Nachzahlung bei GeekBuying

  • Hallo zusammen,

    ich weiß nicht ob ich hier richtig bin.

    Ich habe eine rechtliche Frage.

    Ich habe ein Hot Deal bei GeekBuying geschossen ein Mi Mix 4G 128 GB für 231 Euro. War nur eins im Angebot. Ich habe gleich per PayPal bezahlt und eine Rechnung per E-Mail erhalten. Jetzt schreibt GeekBuying ich soll noch 176 $ nachzahlen oder stornieren. Sie haben einen Fehler im Angebot gehabt. Muss ich mich damit abfinden oder habe ich Chancen auf das günstigste Angebot weil der Vertrag mit Bezahlung und Bestätigung rechtskräftig ist?

    Wer was weiß bitte schreibt. Auf ein Anwalt habe ich keine Lust.

  • Danke für deine Antwort!

    Ich hab es mir ja auch gedacht. Aber es wäre so ein super Schnäppchen gewesen. Aber mit Kulanz kann man bei solchen Firmen leider nicht rechnen.

    Gruß

  • Danke für deine Antwort!

    Ich hab es mir ja auch gedacht. Aber es wäre so ein super Schnäppchen gewesen. Aber mit Kulanz kann man bei solchen Firmen leider nicht rechnen.

    Gruß

    "Firmen", oftmals sind das irgentwelche klein Unternehmen mit ca. 5 Personen angestellten. Die ein Geschäftsfeld für sich Entdeckt haben und versuchen diese zu Füllen.

    Don't Judge me... I am typing without thinking thats way, I am keep editing my posts. :*

  • Aber ich denke GearBest und GeekBuying könnten auf 100 Euro verzichten. Es gab ja auch wohl nur das eine und nicht 1000 wie bei Amazon als den dieser Kommafehler passiert ist. :evil::saint:.

    Aber so ist es nunmal!