Immer im Headset/Kopfhörer Modus

  • Hallo. Habe vor 3 Tagen mal meine alte Analoge Stereoanlage angeschlossen und nach dem abstöpseln blieb das Kopfhörersymbol in der Statusleiste sichtbar. Auch befindet sich das Gerät seitdem im Headset Modus. Diverse Tipps wie reinigen der Audiobuchse oder Hard Reset blieben bisher ohne Erfolg. Habe vom Fachmann sogar mal die Audiobuchse abklemmen und wieder verlöten lassen, leider keine Veränderung. Da ich dadurch weder meinen Gesprächspartner beim telefonieren, noch Hinweise bei z.B. Google Maps hören kann, nervt mich dieser Zustand extrem.

    Hat jemand noch einen Tipp oder weis, wie lange man bei einer Garantiereparatur auf sein Smartphone verzichten muss?

    LG

  • Ähnlich ist es mir ergangen, hat aber nach ein paar mal ein und ausstöpseln zum Glück wieder funktioniert. Das Kabel hab ich gleich klein geschnitten. Kann dir der Fachmann nicht ein Ersatzteil einlöten? Bei Ali gibt es doch sicher was passendes. Ne Rep. dauert doch ewig, und dann noch die Versandkosten für den Transport nach China, wohin du es dann sicher schicken musst. Ausser du findest hier ne Werkstatt in D.

    Aber ich glaube da kannst du dem der dir die Buchse vorher schon gelötet hat nen dickes Trinkgeld gönnen und du hast trotzdem was gespart gegenüber der Garantie.


    Gruss Tino

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Francis Picabia 1879-1953


    Meine Geräte:Redmi 4x,Redmi Note 4 Global, Redmi Note 5, Mi Pad 3

  • Danke Tino, laut zweier "Fachleute" scheint der Chip defekt zu sein und nach deren Aussage gibt es in Deutschland keine Ersatzteile für die Audiobuchse sowie den Chip. Ein und Ausstöpseln habe ich mir nach dem 50zigsten mal gespart, daß hat nichts gebracht.

    Naja, bisher hatte ich nur Samsung Geräte die tadellos funktionierten, wollte nur mal einen anderen Hersteller testen, aber ich denke mir das Qualität halt seinen Preis hat.

    LG Mirko

  • Bei mir war mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Klinkenstecker an der Misere Schuld.

    Ich war vorher auch bei Samsung, und ich muss sagen das die Qualität nicht dem Preis entsprach. Und ich hatte die Galaxy Note Geräte! Xiaomi hat normalerweise einen hohen Qualitätsstandard, aber wie man sieht haben da wohl alle Hersteller irgendwie öfter mal Montag.

    Ich hoffe du kannst das Problem zufriedenstellend lösen.


    Gruss Tino

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Francis Picabia 1879-1953


    Meine Geräte:Redmi 4x,Redmi Note 4 Global, Redmi Note 5, Mi Pad 3

  • Vielleicht sollten wir mal ein Iphone testen, von Apple Kunden habe ich noch nie eine negative Bemerkung hinsichtlich ihres erworbenen Produktes gehört.

    Das hat leider nichts mit deinem Problem zu tun. Es gibt bei allen Herstellern "Montagsprodukte" nicht nur bei Xiaomi. Wenn ein- und ausstöpseln bei dir nichts gebracht hat, kann ich dir auch keinen Rat geben. Wenn dieses Problem aber nicht von Anfang an da war, gehe ich davon aus, dass du mit deiner Anlage den Audiochip zerstört hast. Vielleicht ein kleiner Kurzschluss in der Anlage?

  • Habe mich nun extra wegen der Thematik hier angemeldet.


    Ich habe vor etwa 2 Wochen ein Headset an meinem RN4 angesteckt und hatte danach dauerhaft das Kopfhörersymbol aktiv, was natürlich sehr nervig ist, weil man beim telefonieren immer auf "Lautsprecher" drücken muss u.s.w.


    Ich habe dann gedacht "ich löte die 3,5er Klinken Buchse aus" was aber nichts gebracht hat. Ich glaube in der Buchse ist ein "öffner-schalter" drin, den man durch anstecken eines unpassenden Steckers dauerhaft so verformt, dass er immer geöffnet ist. Deswegen bringt es auch nichts die Buchse zu entfernen.


    Ich habe also eine NEUE Buchse in China bestellt (gleich mehrere, wenn Bedarf ist) und vor 10 Minuten eingelötet.


    Was soll ich sagen?


    FUNKTIONIERT!!!!

