Schreibrechte au ext. SD-Karte

  • Moin moin,


    ich habe Gestern nach einigem Getüftel geschafft mein Redmi note 3 pro mit der aktuellen GLOBAL ROM auszustatten.
    Nach all dem schweißtreibenden, aufregenden geflashe habe ich erstmal auf root verzichtet.


    Im Gerät ist eine externe SD-Karte, die ich gerne beschrieben möchte.
    Mir sind aber bisher zwei gern genutzte Apps (QuickPic und ES Explorer) aufgefallen, die da nicht mal einen Ordner erstellen dürfen.


    Nun habe ich hier im Forum etwas gesucht, aber leider nix passendes zu dem Thema gefunden.


    Kann man die Schreibrechte für einzelne Apps oder auch global setzen?
    Ich habe irgendwie in Erinnerung, dass es bei Android 5 (glaube ich) mal ein Thema war, dass die Karte schreibgeschützt war.


    Viele Grüße
    Cappy

  • Ich habe (noch) kein root und bei mir klappt es mittlerweile. Ich durfte zuerst aber auch nicht.


    Unter Einstellungen/Installierte Apps im Reiter Alle die "App" Dokumente suchen. Wenn dort deaktiviert steht, musst Du sie aktivieren.
    Dann sollte in Deinem Dateimanager beim Verschieben/Kopieren oder Ordner erstellen sich ein anderes Fenster öffnen, wo Du Deine SD-Karte anklickst und dann ganz unten Auswählen drückst. Ab da hat es bei mir mit dem Beschreiben der SD-Karte geklappt.

  • Mboaaaaaa ...


    ich breche ab.



    [...]


    Unter Einstellungen/Installierte Apps im Reiter Alle die "App" Dokumente suchen. Wenn dort deaktiviert steht, musst Du sie aktivieren.
    [...]

    ... genau danach habe ich schon gesehen, weil mein Dateimanager mir auch einem viel zu kleinen Info-Fenster genau das vorgeschlagen hat.
    Da ich Dokument aber und D ... wie Dokumente ... gesucht habe, fand ich sie nicht.


    GAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANZ unten am Ende der Liste hat sie sich ersteckt.


    Als ... GELÖST und Danke.


    Cappy

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!