defektes Mikrofon -> sehr schlechte Sprachqualität

  • Hallo zusammen,


    das hier ist mein erster Beitrag hier im Forum. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich vor der Frage stehe: Noch mal ein Xiaomi Smartphone kaufen???

    Ich habe nämlich seit gut einem Jahr ein Redmi 3s in der global Version. Aufmerksam geworden bin ich auf diese Marke durch die Seite: Chinahandy.de auf der das Gerät sehr gut bewertet wurde. Ich bin im letzten Jahr auch schon zwei mal in China gewesen und habe beobachten können, dass das da voll die angesagte Marke ist. -> Die Qualität sollte also stimmen.


    Leider hatte ich nach ca. einem halben Jahr Probleme mit dem Mikrofon. Mein Gesprächspartner konnte mich nicht mehr hören, bzw. die Sprachqualität war sehr schlecht. Daraufhin habe ich mir ein neues Mikrofon bestellt. Das sitzt zusammen mit der USB Buchse auf einer kleinen Platine. Der Tausch ist ganz gut machbar. Leider hielt das Vergnügen nicht lange an. Mittlerweile sagt mir jeder Gesprächspartner, dass er mich nur sehr schlecht verstehen kann. Daraufhin habe ich mir jetzt noch ein neues Mikro gekauft, bei dem ich aber feststellen musste, dass aufgrund der schlechten Verpackung ein Kontaktpin abgebrochen war, also das neue Teil schon kaputt ist.


    Jetzt habe ich kein Bock mehr auf das Telefon und das ständige gebastel. Auch habe ich in diversen Foren gelesen, dass ich nicht der einzige bin mit diesem Problem. Viele Berichten davon, eine Lösung hat keiner.


    Ich habe folgende Fragen: Ist das Problem hier auch bekannt? (Ich konnte keine Beiträge dazu finden). Wenn ja, gibt es auch eine Lösung?

    Und: Ist das Problem auch bei anderen Xiaomi Geräten bekannt? Ich liebäugle im Moment mit dem Remdi 4x bzw. Redmi 5.


    Ich würde mich über euer Feedback freuen.


    Viele Grüße

    Daniel

  • Willkommen im Forum...


    Das kann man schwer sagen... Die Mehrheit dürfte keine Probleme mit dem Gerät haben. Redmi Geräte sind auch keinen "Spitzenmodelle", wo eben an manchen Komponenten auch mal etwas gespart wird. Wie das nun bei den neueren Modellen ausschaut, kann man wohl nur Anhand von einzelnen Meldungen in den unterschiedlichen Foren ausmachen. Da findet sich aber nicht viel. Das Problem mit dem Mikrofon ist schon bei verschiedenen Modellen aufgetreten, aber insg. doch sehr selten.

    Die Wahrscheinlichkeit das du beim nächsten Redmi Gerät wieder so einen Fehler haben könntest, ist sehr gering.

    Kleine Zwischenfrage... Welches Netz benutzt du und deine häufigen Gesprächspartner? O2 ?

  • Danke fürs Feedback.

    Ich selbst nutzte Fonic, also O2. Ich denke meine meisten Gesprächspartner verwenden auch O2/Eplus Netz.

    Hat das einen Einfluss?


    Gruß Daniel

  • Ja.. teste das doch mal mit Vodafone oder Telekom. Ich denke da wird die Sprachqualität um einiges besser sein. Aus meiner persönlichen Erfahrung habe ich tendenziell auch immer Verbindungsschwierigkeiten mit Teilnehmern von O2. Ich selber nutze Vodafone und da habe ich eine sehr gute Verbindung immer.

  • Hi zusammen,


    der Wechsel von O2 zu Vodafone Netz (congstar) ist auch noch geplant. Aber das wird's nicht sein denke ich.


    Auch wenn es nicht unbedingt zur Überschrift passt: Aber wie übertrage ich am einfachsten die Daten vom alten aufs neue Smartphone? Ich habe es über Mi Konto, die Mi- Cloud probiert. Damit müsste ja ein Backup möglich sein. Ich bekomme aber immer die Meldung, das Berechtigungen fehlen. Zugriff auf Kalender, Kontakte, Mi Konto, Sim Karten status, Anrufprotokoll und Nachrichten. Wie erteile ich die Berechtigungen? Bin ich auf dem richtigen Weg?


    Viele Grüße
    Daniel