I bims - der Neue aus den Philippinen

  • Hallo Forum,
    Ja richtig gelesen - ich bin deutscher Auswanderer und lebe in Cebu - und jetzt steig ich in die Heimautomatisierung ein - lach.

    Ich hab das Mi Gateway sowie die Power-plugs und Thermometer - ein Bewegungsmelder kommt noch in nächster Zeit.
    Mein Ziel ist es - abhängig der Temperatur (aussen und innen) jeweils die Lüfter im Haus zu steuern - sowie per Power-Plug dann auch die Aircon's wenn ich auf dem Weg nach Hause bin einzuschalten - das will ich dann entweder über Siri oder Alexa machen - da ich ein iPhone habe muss ich sehen was besser funktioniert.
    Dann halt bei Abwesenheit das System als Alarmanlage zu nutzen (Bewegungsmelder, Alarmierung) - und was man noch so machen kann.

    Einrichtung vom Gateway und 1 Power-plug und Thermostat hab ich bereits gemacht - ist ja wirklich Plug&Play - nur jetzt hab ich ein paar Fragen:

    - das Mi Gateway sendet ja ein ungesichertes WLAN aus - kann ich das irgendwo konfigurieren ?
    - lässt sich die Sprachausgabe irgendwie auf wenigstens englisch stellen - oder abschalten - chinesisch versteh ich halt nicht
    -

  • lässt sich die Sprachausgabe irgendwie auf wenigstens englisch stellen - oder abschalten - chinesisch versteh ich halt nicht

    Das geht so einfach leider nicht



    das Mi Gateway sendet ja ein ungesichertes WLAN aus - kann ich das irgendwo konfigurieren ?

    Was meinst du mit ungesichertes WLAN? Soweit ich weis hat es am Anfang bei der Einrichtung eins welches verschwindet wenn man das Gateway mit seinem WLAN verbunden hat

  • Hallo erstmal.

    1. Das Xiaomi Gateway wird mit der Android App eingestellt und verwaltet.

    2. Das Gateway braucht eine Internetverbindung per WLAN zum eigenen Router um sich mit dem ChinaServer zu verbinden.

    3. alle Lampen Yeelight oder Xiaomi werden ebenfalls über WLAN und die Android app am Router angemeldet.

    4. Die Temperatur und Bewegungsmelder werden per "Zigbee" direkt mit dem Gateway verbunden.

    5. Die Sprachausgabe des Gateway ist immer Chinesisch.

    6. Alexa ist nicht möglich.

    -------------------------------------

    Alexa ist nur direkt z.B. mit Wifi Yeelight lampen ohne Gateway möglich.


    PS: apple iOS ist zum konfigurieren natürlich auch möglich.

  • Ich nutz hier die iOS APP - muss mal testen ob die Android APP irgenwie mehr kann.


    MIr gehts darum, dass das Gateway einmalig dieses WLAN erzeugt - und das iPhone zeigte mir halt dass es ungeschützt ist.
    Dass es danach nicht mehr in der Liste auftaucht muss nichts heissen - es kann auch sein, dass es nur auf "nicht sichtbar" gestellt wurde - ich hab leider keinen Screenshot gemacht, daher kann ich jetzt nicht einfach versuchen es unter "Anderes NEtzwerk" manuell einzugeben.
    Vielleicht kann das ja mal jemand testen ?

    Kenntevtl. Jemand englischsprachige Foren wo man evtl. Auch Infos bekommen kann.

  • Das Gateway hat keinen Ethernet Kabel Anschluss. Wenn es zum ersten mal per iOS oder Androide eingerichtet wird geschieht das über ein vom Gateway temporär erzeugtet WLAN Zugriffspunkt.


    Nach dem Grundsätzlichen einrichten des Gateways erscheint dieses "temporäre Wlan" nicht mehr. Das Gateway hat dann eine feste WLAN Verbindung mit dem eigenen WLAN Router und somit Zugriff auf seinen China-Server.


    für Xiaomi Sensoren am Gateway kann nur der China Server genutzt werden. kein US,Europe oder Singapore!


    noch etwas zu deinem "Temperatur Sensor". Wenn der Sensor ein eigenes Display hat läuft er nur ohne Gateway direkt per Bluetooth mit dem Handy.

    die etwas günstigeren "Temperatur Sensoren ohne Display" laufen per Zigbee Protocoll direkt mit dem Gateway.


    Die 230V Stecker nutzten entweder Wlan oder Zigee / danke HeikoS .Die LEDLampen das WLAN .

  • die Xiaomi "230V Stecker" nutzen wie die LEDLampen das WLAN.

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Es gibt 2 Varianten der Stecker.

    Die einen (ich sage mal "alten") laufen nur mit WLAN, die anderen (haben Zigbee) laufen bei mir nur per Zigbee übers Gateway. Bei den zweiten habe ich auch kein WLAN konfigurieren müssen, sie tauchen auch nicht als Gerät in meiner Fritzbox auf, was die YeeLight-Lampen und die WLAN-Steckdose schon machen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!