Xiaomi Redmi 3s (infizierte Rom?) Bootloader entsperren und Root

  • Guten Abend miteinander.


    Hier mein Gerät + Rom:



    Besitze ein neues Redmi 3s das ich über einen Zwischenhändler bei eBay bestellt habe. Bin auch super zufrieden mit dem Gerät, bis auf einmal Pop-Ups über den ganzen Bildschirm erscheinten. Dachte ich mir auch noch nichts dabei und durchforstete die Apps, das dort eine dabei ist die aggressive Werbung über den Homescreen schaltet. Das war aber nicht der Fall.


    Durch vieles nachschauen im Internet habe ich über russische Seiten und Googleübersetzer rausgefunden, das diese Werbung von einer vorinstallierten App names "Tools" ausgeht.


    Also Virenscanner installiert und tatsächlich, Eset stuft es als Sicherheitsrisiko dar. Ca. 14-15 Berechtigungen.


    Also ab zu den Apps und versucht die App "einzufrieren". Bringt natürlich nicht. Danach versucht die Berechtigungen zu blockieren -> schaltet sich sofort wieder an.




    Habt ihr vielleicht eine Idee? Oder muss ich mir keine Sorgen machen?




    Ich versuche nun den Bootloader zu entsperren um Root zu erlangen, das ich diese App entfernen kann.


    Evtl. hau ich auch eine nicht infizierte Rom drauf...




    Hattet ihr dieses Problem auch, oder hat mir der Zwischenhändler ein infizierte Rom aufgespielt?



    Danke im Vorraus und schönen Abend euch! Übrigens Klasse Forum !

  • Hallo Richard,


    Ich habe genau das gleiche Problem wie Du.


    Allerdings sogar mit zwei verschiedenen Redmi 3s, da ich nach dem ersten Kauf für meine Frau das gleiche Gerät meiner Schwiegermutter empfohlen habe...:-(.


    Hiess Dein Verkäufer zufällig "top suche"?


    Finde ich einfach ein Unding, daher versuche ich, die Handys zurückzugeben.


    Falls das nicht klappt, würde ich auch gerne die saubere Global Rom raufspielen.


    Gab es bei der oben verlinkten Anleitung irgendwelche besonderen Hürden, bei denen Du Schwierigkeiten hattest? Ich hätte nur gerne von Deinem Erfahrungsvorsprung profitiert...


    Besten Gruß,


    Daniel

  • Servus DCAausB,


    habe mein Xiaomi von einem anderen Verkäufer bestellt: "elecmallclub".


    Ich war zuvor von diesem Smartphone ebenfalls so überzeugt das ich es vorher auch schon weiterempfohlen habe, würde ich aber natürlich mit der Global Rom genauso machen. (Schade das man vorher in den meisten Fällen nicht weiss was für eine Rom installiert ist).


    Hürden gab es mit der obig genannten Anleitung eigentlich so gut wie keine, es war sogar einfacher wie oben beschrieben.


    Da ich das Smartphone vorher schon für die Datenübertragung an Win10 gehängt habe, waren schon alle Treiber installiert und der Punkt "Treiber installieren" bei obig genannter Anleitung ist entfallen.


    Bei welchem Schritt ich Probleme hatte, "übrigens nochmals super Anleitung!!!", war das Flashen der Fastboot Rom.


    Sie war bei mir nicht:


    Zitat

    Jetzt kommt der Teil wo das Gerät mit der Fastboot-Rom versehen wird

    • Entpacke das Fastboot-Rom in einem Ordner der auf der C:\ Partion


    sondern im Download -Ordner.


    Wichtig ist bei diesem Schritt, das die Fastboot-Rom wirklich direkt auf C:/ liegt. Bestätigen nach Recherche auch andere Quellen.



    Wenn du dich an die obig genannte Anleitung hältst, gibt es keine Probleme. Wichtig ist, das man sich genau daran hält. :vogel:



    Während dem ganzen Vorgang war es mir natürlich schon mulmig zu Sache, denn evtl. startet das Smartphone nicht mehr. Aber da mir diese Spionage Apps auf den Sack gingen und ich das Gerät nicht einmal dafür Rooten musste (oder Bootloader entsperren) und es ebenfalls von Xiaomi ein ensprechendes Programm dazu gibt, ist das eine sichere Sache.


    (Habe alle Dateien aus der Anleitung geladen)


    Und wenn man es geschafft hat und man ein jungfräuliches Xiaomi in der Hand hält, ist das einfach nur geil :love:

  • Hallo Richard,


    Vielen Dank für Deine ausführliche Rückmeldung.


    Ich denke, ich werde es jetzt auch mal mit den Anleitungen probieren.


    Wenn alles klappt, melde ich mich zurück. Wenn nicht...na hoffen wir einfach, dass es klappt.


    Besten Gruß aus Berlin,


    Daniel

  • Hallo Richard,


    ich wollte jetzt morgen eigentlich die Aktion beginnen und habe mir nochmal genau die Anleitung angeschaut:


    Original MIUI ROM über gesperrten Bootloader installieren


    An sich ist die Anleitung gut gegliedert, mir sind beim Durchlesen aber folgende Fragen aufgefallen, bei denen ich hoffe, dass Du mich auf die schnellere Lösung bringen kannst (Du hast den Prozess ja einmal durch), bevor ich beim Probieren Fehler mache:


    Bei Schritt 2 wird erklärt, wie man in den EDL Modus kommt und es werden insgesamt 5 Varianten dargestellt, wobei die erste Variante wohl nur für das Redmi Note 3 Pro gilt.


    Welche der Varianten hast Du verwendet? Ich finde das Video (Variante 2) sehr verwirrend, Varianten 3 & 4 scheinen eher einfach zu sein. Variante 5 scheint wohl die AufGutGlück Variante zu sein.


    Unter Schritt 3 wird erklärt, dass man den Treiber installieren muss. Dabei wird geschrieben, dass man das Archiv entpacken muss. Gibt es hier ein Extra Archiv (wo finde ich das dann?), oder ist nur gemeint, dass man aus dem Archiv des unter Schritt 1 installierten Mi Flash Tools den Treiber auf dem Handy installieren soll?


    Letzte Frage, kann man des Treiber unter Schritt 3 installieren, wenn das Gerät bereits im EDL Modus ist (nach Schritt 2), oder sollte man erst den Treiber aus Schritt 3 installieren, bevor man mit dem Handy über Schritt 2 in den EDL Modus wechselt?


    Vielen Dank im Voraus für Deine Auskünfte.


    Besten Gruß,


    Daniel