Telefon & Kontakte

  • OK, danke.


    Dann komme ich aber zurück zu meiner ursprünglichen Frage:


    In den Kontakten fehlen in der Liste verschiedene Einträge.

    Über das Suchfeld sind diese aber dann doch zu finden.


    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann und was ich zur Lösung machen soll ?

  • Weis nicht wo ich jetzt suchen soll.

    Mit Google habe ich noch nie synchronisiert.

    Auf der SIM sind keine.

    MI finde ich auf dem Telefon nicht.

    Kontakte, insgesamt 109, sind aber vorhanden.

    Kann diese auch in der Liste, A -Z anzeigen lassen bis auf die erwähnten Ausnahmen die nur durch das Suchfeld gefunden werden.

  • Bei Google ist es zum Teil so das Kontakte die nicht gelabelt ( Privat, Geschäftlich, Festnetz, Mobil, usw. ) sind auch nicht angezeigt werden.


    Wie hast du denn die 109 Kontakte in die App übertragen?


    Geh mal in der Kontakte App auf die 3 Punkte und dann auf Einstellungen>Kontaktliste Konfigurieren, dort kannst du auswählen was angezeigt werden soll.

  • Das habe ich versucht.

    Diese Einstellungen sind aber für alle Kontakte dann gleich gültig.

    Nun ist es bei mir so das ich in Outlook 109 Kontakte habe.

    In Der Kontakt-app werden in der A-Z Ansicht nur 100 angezeigt.

    Über Suchen finde ich dann die restlichen 9. Diese unterscheiden sich in Outlook von den anderen nicht.

    Die Eingabe ist wie immer:

    NAME

    Straße+ Nummer

    PLZ + ORT


    Für mich ist nicht ersichtlich warum diese 9 zwar da sind aber nicht direkt angezeigt werden.

  • Hallo MIUI & XIAOMI Friends,


    ich habe folgendes Problem mit dem Teilen von Kontakt-Adressdaten. Diese werden unvollständig weitergeleitet, obwohl alle Häkchen der zu teilenden Elemente gesetzt wurden.

    Telefonnummer, Name und E-Mailadresse werden weitergeleitet, jedoch fehlen Angaben z.B. zur Adresse (Wohnort) und zum Geburtstag etc., wenn ich diese z.B. über Whatsapp teilen möchte. Beim Empfänger kommen die Daten unvollständig an, ebenso beim Überprüfen der versandten Nachricht sind einige Daten verschwunden, die zuvor ausgewählt wurden.

    Die Rechte wurden in der Verwaltung zu den Kontakten gesetzt und freigegeben.


    Kann mir hierbei jemand sagen, was eingestellt werden muß oder woran es liegen mag, so dass alle Informationen übertragen werden???


    System:

    Redmi Note 4 (Snapdragon CPU 8 Core)

    Android 7.0 (NRD90M)

    MIUI Global 9.6.3.0 (NCFMIFD)

    Windows PC – Windows 10 Pro 1803


    Ich wäre über jede Hilfe sehr dankbar!

    Gruß … ankel-benz

  • Ich habe die Einträge in der MIUI Kontakte App überprüft und bei einigen Kontakten probeweise von Hand in den dort dargebotenen Feldern erneut gesetzt.

    ---- Allerdings ohne Erfolg -----


    Ursprünglich wurden die Kontakte aus der Google Datenbank importiert. Auch jetzt sind die Kontaktlisten auf den Google-Accont gestellt und werden von dort aus abgerufen und synchronisiert.

    Ich wüßte nicht, was die Fehlfunktion bewirken könnte, denn die Daten stehen nach Aufruf der Bearbeitung in der MIUI Kontakte App an der richtigen Position, werden aber dennoch nicht vollständig geteilt.

    Irgendwie muß es da doch eine andere Lösung und Erklärung geben, denn die meisten, die ich kenne haben ihre Kontakte bei Google verwaltet. Das macht bei einem Wechsel auf ein anderers System meines Erachtens nach Sinn, denn sonst müßte man alle Adressen wieder mühselig von Hand eingeben.

