Yeelight Deckenlampe

  • Hallo,


    ich habe mal eine Frage zur Yeelight Deckenlampe. Ich schalte sie im Moment über einen ganz normalen Lichtschalter ein/aus. Damit verschenke ich ja das ganze Potenzial.

    Darauf kann ich nur zugreifen wenn ich den Lichtschalter auf "eingeschaltet" lasse und die Lampe nur noch über die Fernbedienung bediene.
    Das ist für mich aber nicht so komfortable weil ich die Lampe entweder vom Bett aus bedienen könnte oder aber am Lichtschalter.

    Gibt es nicht irgend einen Smart-Lichtschalter den ich statt meines normalen Lichtschalters nehmen kann?


    Im Voraus vielen Dank für die Rückmeldung.


    Gruß

    Droidenmeister

  • Hey, ja ich hatte die Woche eine da zum Testen. Vom Anschließen her simpel aber du musst weit abisolieren sonst kein Kontakt und wie eigentlich normal an der Decke, kein Kabel mit einzelnen Litzen nehmen. Licht ist soweit sehr Hell auch das Indirekte ist super.

    Nun zum Negativen. Konnte die Lampe nicht sofort mit der mitgelieferten Fb bedienen, weis nicht ob es erst nach dem Verbinden mit der App geht was aber Quatsch wäre. Konnte aber auch das nicht Testen da beide Apps(Yeelight/Mi Home) die Lampe zwar per Bluetooth finden aber keine Verbindung herstellen konnten. Hatte mich nicht Tiefer mit beschäftigt aber mit meinen anderen Yeelight Lampen hatte ich nie Probleme. Würde sagen ist defekt und da tun dann auch 130€ weh.