HM2XTDPro ​- Keine Xiaomi.EU-Unterstützung mehr (End OF Life) - Wie weiter?

  • Seit mehreren Wochen wird keine aktualisierte Multi-language-Rom von xiaomi.EU angeboten.

    Mit MIUI 8.3 auf Basis von Android 5.1.1. scheint jetzt dort Schluss zu sein.

    Für das HM2014813 / WT86047 / HM2XTDPro wird EOL (End OF Life) angegeben (vgl. https://xiaomi.eu/community/fo…-weekly-rom-releases.103/).


    Bei miui.com geht es jedoch mit Updates weiter. Wenn ich mich nicht irre, dann sind die originalen Roms für das Redmi 2 Pro TD von miui.com nur in Engl./Chin. Sprache.

    Ist das so?


    http://www.miui.com/download-273.html#453

    -> Stabile Version: http://bigota.d.miui.com/V8.2.…HJCNDL_e30c10d826_5.1.zip

    -> Developer Version: http://bigota.d.miui.com/7.4.2…7.4.27_1e95e1dae7_5.1.zip



    Welche Custom-Rom wird Multi-language mit Deutsch haben und weiterhin mit Updates versorgt?


    Wäre MultiRom so eine Alternative?

    -> multirom_HM2XTDPro_7.4.27_v5.1.1.zip: https://mirror.byteturtle.eu/multirom/


    Bei miui.hu gibt es auch eine aktuelle Magyar Rom. Wird darin auch Deutsch als Sprache enthalten sein?

    -> miuihuglobal_wt86047_7.4.20_5.1.1.zip: http://miui.hu/index.php?page=xiaomi-redmi-2-813


    Kann jemand sagen, ob bei einem Wechsel von xiaomi.eu zur evtl. MultiRom bzw. Magyar Rom etwas zu beachten ist.

    Kann man einfach per TWRP die neue Rom über die alte Rom installieren, mit wipe cache /wipe carch-dalvik?

  • Hallo Korter

    Ich rede jetzt vom Redmi 2 (pro) = HM2XTDPro = HM2014813 = wt86047


    Eine der letzten Custom-Roms von xiaomi.eu ist die miui 8.3_7.3.23 (als beta) und basiert auf Android 5.1! Xiaomi.Eu hat die Weiterentwicklung für das Redmi 2 eingestellt!

     xiaomi.eu_multi_HM2XTDPro_7.3.23_v8-5.1.zip


    Was neues mit deutscher Sprache wird es wohl nicht geben.

    Bei den Ungarn kann man immer noch kleine Entwicklungen mitnehmen. Aktuell steht dort diese ROM "miuihuglobal_wt86047_7.6.8_5.1.1" , immer noch Android 5.1.1, aber mit gewissen "Neuerungen"! Ob da die deutsche Sprache mit dabei ist, das weiß ich nicht.

    http://miui.hu/index.php?page=xiaomi-redmi-2-813

    digojr.synology.me:20000/fsdownload/xqIcAcnh6/miuihuglobal_wt86047_7.6.8_5.1.1_213bb7d537404ee7d69ce024570646ec.zip


    Einzige wahrscheinliche Möglichkeit - Android 7.1 Nougat (CM14.1 Basis ROM)!

    Hier heißt es explizit: Custom-ROM von LineageOS für das Redmi 2 wt88047 and wt86047

    https://www.getdroidtips.com/l…dmi-2-android-7-1-nougat/

  • Hallo, danke für die schnelle Antwort und super Antwort.


    Leider enthält die aktuelle ungarische Version wt86047 keine Deutsche Sprache. Englisch, Ungarisch, Chinesisch und vermutlich Koreanisch oder Japanisch? Auf jeden Fall eine weitere asiatische Sprache. Hatte sie gestern schon installiert.


    Die miui 8.3_7.3.23 hab ich als letzte Version bereits drauf und ein Backup gemacht.


    Android 7.1 Nougat (CM14.1 Basis ROM) hatte ich nun auch schon installiert, funktioniert bei mir auch für für Redmi 2 wt86047, aber einige Apps verweigern den Dienst, auch gibt es Probleme mit der Speicherkarte, trotz Root. Werde wohl bei der Xiaomi EU Version bleiben, dann eben ohne Updates.


    Schönes Wochenende.

