Redmi Note 5 4GB - Akkuprobleme nach Systemupdate

  • Hallo,

    ich habe ein Redmi Note 5 4GB vor 5 Wochen gekauft und nun hat das Handy ein Systemupdate gefahren vor 4 Tagen und seitdem geht mein Akku binnen Stunden leer. Ich stöpsel das Gerät ab z.B. 7 Uhr früh und um 14 Uhr ist das Ding auf ca.30-40% ohne viel zu machen, davor hat der Akku 2 Tage gehalten. Ich habe das Handy extra wegen des großen 4000er Akku gekauft und das lief einwandfrei.

    Aktuell ist drauf: Android Version 8.1.0 OPM1.171019.011 MUI Version: MUI Global 9.6 Stabil 9.6.3.0(OEIMIFD)

    Kann man das System zurücksetzen oder ein anderes aufspielen?

    Über jede Hilfe wäre ich dankbar, da ich das Gerät wirklich brauche für die Arbeit.

    Beste Grüße

  • Bist du Dir sicher das es durch das Update entstanden ist? Oder hast du eventuell eine neue App oder irgendwas installiert, welches Dir den Akku leersaugt?

    Überprüfen kannst du das unter<Einstellungen<Akku und Leistung> dort findest du sehr viele Interessante Infos.

    Sollte es durch das Update entstanden sein lese unten weiter.


    Ich empfehle Dir die Developer(Beta) die habe ich auch auf dem Redmi Note 5 zu laufen.

    Du lädst dir diese Datei auf dein Note 5: http://bigota.d.miui.com/8.8.3…8.8.30_4996e76420_8.1.zip

    Dann gehst du in <Einstellungen<Über das Telefon(Mein Gerät)<Softwareupdate> dort klickst du oben rechts auf die 3Punkte und gehst zu <Updatepaket auswählen> dann navigierst du zu deiner heruntergeladenen Rom und klickst auf installieren.


    Achtung!!! Deine Daten werden gelöscht!!! Also vorher ein Backup machen! Wenn du dir nicht sicher bist liest du das hier durch: Lokales Backup & Nutzung der manuellen Update Funktion


    Gruß Tino

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Francis Picabia 1879-1953


    Meine Geräte:Redmi 4x,Redmi Note 4 Global, Redmi Note 5, Mi Pad 3

  • Du brauchst keine neue Version drauf machen, ein Wipe Cache reicht da völlig aus, dabei gehen auch keine Daten verloren.


    unter Einstellungen, Akku & Leistung, Akkuverbrauch, Akkuverbrauch dort wird mit Sicherheit unter den Apps "Android System" an erster Stelle stehen mit verhältnissmässig hohen Prozenten.


    Bei anderen Handys ging der Wipe Cache sonst immer nur über den Recovery mode (Bei diesem Handy geht dort nur sämtliche Daten löschen), hier über den Einstellungen:

    Einstellungen, Speicher, Bereinigung.


    Wenn du dieses gemacht hast evtl. noch ein Neustart, ob dieser benötigt wird? ka. schaden tut es jedenfalls nicht, danach sollte der Akku wieder gewohnt lange halten.


    Achja schau mal nach Update, wird gerade ein reguläres Update für dein Handy angeboten.


    Gruß


    Karsten