Die Aktualisierung endet aber mit folgender Fehlermeldung:



    Auf dem Rechner meiner Freundin (ebenso Windows 7 64-Bit) das gleiche Bild. Muss ich evtl. für Windows 7 einen anderen Treiber wählen? Muss man überhaupt Windows 7 im "Driver Signature Enforcement"-Modus starten? Was ist mit dem Qualcomm-Treiber, den Windows automatisch installiert?


    Für weiterbringende Tipps bin ich dankbar.


    Viele Grüße

    Marcel

  • Genau das habe ich gemacht. Windows 7 habe ich im "Driver Signature Enforcement"-Modus gestartet und es folgt dennoch diese Fehlermeldung beim Installieren des Qualcomm-Treibers. :/


    Nach langem hin und her habe ich eine etwas neuere Version von MiFlash unter https://www.xiaomigeek.com/dow…xiaomi-mi-flash-tool.html runtergeladen, mit dem Programm MiFlash über das Menü "Driver" -> "Reinstall" die Treiber installiert und diesen auch nochmal Sicherheitshalber manuell über den Geräte-Manager drüber installiert (den Treiber findet man im XiaoMiFlash-Ordner unter "/Source/ThirdParty/Qualcomm").

    Interessanterweise konnte ich mit der neueren Version von MiFlash keine Verbindung zum Redmi 3 herstellen, dafür aber mit der Version, die man in dem von Alex angegebenen Link (https://miui-germany.de/index.…en-gesperrter-bootloader/) beziehen kann. Somit konnte ich nun endlich die China-ROM hochladen. Nach einem neuen und für den ersten Moment erschreckend lange andauernden Start konnte ich mich von dem Erfolg der Installation überzeugen :-)


    Nun geht es weiter.

    .oO(so viel Aufwand für ein Update des Betriebssystems)