"Standardprogramme auswählen" / AppOps in MIUI 8

  • Hallo!


    Es gibt die Möglichkeit, einem Dateityp ein Programm zuzuordnen oder die Zuordnung zu löschen. Ich suche jedoch den offiziellen Weg, einem Programm eine Anwendung zuzuweisen.
    Also beispielsweise den Emailempfang einem anderen Programm zuzuordnen. Bin zufällig darüber gestolpert, dass es dafür extra Einstellungen gibt, nur finde ich den offiziellen Weg nicht.
    Siehe Anhang

  • Danke, doch leider nicht ganz das was ich suche. Dort werden nur einige wenige Apps zur Auswahl angeboten, die auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen. Warum ich dort als SMS-Programm die App "Titanium Backup" auswählen kann ist mir allerdings schleierhaft. Wisst ihr warum?


    Ich wollte eine App installieren, die gleich nach dem Programmstart meldet, dass sie nicht mit Android 6 kompatibel ist:



    Wenn ich auf "Launch App Ops" klicke, dann lande ich hier:



    Dort sind alle auf dem Gerät installierten Dienste und Programme aufgeführt.


    Es geht mir zwar durchaus auch darum, das eine oder andere System-Programm zu ersetzen, doch vor allem macht mich dieses versteckte Menu neugierig! :D

  • Das ist einfach damit Titanium die SMS in die sicherung Einbauen kann muss es kurzzeitig sich selbst zum SMS Programm machen um Zugriff zu erhalten. Was soll an APP Ops so Interessant sein ? die selbe Funktion bietet MIUI von Haus aus in der rechte Verwaltung nur System prozesse sind ausgeklammert aus gutem grund

  • Mein letztes MIUI war Version 4.8 und es war damals im Vergleich zu allen anderen Geräten eindeutig das beste Betriebssystem. Beispielsweise war es möglich, der SMS-App den Zugriff auf den SMS-Speicher/Empfang zu verbieten (auch wenn das nicht sinnvoll ist). Jedem Programm konnten Rechte gewährt oder entzogen werden.


    Bedingt durch die Änderungen in Android 6 funktioniert bei MIUI 8 die Rechteverwaltung nicht mehr wie früher. Tatsache. Wenn ich der App "Music" das Recht entziehe, Zugriff auf die Kontakte zu nehmen, dann erscheint die Meldung "Diese App wurde für eine ältere Version von Android konzipiert. Wenn Sie keine Berechtigung erteilen, funktioniert die App möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß." Soweit, so gut. Google hat es eben geändert. Doch es tut mir leid das sagen zu müssen: eine Rechteverwaltung, die ihren Job nicht erfüllt, ist unnütz. Nur Augenwischerei.


    Gleiches gilt für die Verwaltung der Programme. Ich habe etliche Apps in Verwendung, die für mich besser funktionieren, als die System-Apps. Doch leider kann ich sie nicht als Standard festlegen. Warum muss ich beispielsweise "Gallerie" verwenden und darf kein anderes Tool als Standard benutzen? Warum soll ich "Music" oder "Video" Zugriff auf meine Kontakte gewähren? Das ist nicht akzeptabel. Ich kann dort in den Einstellungen gerade mal den Webbrowser durch einen anderen ersetzen, das ist alles.


    Aus diesen Gründen hätte ich gerne Zugriff auf die App Ops. Zumal die Einstellungsmöglichkeit ja vorhanden ist!



  • Gekauft hab ich das Mi5s bei TradingShenzhen und es war eine chinesisch/englische Rom drauf, habe mir die Version nicht notiert. Bereits in dieser Version hat es mich genervt, dass Music in die Kontakte reinglotzen will. Dass ich die Berechtigung nicht ändern konnte, war damals nicht von Bedeutung, weil ich ohnehin Unlock + Root + ein deutsches ROM wollte. Wird schon werden, hab ich mir gedacht.


    Ich hatte die Stable V8.0.10.0.MAGCNDH sowie die Weekly 6.10.13, 6.12.08 und 6.12.22 drauf. Bei allen die gleiche Reaktion; ich kann es einstellen aber es zeigt keine Wirkung.


    Ja, ich kann ebenfalls Quickpic statt der Gallerie auswählen, aber sobald ich die Einstellungen verlasse, ist wieder Galerie ausgewählt. Und nun?
    Ich kann ebenfalls Music die Rechte auf Kontakte entziehen, aber sobald ich die Einstellungen verlasse, springt der Schalter wieder zurück. Und nun?
    Welche ROM hast du, wenn ich fragen darf?


    Natürlich kann Xiaomi nichts dafür, wenn Google das System auf den Kopf stellt. Doch was nützt mir ein Sicherheitstool, das nur eingeschränkt funktioniert?
    Ich mag Xiaomi sehr, hat Spitzenhardware und ist innovativ. Doch scheinbar wurden sie von Android 6 etwas überrannt, oder? Die PC-Suite funktioniert nicht mehr, der Theme-Editor funktioniert nicht mehr und Mi-Flash erkennt mein Gerät nicht. ADB funktioniert, andere Tools kommen hab Zugriff vom PC aus, eben alle außer die von Xiaomi.
    Mit dem Systembackup habe ich auf einem frischen Flash eine Sicherung lokal angelegt. Dann habe ich den Klingelton, die Sprache und das Wallpaper geändert. Telefon neu gestartet und das Backup zurückgespielt. Was soll ich sagen? Außer dem Wallpaper hat er nichts wieder hergestellt. Die Sprache nicht und der Klingelton auch nicht. Sowas ist keine Sicherung, sorry.
    Ich würde sofort ein Downgrade auf Android 5 durchführen, sofern es ein Rom für mein Telefon gäbe...

  • Hallo,
    ich habe zwischenzeitlich einige ROM-Versionen für das Mi5s durchgetestet und bei allen ergibt sich das gleiche Bild: der große Teil der MIUI8-Apps sind als Systemapp installiert und man kann ihnen nicht die Rechte entziehen, weil sie sonst entweder gar nicht starten oder die Rechte-Einstellungen einfach ignorieren und trotzdem nach Hause telefonieren.
    Wenn ich wollte, dass jede meiner Mitteilungen und Kontakte in China landen, könnte ich sie gleich in meinen Web-Blog reinschreiben.


    Es tut mir fürchterlich leid, denn ich mag MIUI sehr, doch unter diesen Umständen begnüge ich mich mit LineageOS.


    Ich danke all den Köchen und den Machern in diesem Board für ihre Arbeit und Hilfe und wünsche allen weiterhin noch viel Erfolg!