  • Korter

    Kannst du dich noch erinnern welche Apps bei LineageOS (Android 7) nicht funktionieren? Noch läuft das heimische Redmi 2 bei uns ebenfalls unter xiaomi.eu_miui_8.3_7.3.23 reibungslos, aber der Schritt zu Android 7 soll evtl. doch noch passieren.

    Wichtig wäre mir das Telefonieren unter den heimischen Frequenzen; die Nutzung des GPS für Navigation; der Google Playstore!

  • Ich bin jetzt nicht so der Fachmann, aber die Google-Apps (vor allem Playstore, Maps, Kontakte,Kalender, etc. ) sind alle nicht vorhanden, können aber nachinstalliert werden.


    https://www.getdroidtips.com/d…ll-gapps-cm14-cm14-1-roms


    Root:



    GPS ist vorhanden, hab ich aber nicht mehr ausprobiert bei den Apps (Navigon, etc.)


    Telefon hatte ich dann keine Lust mehr zu testen.


    Ich hatte ja ein Backup mit Titanium gemacht, das spielte irgendwie komplett verrückt. Einstellungen fehlten, die SD Karte und Speicherort wurden nicht erkannt mit der Sicherung. Dann hatte ich auch noch Probleme mit anderen Apps, kann aber nicht mehr sagen welche das alle waren, da ich entnervt aufgegeben hatte, nachdem ich die Sicherung der Benutzerapps nicht aufspielen konnte mit Titanium. Eine Musikapp (WLAN-Lautsprecher) war noch dabei mit Problemen.


    Und ganz wichtig Recovery Modus ist nicht mit den Laustärke und Powertastetaste aufrufbar. Muss als Menuepunkt aktivert werden: Siebenmaliges Tippen auf die Buildnummer, dann Erweiterter Neustart, hier gibts dann die Option Recovery, dann hat man beim Neustart Recovery als Menuepunkt. Musste ich auch erst mal draufkommen. :-)



    Hab dann mit TWRP das Xiaomi-EU Backup wiederhergestellt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Korter ()

  • Korter

    Ich würde LineageOS über TWRP installieren und alles neu einrichten. Wenn aber während bzw. nach der Installation die SD-Karte und/oder der Speicher nicht erkannt wird, dann ist das ein Problem.

    Dann könnte sogar das Zurückspielen des TWRP-Backups Probleme bereiten. Na mal sehen. Vielleicht belasse ich es so wie es ist.


    Schönes Wochenende.

  • Hallo Korter

    Bezieht sich dein gestriger Erfolg auf die Installation von LineageOS (Android 7) auf das Redmi 2 (pro) = HM2XTDPro = HM2014813 = wt86047 ?


    Wenn ja, dann würde ich mich freuen, wenn du dir meine theoretische Installationsanleitung anschauen könntest.

    Hast du dies auch so gemacht?


    Vorbereitung:

    > Akku aufgeladen

    > USB Debugging aktiviert

    > TWRP 3.0.2.0 oder höher installiert

    > Download und kopieren der GApps und der LineageOS/CyanogenMod ROM ZIP auf die SD-Karte


    Installation per TWRP:

    < Zuerst den Dalvik Cache, System, Data und Cache löschen.

    < Flash der LineageOS/CyanogenMod ROM ZIP

    < Flash der GApps

    < Flash SuperSU.zip (optional)

    < Dalvik Cache / Cache löschen

    < Reboot des Systems


    Es wäre schön, wenn du mir deine verwendete Software für das Redmi 2 (pro) = HM2XTDPro = HM2014813 = wt86047 als Link geben könntest.

    -TWRP Link

    -LineageOS Link (auch für das HM2014813 = wt86047 geeignet !!!!)

    -GApps Link


    Bei einigen Installationshinweisen wurde auch von der Firmware für das entsprechende Gerät gesprochen.

    wt86047-firmware_20161223.zip (for the Xiaomi Redmi 2, by nicknitewolf)

    https://www.androidfilehost.com/?fid=385035244224408045

    Wann benötigt man dies Firmware ZIP?


    Wenn ich unter LineageOS ins TWRP möchte, dann muss ich deinen folgenden Hinweis beachten. Ist das so?

    Zitat: "Und ganz wichtig Recovery Modus ist nicht mit den Laustärke und Powertastetaste aufrufbar. Muss als Menuepunkt aktivert werden: Siebenmaliges Tippen auf die Buildnummer, dann Erweiterter Neustart, hier gibts dann die Option Recovery, dann hat man beim Neustart Recovery als Menuepunkt. Musste ich auch erst mal draufkommen. :-)"



    Vielen Dank und beste Grüße.