  • Also ich habe 2 x den Fehler gemacht, neue Kontakte nur im Telefon, statt im Google Konto zu speichern. Die waren das erste mal nach einer Reparatur und das 2. mal weg, da ich das 2. China-Handy nach einer Aufladung nicht mehr einschalten konnte.


    Da ich aber auch kein Mi-Konto haben möchte (und auf meinem Redmi A6 die Kontakte IN der Telefonapp integriert waren, ich damit nicht klar kam, habe ich die G-Kontaktapp geladen) werden nach wie vor, neue Kontakte nur noch im G.-K. gespeichert.


    Könnte also gut sein, dass die Mi-App den Fehler verursacht, wenn die fehlenden Kontakte gefunden werden.



  • Zitat

    Also ich habe 2 x den Fehler gemacht, neue Kontakte nur im Telefon, statt im Google Konto zu speichern. Die waren das erste mal nach einer Reparatur und das 2. mal weg, da ich das 2. China-Handy nach einer Aufladung nicht mehr einschalten konnte.


    Der Fehler war eher das fehlende Backup, welches glücklicherweise auch ohne Google Cloud wunderbar funktioniert.

    Mit MIUI ja sogar mit Boardmitteln auf die SD Karte oder intern und danach einfach per FTP/USB wohin man möchte.

  • Ich habe die Einträge in der MIUI Kontakte App überprüft und bei einigen Kontakten probeweise von Hand in den dort dargebotenen Feldern erneut gesetzt.

    ---- Allerdings ohne Erfolg -----


    Ursprünglich wurden die Kontakte aus der Google Datenbank importiert. Auch jetzt sind die Kontaktlisten auf den Google-Accont gestellt und werden von dort aus abgerufen und synchronisiert.

    Ich wüßte nicht, was die Fehlfunktion bewirken könnte, denn die Daten stehen nach Aufruf der Bearbeitung in der MIUI Kontakte App an der richtigen Position, werden aber dennoch nicht vollständig geteilt.

    Irgendwie muß es da doch eine andere Lösung und Erklärung geben, denn die meisten, die ich kenne haben ihre Kontakte bei Google verwaltet. Das macht bei einem Wechsel auf ein anderers System meines Erachtens nach Sinn, denn sonst müßte man alle Adressen wieder mühselig von Hand eingeben.

    Die Adressen, Geburtstage und 5 meiner Kontakte sind erst wieder aufgetaucht, als ich die G.-Kontaktapp installiert hatte. (Durchsucht alle gelisteten Geräte in der Cloud)

    D.h. auch die verloren geglaubte, denn die war auf dem defekten Oukitel.


    Ich muss nur noch einstellen, dass die Anrufe über die Kontaktapp getätigt werden.

    Außerdem habe ich wieder das Menü mit Löschen, Teilen, zum Startbildschirm hinzufügen, Klingeltonwahl und an Mailbox weiterleiten bei jedem Kontakt.


    @ Blaubub

    Vermutungen bringen hier nichts, denn Backups mache ich schon seit 2008, die ich immer dann lösche, wenn ich das 2. oder 3. Smartphone danach eingerichtet habe.

  • Welche Vermutung? Logisch das Daten flöten gehen, wenn ein Gerät sich nicht mehr einschalten lässt.

    Mit Backup hat man ein Backup, auch ganz ohne google Konto. Darum ging es mir, um sonst nichts. ;)


    Zu eurem eigentlichen Problem mit dem Weiterleiten von Kontakten. Ich habe es gerade mal auf meinem Redmi Note 4x (10.1 global) ausprobiert und kann es bestätigen. Scheint ein Bug in der MiUI Kontakte App zu sein. Der Geburtstag z.B. wird bei mir nie weitergeleitet (über Signal als App).

    Da ich keinerlei Google Kontakte / Fremdclouddienste nutze, muss der Fehler an der MiUI App liegen.

  • Hallo, kann mit jemand sagen wie ich einstellen kann das die Vorwahlen nicht automatisch geändert werden. Diese werden bei mir falsch angezeigt, es werden nur die ersten drei Zahlen angezeigt. Danke euch