SIM-Karte wird erkannt, baut aber keinen Empfang auf (kein Service)

  • Hab ich den die Möglichkeit das Handy irgendwo hin zu schicken, damit es überprüft werden kann ob wirklich irgendwas lose ist. Ich hab das Handy ja grad mal vor 3-4 Wochen bei Gearbest gekauft. Weil an der SIM-Karte scheint es wirklich nicht zu liegen, weil die funktioniert ein Handy weiter ohne Probleme mit 4G Empfang und SMS kommt direkt durch.

  • Hallo nochmal,


    also alles hat nichts geholfen. Telekom, Vodafone, Eplus, O2. Keine SIM-Karte baut in dem Handy einen stabilen normalen Empfang auf zum Provider.

    War jetzt in Kontakt mit Gearbest wo ich das Handy gekauft habe. Blöderweise sind jetzt die 45 Tage Geld-zurück-Garantie abgelaufen. Jetzt bieten die mir nur an, entweder für 20 € Rückerstattung behalten oder 130 € für Rücksendung und Reparatur zu bezahlen, was total der Quatsch ist, weil soviel kostet das Handy gerade im Angebot und dann könnte man sich einfach ein zweites bestellen.

    Gibt es von seiten Xiaomis nicht eine Gewährleistung für Schäden an SIM-Karten-Schacht oder Antenne? Habe mal was von 12 Monaten gelesen. An wen müsste ich mich da dann wenden?

  • Komisch. Folgendes steht auf deren Seite:

    "Ein Jahr kostenlose Reparatur - Versprochen!

    Sofern auf der Produktseite nicht anders angegeben, gilt unser Reparaturversprechen ein Jahr ab dem Tag des Kaufs.


    In diesem Zeitraum können unsere Kunden jederzeit Produkte zur Reparatur zurücksenden. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Käufer, im Gegezug dazu bezahlt GearBest den Rückversand zum Käufer."

  • Ja genau, hab ich auch gefunden. Das versuchen die lustigerweise mir noch net mal an zu bieten. Die 130€ sind übrigens dafür, dass sie mir einfach nur ein neues zuschicken und ich das alte auch behalten kann. Aber dann hab ich ja trotzdem den doppelten Preis für das Handy bezahlt.

    Macht langsam alles keine Spaß mehr. Und das alles wahrscheinlich nur, weil man ein Montagsgerät bekommen hat

  • nicht so wirklich. sporadisch kommt mal irgendwie was durch, aber auch nur an ganz bestimmten punkten. liegt aber net an der empfangsqualität des providers, weil wie gesagt, wenn ich die karte in ein anderes Handy rein tue hab ich vollen empfang und lte

  • Servus ich bins mal wieder,


    versuche seit 3 Monaten Xiaomi zu erreichen, wegen Reparatur. Bekomme aber auf meine Mails nie eine Antwort sonder nur die automatische Mail, dass sie sich melden werden. Welche Mail-Adresse benutzt ihr denn um Xiaomi zu erreichen?


    Dadurch das sich mit der reparaturanfrage nix tut, bin ich am überlegen den Fehler durch Ersatzteile selbst zu reparieren. Kann mir einer sagen, was eventuell für Teile an dem Handy kaputt sein könnten und wo ich die am besten bestellen sollte.

    Macht es eventuell Sinn dass Antennenkabel auszutauschen, also so eins?

    https://www.aliexpress.com/ite…2-8425-f83c32b44491&tpp=1


    Seit nem halben jahr das Handy und noch kein einziges Mal richtigen Empfang rein bekommen. Echt mist.

  • @goehpampp ich habe ganz genau die gleichen Probleme mit meinem Redmi Note 4.. Habe bereits eine Vodafone, Telekom und auch O2 SIM-Karte probiert. Alles ohne Erfolg, er zeigt immer "Kein Service" an. Gibt es denn eine Möglichkeit die Baseband version zu updaten?

  • Hallo zusammen, habe das selbe Handy, das selbe Problem. Bei mir kommt allerdings erwschwerend hinzu dass ich vor 3 Tagen das Display gewechselt habe. Vorher hat alles funktioniert. Alles andere funktioniert auch einwandfrei.


    Unter Settings -> Sim cards & mobile Networks -> Simcard Slot 2 -> Mobile Networks

    kann ich zwar Telekom 4G auswählen (und Vaderfone) nach einigen Sekunden erscheintn allerdings die Nachricht "Cannot connect to this network at the moment. try again later"


    IMEIs werden beide angezeigt.

    Anbei noch ein Screenshot von meinen Einstellungen.


    Ich hoffe immernoch dass es ein Software - Problem ist, ansonsten muss ich mir leider eingestehen, dass ich meinen neues Handy geschrottet habe T.T

  • Beim Bekannten seinem Redmi Note 4 Global funktioniert seit dem Update auf u.g. Version die Sim Karte nicht mehr (O2). Stand oben VOLTE das hab ich deaktiviert, es zeigt lediglich den Empfangsbalken an, telefonieren geht, aber kein Internet. Beim starten des Telefons kommt die Meldung dass die Sim Karte nicht aktiviert werden kann und Serverfehler. Slots wurden getauscht. Nichts geht. Hat jemand das selbe?


    Miuii global 9.0 stable

    9.0.3.0(NCFMIEI)

  • Habe immernoch das gleiche Problem. Gerade mal versucht das MIUI manuell zu flashen und via Root-Rechte versucht die GSM/LTE Bänder manuell zu deaktivieren/aktivieren. Hatte beides keinen Erfolg..