APPS auf SD-Karte schieben

  • Hi - guten Tag und Grüße an alle hier.
    ich bin jetzt hier ganz neu und habe ein richtiges Problem.


    Ich habe mir heute mein nagelneues "Redmi Note 3 pro" mit der aktuellen global Stable geflasht.


    Hauptgrund für mein neues Device war der knappe Speicher auf dem alten Gerät - wegen den vielen Apps die ich installiert habe.


    Nun habe ich also Android 6.0.1 und dachte dass die neue Einbindung der SD-Karte als internen Speicher meine Speicherprobleme löst.
    ABER: Diese Funktion ist bei MIUI abgeschaltet - habe ich im Forum erfahren. ?(


    Nun versuche ich Apps - einzeln zu verschieben
    ABER: Das geht anscheinend auch nicht ?(


    Nun stehe ich etwas auf dem Schlauch. Wie ist denn das bei Miui gedacht mit dem Speicher???
    Wie kann man die SD-Karte (außer für Fotos, Musik) den nutzen???


    Hat hier jemand dazu eine Idee?


    Viele Grüße
    Anton

  • Das geht nur mit Root und App 2 SD ist aber im Prinzip nicht Vorgesehen und Funktioniert auch nicht zu 100 %. Das warum liegt an Xiaomis grundgedanken von Maximaler sicherheit Apps im Internen Speicher können ja Dupliziert , Für Second Space getrennt oder in Verbindung mit der App Sperre Versteckt und Gesperrt werden all das Funktioniert natürlich nur mit Apps im Internen Speiche Genau so kann man Fotos oder daten jeder Art für Second Space trennen bzw durch den Dateischutz Sperren Lassen aber auch diese Funktion Funktioniert nur bei Internen Speicher.


    Insofern sind 16 GB Knapp aber mit 32 GB ist es kein Problem und Nicht wichtige daten können ja auf die SD
    Also ein wenig App Sparsamkeit und das passt

  • Wie ich geschrieben habe App2SD Funktioniert nicht immer liegt wohl am Gerät / ROM version


    Ich halte es auch für wenig Sinnvoll da Rumzufummeln dda würde ich eher mich bei den Apps beschränken

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!