MIUI 8 Display Ruhezustand verhindern

  • Hallo zusammen,



    habe eine Redmi 3 pro mit MIUI 8.0.2.0 Global Stable. Generell habe ich einen Ruhezustand nach 1 Minute Inaktivität eingestellt. Wenn das Navi läuft, bleibt das Display an- das soll es ja auch.
    Wenn ich allerdings einen Hörbuch- oder Musikplayer laufen habe, greift wieder die eine Minute und das Display wird schwarz. Zum Spulen oder Titelwechsel etwa, muss ich extra das Disply wieder entsperren.
    Kann man das für einzelne Appps unterbinden? Das Abschalten der MIUI- Energieverwaltung für einzelne Apps scheint es nicht zu sein...

  • Ich hab mein Redmi 3s in Englisch, da ich lieber Englisch nutze (auch wegen internationaler Anleitungen/Forenbeiträge), folgende Lösungen:


    • Du änderst die screen off Zeit, also die Zeit nach der dein Display sich ausschaltet: settings -> lock screen & password -> sleep (nicht unter "Display")
    • Du besorgst dir im Google Store eine "energy management widget" app, hiermit kannst du dir auch ein Widget machen, mit dem du direkt diese Einstellung steuern kannst über eine Taste direkt auf dem Hauptbildschirm. (professionelle Lösung)
    • Du stellst innerhalb der App/der Software ein, dass sich der Screen nicht mehr ausschaltet. Bei guten Apps geht das. Diese Einstellung (die dich stört) ist ja eigentlich standard und durchaus sinnvoll, bzw. die meisten nutzen ein headset mit Steuerung, oder nutzen den Fingerabdruck-scanner für superschnelles Display on.
    • Der Lockscreen selbst bietet auch Musik-Steuerung, allerdings muss man dafür auch die Powertaste vorher betätigen
    • Recherchierst du mal richtig zum Thema Sprachsteuerung und wie man den Musikplayer mit Sprache steuern kann. Da das mehrere Stunden dauern kann (auch YouTube Videos), musst du das leider selbst machen! (Google Voice funktioniert auf Englisch "besser", nach meinen Infos, da die Englisch-Steuerung mehr "Control Befehle" kennt) Sprachsteuerung bei google ist eine Wissenschaft für sich, also am besten in Englischer Sprache (oder andere "große Sprachen") dazu Videos auf Youtube anschauen, oder nach Anleitungen suchen. (Ich weiß nur, dass die google Sprachsteuerung in Englisch besser ist, bzw. viel mehr Befehle kennt, d.h. da ist viel mehr möglich. (das einer der gaaanz wenigen Punkte, wo Apple besser ist.., lassen wir eine Diskussion aber sein^^)



    Für eine ausführliche Beschreibung/Anleitung und Training der Englischen commands müsste ich leider ca. 50Euro in Rechnung stellen :D Deswegen unbedingt selbst einstudieren, Sprachsteuerung ist eben noch nicht ausgereift, bis auf das Erkennen..


    Das ist kein Redmi-3s spezifisches Problem, ich schlage vor, die Frage in ein anderes Forum zu verschieben.