Mi5 ohne Fremdeinwirkung bricked

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe mir kann jemand von Euch weiterhelfen. Und zwar ist mein Mi5 ohne jegliche Fremdeinwirkung in meiner Hosentasche ausgegangen, und lässt sich nicht mehr starten. :(
    Das Handy hab ich Ende 2016 über Gearbest erworben und hab weder den Bootloader entsperrt noch eine andere Miui-Version aufgespielt.
    Da ich keine Updates bekommen hatte, aber das System komplett in Deutsch funktionierte, gehe ich von einer von Gearbest modifizierten ROM aus.


    Nun, da das Handy diesen hoffnungslosen Zustand erreicht hat, musste ich mich jetzt mit dem Ganzen auseinandersetzten, ohne wirklich eine Ahnung zu haben. Welche MIUI-Version letztendlich kaputtgegangen ist, ist mir nicht ersichtlich.
    Maßnahmen die ich bereits ergriffen hatte sind:
    - MiPCSuite installiert -> Mi5 wird nicht erkannt
    - MiFlash installiert -> Mi5 wird erkannt, aber flashen nicht möglich weil "device locked" -> somit Fehlermeldung


    Das Handy wird am PC als "Android" erkannt, nicht aber als QDL....9001 Gerät oder wie das heißen mag.


    Am Display des Handys tut sich rein garnichts bei POWER+Volume-Down bwz. POWER+Volume-Up.


    Handyrückseite ist bereits zerlegt, um die Minipunkte zu Brücken (soll wohl das Deepflash-Kabel ersetzen können).


    Hoffe auf eure Hilfe :sos:

  • Hi, ich würde es mal hiermit versuchen


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!