TWRP & Verschlüsselung

  • Hallo zusammen


    Ich habe noch wenig Erfahrung mit Xiaomis und tue mich ein wenig schwer mit dem Thema forced encryption bzw. der werkseitigen Verschlüsselung. Das Thema ist ja auch bei anderen Geräten bekannt, z.B. Samsung S8. Bei meinem bisherigen OnePlus2 war die Verschlüsselung noch eine freiwillige Zusatzoption...

    Ich würde gerne das inoffizielle LOS via TWRP flashen. TWRP ließ sich auch mit der Standartmethode flashen, funzt auch soweit. Sobald ich nach dem ersten Einrichten aber im TWRP ein Backup machen möchte, ist die Verschlüsselung trotz wipe userdata wieder da. Somit lässt sich die Datenpartition auch nicht einbinden. Nach meinem Verständnis gibt es da zwei Möglichkeiten:


    1. Keine Backups möglich & für jedes Update muss das System wieder neu eingerichtet werden (da die verschlüsselte Partition mit den Benutzerdaten ja immer gelöscht werden muss)

    oder

    2. ein Skript flashen welches die Neuverschlüsselung verhindert (wie z.B. für das Redmi6 link). Konnte aber für das Redmi5 plus dergleichen nicht finden. Oder lässt sich das Skript vom Redmi6 unversell einsetzen?


    Irgendwo habe ich da doch einen Denkfehler drin... kann doch nicht sein dass man zwar TWRP an Bord hat aber nach stundenlangem Einrichten kein Backup mehr machen kann weil sich die Partition nach dem ersten Neustart wieder verschlüsselt.

    Bin mal gespannt auf eure Antworten, wahrscheinlich sitzt der Bug 40cm vorm Bildschirm 8)


    Grüße

    Der Elm

  • Danke erstmal für die Rückmeldung!

    Redwolf hatte ich schon gesehen, dachte aber es wäre nicht für das Plus/vince geeignet. Ich werde die Standartprozedur nochmal in Ruhe durchspielen und dann ggf. den roten Wolf ausprobieren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!