Bootloop nach TWRP bzw. SuperSU

  • Hallo,


    ich weiß wie ich flashe - habe ich schon des öfteren durchgeführt.

    Öfter deswegen, weil nach einem TWRP flash (oder auch nur Boot via fastbook) das Handy im Loop bootet.


    wollte eigentlich Rootrechte nur, weil bei mir dauernd der Speicher vom System ausgeht (nicht als normaler Benutzer zu lesen).

    dafür wollte ich nur TWRP booten, supersu flashen und sonst nichts.


    nur dann hängt das Handy.

    ein Flash von TWRP ändert da auch nichts.


    nur ein komplettes Flash vom GLOBAL ROM funktioniert dann bei mir - allerdings sind die Daten weg.


    Kennt jemand das Problem? und hat es zufällig bereits gelöst?


    Eigentlich möchte ich nur Rootrechte damit ich den Speicher analysieren und bereinigen kann und mit titantiumBackup endlich ein sauberes Backup meiner DAten machen kann.


    wäre super, wenn ihr Tipps für mich hättet, oder sogar eine Lösung ;-)


    danke

    Jürgen

    :?:

  • Hier mal ein kurzes Zitat aus der Aleitung von Alex

    TWRP & CustomROM Installation mit entsperrtem Bootloader

    "Nun müssen die Nutzerdaten gelöscht werden, da bei den neueren #Xiaomi Geräten diese Verschlüsselt sind und #TWRP sie nicht auslesen kann."


    GRUß TINO

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Francis Picabia 1879-1953


    Meine Geräte:Redmi 4x,Redmi Note 4 Global, Redmi Note 5, Mi Pad 3