MI WIFI Repeater, benötige Hilfe zur Installation

  • Danke, jetzt leuchtet am Repeater erstmals die blaue LED!!
    Im Handy unter WLan wird der Repeater mit....Plus bezeichnet und darunter der Wert: "Gespeichert"


    Auch in der FritzBox wird er erstmals im WLan mit IP-Adresse und Mac-Adresse angezeigt....????? Dachte ich hätte es die ganze Zeit so probiert....
    Alledings hatte ich bei der WLan-Verschlüsselung in der FB von WPA + WPA2 auf WPA2 (CCMP) umgestellt, wer weiß...

  • mal ein altes Thema rauskramen....


    Hat jemand Erfahrung mit mehr als einem Mi WiFi Repeater in einem Netzwerk?


    Router ist ein Telekom Speedport. Daran hänge ich einen Mi WiFi Repeater und alles ist gut; Ich kann über beide WLAN-Netze Online gehen. Dauerhaft. Sobald ich aber einen 2ten Mi WiFi Repeater einbinde, funktioniert das kurzzeitig über die dann drei WLAN-Netze und auf einmal komme ich über die Netze der Repeater nicht mehr online. Im MIUI heisst es dann unter WLAN noch 'IP Adresse wird abgerufen...' und das war's.


    Any ideas?

  • hatte / habe das gleiche problem. umstellen der fritzbox von wap/wap2 auf wap2 brachte den repeater auf blau und er wurde in das wlan-netz eingebunden. jetzt geht aber mein notebook nicht mehr. also die einstellung per lan-kabel wieder auf wap/wap2 zurückgesetzt mit dem ergebnis, dass der repeater, obwohl vorher aktiv, nicht mehr erkannt wird. in der app wird er überhaupt nicht mehr erkannt (no devices). weiß jemand rat?

  • Hallo zusammen, ich habe ein MiWiFi R3 dual router wollte neue version hochladen zeit ich version miwifi_r3_firmware_0415d_2.22.14 hochgeladen habe habe nur Chinesisch wo bekomme ich ein englische oder wenns überhaupt gibt Deutsche version mir reicht auch englische version . wer kann mir miwifi_r3_firmware auf englisch ein link senden zum hochladen denn Chinesisch version habe von hier hochgeladen http://www1.miwifi.com/miwifi_download.html vielen dank voraus.

  • Habt ihr den Krack Hack geprüft. Kann man auf die Teile mit SSH zugreifen?


    Sollte sich jemand dafür interessieren kann ich weiterhelfen sobald das umgebaut wurde... Kommt halt auf das Gerät an. Das Ist dann nur noch eine Tabelle.


    Vorteil Ihr braucht keine Repeater mehr und spart Strom. Mein Funknetz geht im 2,4 Ghz Bereich bis zu 11 K legal. Allerdings nehme ich da Ubiquiti. Mit 5 GHz kommt man bei freier Strecke 50 km https://wiki.openwrt.org/toh/xiaomi/mini

  • Hallo zusammen, ich habe ein MiWiFi R3 dual router wollte neue version hochladen zeit ich version miwifi_r3_firmware_0415d_2.22.14 hochgeladen habe habe nur Chinesisch wo bekomme ich ein englische oder wenns überhaupt gibt Deutsche version mir reicht auch englische version . wer kann mir miwifi_r3_firmware auf englisch ein link senden zum hochladen denn Chinesisch version habe von hier hochgeladen http://www1.miwifi.com/miwifi_download.html vielen dank voraus.

    Es gibt leider keine aktuelle Firmware mit englisch wie es ausschaut. Du kannst aber auch (sofern der Router mit dem Internet verbunden ist) via Google Chrome einfach via Linksklick die Seite übersetzen.

  • Habt ihr den Krack Hack geprüft. Kann man auf die Teile mit SSH zugreifen?


    Sollte sich jemand dafür interessieren kann ich weiterhelfen sobald das umgebaut wurde... Kommt halt auf das Gerät an. Das Ist dann nur noch eine Tabelle.


    Vorteil Ihr braucht keine Repeater mehr und spart Strom. Mein Funknetz geht im 2,4 Ghz Bereich bis zu 11 K legal. Allerdings nehme ich da Ubiquiti. Mit 5 GHz kommt man bei freier Strecke 50 km https://wiki.openwrt.org/toh/xiaomi/mini

    Hi tocan,


    verstehe ich dich richtig, dass ich mit dem Xiaomi Mi WiFi Mini-Router und der OpenWRT-Firmware die Reichweite meines WLANs drastisch vergrößern kann?


    Ich habe bisher nur eine Fritzbox 7490, und deren WLAN ist bei uns im Haus wirklich unter aller Kanone, weshalb ich nun - neben der kabelgebundenen Installation - eine gute und günstige Lösung für deutlich mehr WLAN-Reichweite suche.


    Ich habe aktuell auch noch einen Ubiquiti UAP AC-Pro rumliegen, den ich noch installieren will. Ist das die beste Option?


    Viele Grüße

    Mischa

  • Du brauchst die Mi Home app.
    Dann dich mit dem Wlan des Repeaters verbinden.
    Dann in die App und auf das gefundene Gerät.
    Dann nach deinem Router scannen lassen und Passwort des Routers eingeben.
    Fertig.
    Es empfiehlt sich aber danach noch den Wlan Namen des Repeaters umzubenennen. Da man sonst nie weis welches Netz man gerade hat

    Hi Leute,
    bei mir funktioniert dass nicht!
    Also wenn ich mich nicht verlesen habe, ist hier ein Widerspruch ansich:
    Ich verbinde mich mit dem Repeater und dann suche ich nach ihm ??

    Mein Fehlversuch:
    Hatte mir die Mi Home vom Playstore installier:

    • in der Liste der Geräte ist kein WiFi gerät vorhanden noch wird das WiFi gescannt, es wird nach BT geräten gesucht

    Dann habe ich es mit der Mi WiFi App Deutsch von dieser Seite versuch

    • Diese kam bei mir auf Chinesisch

    Also habe ich diese (Mi WiFi) vom Playstore installiert

    • war auf English, fand aber meine MIWiFi R3 PRO Repeater nicht

    Dann vesuchte ich diese MI-Client - Anwendungen für Windows

    • xqpc_client.exe und miwifi_setup_1b601_848.exe
    • Leider alles auf Chinesisch

    PC-Versuch

    • da das Wlan vom MIWiFi R3 PRO Repeater offen ist habe ich den PC verbunden, doch leider bekomme ich dessen IP4 nicht heraus um über den Browser drauf zuzugreifen.

    Kann mir denn jemand da weiter helfen, oder reden wir von unterschiedlichen Geräten (hier Bild)

    LG

  • Hi,

    hab ich natürlich schon alles so gemacht, wie überall beschrieben. Die App findet den Repeater auch, aber meldet immer "Gerät näher an den Router bringen" oder so ähnlich. Laptop und Androiden sehen ihn auch als WLAN und lassen sich verbinden, was mir ja aber nix bringt, da ich ihn nicht konfigurieren kann (LED blinkt gelb).

    Andi