  • Momentan habe ich einen Bug gefunden. Anscheinend in der TWRP, wenn das Smartphone verschlüsselt wird mit LineageOS. Im TWRP kann ich nun keine Updates aufspielen, da TWRP nicht entschlüsseln lässt. Beim Hochfahren des Betriebs-Systems entschlüsselt es aber mit dem Paßwort. Hab gerade gelesen der Fehler ist bekannt. Aber Abhilfe?




  • Korter

    Wäre es Dir möglich noch einmal ganz genau zu sagen, welche Software und Version (evtl. mit Link) du verwendet hast. Kannst du bitte auch noch einmal Bezug zu meinem Beitrag #9 nehmen?


    Wenn man das Handy also das Android-System nicht mit einem Sperrcode oder Zahlenkombination sichert, ist dann diese Problematik mit der TWRP ausgeschlossen?

    Vielleicht liegt es auch an der entsprechenden TWRP. Deshalb wäre es schön, wenn du die genaue Versionsnummer der Software benennst.


    Danke

  • Hallo, nö, Sperrcode oder Pin sind absolut kein Problem, also z.B. Sim-Karten Sperre oder Desktopsperre. Hast Du meinen Chat mit Dir wegen Beitrag Nummer 9 vom letzten Sonntag gelesen? Hier hatte ich die Links und meine Vorgehensweise nochmal gepostet.


    Ich hatte nach der Installation LineageOS 14.1 die Verschlüsselungsfunktion des Smartphones aktiviert (Einstellung - Sicherheit- Verschlüsselung - Smartphone verschlüsseln) und benutzt, danach konnte ich keine Updates mehr in TWRP einspielen, in einem Forum hab ich gelesen, Bug sei bekannt. Hab zuerst die TWRP 3.0.2.0 benutzt, dann diese geupdatet über ADB, da ich nicht mehr ins TWRP Installieren Menue gekommen bin, hatte dann die TWRP 3.1.1.0 drauf, und dann wieder alles von vorne mit LineageOS 14.1 Installation, dieses Mal hab ich die Verschlüsselungsfunktion weggelassen, die Fehlermeldungen TWRP sind nun vorbei. Muss jeder selber wissen, ob er auf eine Verschlüsselung verzichtet.


    Benutzt habe ich die Links der folgenden Seite: https://forum.xda-developers.c…m-lineageos-14-1-t3529286


    Einiges ist mir aufgefallen. Die App-Clone Funktion gibt es bei LineageOS 14.1 nicht, GPS- Fasterfix App funktioniert auch nicht, trotz Root und Busybox Installation, manuelles Einspielen von abgeänderter (deutscher) GPS.Config Datei bringt keinen Erfolg, GPS ist danach nicht mehr nutzbar, hab deshalb originale GPS.Config Datei wieder zurückgespielt und die Grundeinstellung GPS belassen, dauert zwar ein wenig länger mit der GPS Suche, aber funktioniert dann einwandfrei. App AdAway zickt auch rum. hab den Eindruck trotz Root werden die Werbebanner nicht mehr gelöscht.


    Alles in allem muss ich sagen bin ich zufrieden, Das Smartphone läuft flüssig, Vodafone LTE (Band weis ich nicht) funktioniert in meiner Stadt mit dem entsprechenden Band, wenn LTE Sim im ersten SIm Slot ist. Ob ich mir nochmal das antun würde mit dem Aufspielen von LineageOS 14.1? Wahrscheinlich nicht. Hat Nerven gekostet. Kann aber auch an mir liegen, weil ich nicht gerade ein Profi bin.

  • Nachtrag: Auch die automatischen Updates funktionieren weiterhin nicht, hängt sich während des Downloads auf, Bug ist auch bekannt, hab ich gelesen, also manuell runterladen und in TWRP updaten.


    GPS ist weiterhin eine Katastrophe, schwankt zwischen 5 - 300 Meter Genauigkeit!!, behelfe mich mit einer GPS-Fix App, vor der Zuschaltung GPS, dann hab wenigstens dauerhaft ca. 7-9 Meter. Muss mal schauen, ob ich doch noch eine modifizierte deutsche GPS.conf bekomme.


