RedMi bleibt beim MI Logo stecken

  • Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Bei mir wird das Mi logo angezigt mit den drei android punkten unten. Doch die verschwinden dann irgendwann und kommen nicht wieder. Was kann ich tun?
    Habe das Redmi Note 4 MTK mit Miui 9.5.2(glaub ich bin mir nicht sicher, habe aber heute nachmittag ein update installiert)
    Bitte helft mir schnell

  • Versuch Mal den Dalvik Cache zu wipen. Kannst du über TWRP machen.


    Wenn du die Roms via. OTA installierst ,sollte dein alter ROM noch auf der SD Karte bzw. deinem internen Speicher sein. Dazu einfach ins Recovery > Install > downloaded_rom (glaube das war so) > alte Version drüber installieren (KEIN Full Wipe)

  • TWRP ist eine Custom Recovery, die man nur bei geöffnetem Bootloader flashen kann.

    Anhand deiner Frage vermute ich Dein Bootloader ist noch geschlossen. Zum Öffnen hättest Du bei Xiaomi einen Antrag stellen müssen.


    Und wie man ein Fastboot Rom per SP Flash Tool installiert?

    Schau oben in den Link!

  • Ah ok. Also ich habe keinen Antrag für das Öffnen gestellt. Inzwischen ist mein Smartphone auch gestartet hat aber so 15 minuten gedauert. Ich setze es nun mal auf den Werkszustand zurück und hoffe dass es dann geht, aber danke für die Hilfe

  • Ja, ich habe ja das Problem, dass es ewig dauert zum neustarten/hochfahren und es halt immer so aussieht als würde es gar nix mehr machen.
    Deswegen will ich es reseten. Ich schalte mein Handy halt öfters aus auch wegen schule

  • ok Fazit: nachdem ich wieder meine Apps und so installiert habe und mein Gerät neustarte hängt es nun wieder beim MI logo. wahrscheinlich dauert es wieder 10-15 min zum starten...
    KEINE AHNUNG woran das liegt
    direkt nach dem reseten und ohne apps dauerte es gerade a´mal 1 min zum neustarten

  • Wie ist oben schon schrieb, dass einzige was helfen könnte (wenn überhaupt) ist ein Fastboot Flash.

    Wenn das Telefon bedienbar ist, würde ich den Bootloader entsperren und es mit MiFlash machen.


    Ist es nicht bedienbar, und das geht leider nur bei MTK, halt mit den SP Flash Tool!

    Snapdragon User gucken in dem Fall in Röhre.

    Ein Grund, wieso ich empfehle, auch bei Nutzung von Stock Miui wenigstens den Bootloader zu entsperren.

  • Das gleiche Problem habe ich auch erst seit Kurzem und ich habe es erst jetzt neu gemacht. Ich habe so ein bisschen den Verdacht, dass es an diesem neuen Update 9.5. liegen könnte, ich mache mein Telefon nämlich sehr selten aus und habe es seitdem erst 2 oder 3 mal ausgemacht und da dauerte es jedes Mal über 10 Minuten. Das gleiche wie bei dir, erst stand da "powerd by android" und dann nicht mehr... Dachte da erst, es hängt jetzt, dem war aber nicht so. Mach doch in der Schule erst mal einfach "Flugmodus" an. Nervig ist das aber!

  • @cherryc0ke
    nachdem ich meins am Wochenende 3 oder 4 mal resetet habe weil das Problem immer wieder auftrat, geht es momentan. Also mein Smartphone braucht nur 1 min zum neustarten. Und ja Flugmodus ist in der Schule eine Möglichkeit, aber ich schalte es ja nur aus wenn die Lehrer es während einer Klausur einsammeln.

    MIUI Moderator ok, aber wo bekommt man diese Rom her? Auf der Seite von Xiaomi? Und wie kann man die installieren? Tut mir leid ich kenne mich damit nicht ganz so gut aus

  • krispy : Hast du irgend etwas verändert? Oder ging es einfach so?


    MIUI Moderator : So langsam habe ich auch das Gefühl. Bin schwer angenervt. Bleibe aber trotzdem bei Xiaomi, da die Vorteile überwiegen. Das mit der Rom traue ich mir momentan noch nicht zu.

    Ähm ne eigentlich habe ich nix verändert. Ich habe es halt übers Wochenende ca 3-4 mal resetet und halt dann auch nicht mehr soo viele Apps installiert die ich nicht benutze(hatte seeehr viele Apps deswegen)

  • Hallo,

    bei mir funktiomiert der Updater nicht.

    Jedesmal wenn ich auf Aktualiesurung prüfen drücke kriege ich eine Nachricht das ich mich mit dem WLAn verbinden soll obwohl ich verbunden bin.

    Wie kann ich das ändern?