  • Metaxa1987 Ich hatte das Problem auch einmal, bei meinem Redmi Note 3, da hat es aber gereicht den Kopfhörer ein paar mal rein- und raus zu stecken und das Handy neu zu starten. Jetzt habe ich aber leider einen Wackelkontakt (2mal aus 2m Höhe mit eingesteckten Kopfhörer auf den Boden gefallen :( )Ist das Tauschen der Kopfhörerbuchse schwer oder reichen einfache Lötkenntnisse aus?

    Mit freundlichen Grüßen

    Builder9807

  • Builder9807


    Ich bin jetzt kein Profi-Löter, habe aber Vorkenntnisse


    Ich habe der alten Buchse mit einem feinen scharfen Seitenschneider die Füßchen weg geknipst, sodass die Buchse raus genommen werden konnte. Danach habe ich alle 6 Lötstellen nochmal erhitzt mit dem Lötkolben und die Reste der Füßchen raus gepustet.


    Dann neue Buchse rein gelegt, verlötet und dann reihum jedes Füßchen mit dem Fingernagel etwas Richtung Lötstelle gedrückt und diese dann nochmal heiß gemacht, dass die Füßchen nochmal etwas nach rutschen.

  • Danke Tino, laut zweier "Fachleute" scheint der Chip defekt zu sein und nach deren Aussage gibt es in Deutschland keine Ersatzteile für die Audiobuchse sowie den Chip. Ein und Ausstöpseln habe ich mir nach dem 50zigsten mal gespart, daß hat nichts gebracht.


    Naja, bisher hatte ich nur Samsung Geräte die tadellos funktionierten, wollte nur mal einen anderen Hersteller testen, aber ich denke mir das Qualität halt seinen Preis hat.

    LG Mirko

    Das ein Chip defekt ist sehr sehr selten....


    Es ist wohl eher die Buchse die einfach ausgetauscht werden muss


    Ersatzteile gibt es bei Aliexpress (bin mir nicht sicher aber Redmi Note 4X Buchsen müssten auch bei deinem Redmi Note 4 Global funktionieren) und jeder halbwegs guter Handyreperaturladen kann dir das auch auslöten und austauschen

  • Hallo und einen schönen guten Abend,


    ich bin neu hier und Besitzer eines, ich vermute mal Mi Note 4x (4GB RAM und 64GB + Qualcomm MSM8953 Snapdragon 625) auch wenn in den Systeminfomationen nur Note 4 steht.


    Bisher bin ich mit ein paar kleinen Abstrichen sehr zufrieden mit dem Gerät. Heute morgen nach dem Aufstehen ziehe ich meine Kopfhörer ab und das Symbol springt von Headset auf Kopfhörer um. Neustart, etc. durchgeführt nichts half und Dr. Google musste zu Rat gezogen werden. Nu bin ich hier.

    Kann wie gesagt auch welche entbehren, wenn du nicht so lange warten möchtest.


    Metaxa1987 : Könnte ich ggfs. 1-2 Buchsen erwerben, könnte mir natürlich auch im Shop bestellen, würde aber morgen mal die üblichen Handyschrauber mal fragen ob die die Buchse tauschen können, wollen. Dann müsste ich nicht 2-3 Wochen warten.


    Gruß Stephan

  • Ersatzteile gibt es bei Aliexpress (bin mir nicht sicher aber Redmi Note 4X Buchsen müssten auch bei deinem Redmi Note 4 Global funktionieren) und jeder halbwegs guter Handyreperaturladen kann dir das auch auslöten und austauschen


    Tja, in Hamburg scheint es die nicht zu geben. Nachdem ich alle im Umfeld abgeklappert habe, musste ich doch in den Läden mal die Frage stellen, was es auf den Werbeschildern mit "Wir reparieren alle Handys". Antwort, bezieht sich nur auf die gängigen Handymarken.


    Tja, muss ich wohl selbst ran.

  • Dies ist eine einfache Lötarbeit ....


    Normalerweise sollte das so ein Laden hinkriegen


    Du kannst es aber auch selber machen

  • Moin,


    habe wohl das gleiche Problem.

    Kann mir Jemand sagen, wo ich so eine Buchse für das Redmi Note3 pro SE her bekomme und wie ich die Maschine öffne!?


    Danke

    ... wunderte ich mich in der Vergangenheit über die Jünger des angebissenen Fallobstes, verspüre ich inzwischen einen ganz ähnlichen Sog in Richtung der besseren "Kopien" aus dem Land des KlingKlongs :pinch: