HOW TO: Umgang mit xyz.9.png Grafiken

  • Mein erstes HowTo.


    Draw-9-Patch oder: Wie bearbeite ich xyz.9.png Grafiken


    Was sind xyz.9.png Grafiken?
    Das sind “stretchbare” Grafikdateien die ihre Höhe und Breite je nach Inhalt ändern können.


    Beispiel:
    [Blocked Image: http://www.von-steinkwich.de/w…Draw9Beispiel-150x150.png]


    Hier kann man sehr schön sehen wie die “Bubbles” je nach Textmenge ihre Größe ändern.
    Und diese Datei ist für die “Bubbles” zuständig:
    [Blocked Image: http://www.von-steinkwich.de/w…sage_bubble_in_bg_n.9.png]
    (original Größe)
    Doch wie kann man diese Dateien anpassen, ändern?


    Das erklär ich anhand eines kurzen Beispiels:


    1: An die Datei kommen:
    Anders als bei den normalen Grafiken sieht man die Patches der .9.png Dateien nicht wenn man die MMS.APK nur entpackt. Sie muss decompiliert werden. Das kann man mit dem adbtool sehr gut machen. Allerdings ist es müßig alles per Commandline selbst zu machen. Dafür gibt es sehr gutes kleines Tool von XavierJohn22 auf XDA-Dev bzw hier in der Webdisk.
    Mit diesem Tool kann man APK-Dateien decompilieren, recompilieren und flashfähige ZIP-Files erstellen.


    Mit diesem Tool decompiliert man die MMS.APK und kopiert sich die gewünschte Datei
    aus dem Ordner: /res/drawable-hdpi/ in einen “Arbeitsordner”.


    2. Datei anpassen:
    Jetzt öffnet man die gewünschte Datei (im Beispiel die “message_bubble_in_bg_n.9.png) in einem Grafikeditor (z.B. Paint.net).
    Dann passt man sich die Grafik an seine Wünsche an:
    [Blocked Image: http://www.von-steinkwich.de/w…_bubble_in_bg_n_bsp.9.png]


    Dabei unbedingt darauf achten das die schwarzen Linien und Punkte am äußeren Rand nicht verändert werden! Dies sind die Markierungen für den Patch. Ohne sie funktioniert das stretchen nicht!


    3. Patchen:
    Wer jetzt denk, alles Klar…, recompilieren und fertig…., der irrt sich.
    Denn jetzt muss die Datei mit dem Draw-9-Patcher aus den Android-SDK göffnet und gespeichert werden, damit der Patch erhalten bleibt!
    Also den Draw-9-Patcher in seinem Verzeichniss öffnen, die geänderte Datei mit Drag-N-Drop drauf ziehen und speichern!


    Ausführliche Informationen zum Thema Draw-9-Patch


    4. Recompilieren:
    Das übernimmt wieder XJ’s Tool.


    5. Gepatchte Datei verwenden:
    Es gibt zwei Möglichkeiten:


    A: Die geänderte MMS.APK per update.zip in Recoverey flashen.
    Macht in soweit keinen Sinn, da bei einem Rom Update die Änderungen wieder weg sind, und der ganze Vorgang mit der neuen MMS.APK wiederholt werden muss.


    B: Die geänderte Grafik aus der MMS.APK wieder heraus holen und in einem Thema verwenden.
    Das macht Sinn, da so auch Updates die Änderungen übernehmen, ohne das man den ganzen Vorgang wiederholen muss.
    Dazu wird die MMS.APK mit 7Zip entpackt und die geänderte Datei aus dem Ordner /res/drawable-hdpi/ herauskopiert. Um die Datei in einem Thema verwenden zu
    können, erstellt man sich in einem Thema den Ordner com.android.mms/res/drawable-hdpi und kopiert die Datei dort hinein.


    6. Fertig
    Viel Erfolg und Spaß!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!