    Was macht man nicht alles, wenn man an seinem Smartphone hängt :-)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Korter ()

  • Nächster Bug: nach dem Herunterfahren vergisst das Betriebssystem hin und wieder die Einstellung welche SIM man für SMS eingestellt hat und bietet Rauffahren ein Auswahlmenue an. Kommt auch vor, dass das Menue nicht vollständig ist, es zeigt dann nur SIM 1 und SIM 2 an, aber nicht um was es geht.

  • Hallo Korter ,

    die aufgetretenen Bugs beziehen sich vor allem auf GPS und dann evtl. auf die Genauigkeit beim Navigieren. Das wäre für mich ein Ausschlussverfahren, da ich mit dem Handy während meines Sports GPS-Tracking durchführe und im Auto mit navigieren lassen.

    Vielen Dank für diese Informationen.


    Zusammenstellung deiner genannten Bugs bzw. fehlender Funktionen bei LineageOS 14.1 mit dem Redmi 2 (wt86047):


    Auf jeden Fall sollte man bei LineageOS 14.1 während der Installation die Verschlüsselungsfunktion weggelassen.

    > das automatische Update funktioniert weiterhin nicht (-> das Update muss manuell heruntergeladen und im TWRP-Recovery installiert werden)


    > keine App-Clone Funktion

    > App AdAway funktioniert nicht reibungslos

    > GPS- Fasterfix App funktioniert nicht (trotz Root und Busybox; abgeänderte (deutsche) GPS.Config Datei bringt keinen Erfolg, GPS ist danach nicht mehr nutzbar, hab > > GPS-Suche dauert etwas länger

    > die Genauigkeit schwankt zwischen 5-300 Meter (Abhilfe erfolgt mit einer GPS-Fix App, vor der Zuschaltung GPS, dann gibt es wenigstens dauerhaft ca. 7-9 Meter)




    Du schreibst mit "einer GPS-Fix App". Mit welcher App genau schaffst du die Genauigkeit von 5-300m auf dauerhafte 7-9 m zu verbessern?

  • Dass das alles ein Abenteuer wird, hätte ich auch nicht gedacht, aber ich nehms jetzt sportlich :-)


    Mit Fasterfix kann man die GPS dauerhaft abändern, in dem man den Bereich auf Europa und Land Deutschland einstellt. Bei MIUI ging das problemlos, einmal eingerichtet hatte man eine deutsche GPS.conf. Musste man nur bei jedem Software Update wiederholen die Prozedur. Waren aber nur 2 oder 3 Klicks. Man kann aber auch die GPS Datei von LineageOS 14.1 im Editor ändern und eindeutschen. Hatte ich aber keine Ahnung davon.


    Bei LineageOS 14.1 läuft diese App (s.o.) nicht, hab alles versucht, was an Tricks im Forum stand (u.a. Busybox installiert und App) Bildschirm bleibt schwarz beim Aufrufen der App.


    GPS schwankte sehr stark, einmal hatte ich super Empfang, viele Sateliten und Genauigkeit von 5 Metern, dann aber wieder z.B. 200 Meter. Warum auch immer, keine Ahnung. Beholfen hab ich mich testweise dann mit verschiedenen kostenlosen Apps, die einen schnellen GPS Fix versprechen. Hängengeblieben bin ich dann bei der App GPS Fix - GPS Test (Google Play), ist selbsterklärend die App. Meines Erachtens aber nun doch keine Dauerlösung.


    Fündig geworden bin ich dann in einem Forum bei einer Anleitung, wie man die GPS.conf eindeutscht.

    Alle deutschen GPS Datein die ich in den Foren zum Download gefunden hatte, funktionierten nicht.

    Keine Ahnung, ob das bei einem Update überschrieben wird. Hatte seit dem kein Update mehr, ist diese Woche vermutlich wieder fällig. Hab sie mir aber auf SD Karte gesichert, dann könnte ich sie jederzeit ins System zurückkopieren. Klappt jetzt gut das GPS. Bislang keine größeren Abwecihungen mehr.


    Ich hab jetzt so viele Forentipps duchstöbert, finde gerade die Anleitung nicht mehr mit dem Link wie man seine
    gps.conf eindeutscht. Die deutschen GPS Daten hatte ich von dieser Seite. http://www.pool.ntp.org/zone/europe . Hab jetzt bloß nicht Zeit Google zu bemühen und zu suchen. Ich schau mal bei Gelegenheit, aber vielleicht findest du die Anleitung eher.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Korter ()