Mi Mix 3 - Allgemein


  • Wie einige schon mitbekommen haben wird es im Oktober ja voraussichtlich ein neues MI MIx 3 geben.

    Hier möchte ich denen, die es schon sehnsüchtig erwarten, ein paar Info's dazu geben.


    Es gab ja gewisse Gerüchte das das neue MIx 3 eine Pop-Up Kamera erhalten wird, um ohne Notch auszukommen und um die Kamera nicht im unteren Rand platzieren zu müssen. Diese Angaben erschienen relativ glaubwürdig, nur haben sich diese Leaks als falsch herausgestellt. Lin Bin (Mitbegründer von Xiaomi) hat nun auf Weibo erstmals ein Foto des tatsächlichen Xiaomi Mi Mix 3 veröffentlicht. Dort ist ersichtlich, das der untere Rand nahezu verschwunden ist und das Display somit nahezu randlos daher kommt. Da sich ja die Meldung über eine Pop-Up Kamera als nicht ganz korrekt erwiesen hat,wie wurde nun das Problem mit der Frontkamera gelöst, wenn der untere Rand verschwindet und keine Notch verbaut wird? Stattdessen wird es ein Slider-Handy werden, viele von euch kennen ja dieses System noch aus früheren Zeiten. Das Gerät wird aus 2 Teilen bestehen im eigentlichen Gerät ist die gesamte Hardware verbaut und der obere Teil (Schlitten) wird zum telefonieren und zur Nutzung der Kamera nach unten geschoben. Dieses System funktionierte ja schon in den klassischen Slider-Handys recht zuverlässig.

    Wie denkt Ihr darüber? Wird es der erfolgreichen Mix-Serie gerecht?







    Gruß Tino

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Francis Picabia 1879-1953


    Meine Geräte:Redmi 4x,Redmi Note 4 Global, Redmi Note 5, Mi Pad 3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tino287 ()

  • Mi Mix mit 5G Mobilfunkstandard?



    schaut euch mal die Anzeige für das Mobilfunk auf dem Mi Mix3 an!

    Dort seht ihr 5G den zukünftigen Mobilfunkstandard. Jedoch unterstützt der Snapdragon 845 gar kein 5G Standanrd. Qualcomm hat zwar schon ein 5G -Modem vorgestellt,aber ein passender Prozessor ist erst für 2019 geplant. Jetzt ist die Frage hat Xiaomi dort einen neuen noch nicht vorgestellten Prozessor verbaut? Oder wurde das X50 Modem erfolgreich implementiert? Andere Hersteller hatten dies ja auch schon gemacht,aber die Ergebnisse waren alle nicht so wirklich ein Erfolg.


    gruß Tino

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Francis Picabia 1879-1953


    Meine Geräte:Redmi 4x,Redmi Note 4 Global, Redmi Note 5, Mi Pad 3

  • Hallo ,bei Xiaomi klappt es wohl gerade gut und ob die Kamera wie beim Oppo Find X ausschiebt oder wie beim Vivo Nex Ultimate herausfährt ist doch fast egal Hauptsache ist doch ohne Notch und mit Face unlock und Komplett-Bildschirm bei einem Preis von unter 400-600 wird es auf dem Markt ordentlich zum wachrütteln in der Flagshipzone kommen! siehe Mi Mix 2s/Pro 8/256GB etc. Faire Preise von Samsung und Apple werden jetzt wohl kommen,

    Firmen wie Alcatel ,Huawei ,Motorola, Nokia und viele Andere konnten das doch auch!

    Weihnachten 2018 kommt bestimmt! 5G VIELLEICHT 2019 -2020 mit Telefonica? wer weiss..

  • Es wurde ein neues Mi-Smartphone zur technischen Prüfung eingereicht und so sind nun neue Bilder bekannt geworden..




    Auf diesen Grafiken ist allerdings der neue seitliche Button nicht aufgeführt, der beim Mi Mix 3 ja direkt die Mi AI starten soll.




    Somit könnte es sich auch um ein komplett neues Gerät handeln, welches in China unter dem Namen Mi Lex erscheinen könnte.




    Wir werden mehr erfahren am 16.10.2018 , denn da soll das Mi Mix 3 vorgestellt werden.



  • Boah, das ist echt! gut. Mega Teaser... Ich verbeuge mich vor Lei Jun :-)


    10GB RAM ist natürlich ein totaler Overkill und 5G brauch ich zumindest aktuell auch noch nicht, aber die Slider Technik und das Volldisplay find ich richtig gut. Denke der Preis wird leider für mich zu hoch sein. Aber wer weiß, vielleicht schafft es die Slider Technik später auch in andere Xiaomi Modelle, Mi 9 oder so.

  • Das Mi Mix 3 wird ja voraussichtlich im Gegensatz zum Oppo Find X keinen Motor für die Slider Technik benötigen / haben, das finde ich schon einen sehr guten Unterschied.


    Es gibt nun erste Gerüchte, dass das Mi Mix 3 einen klassischen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite haben könnte. Vielleicht ist das dann aber auch von Version zu Version unterschiedlich (Einsteiger-Version mit klassichem Fingerabdrucksensor, teurere Version mit Fingerabdrucksensor im Display und / oder Face-Unlock). Ich würde mich über einen klassischen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite freuen. Finde diese Lösungen sind einfach am weitesten ausgereift und sehr schnell beim Auslösen. Weitere Gerüchte gibt es zu einem Super Zeitlupen-Modus, voraussichtlich aber 'nur' als Software-Seitige Lösung (mittels Interpolation). Mal abwarten, was an diesen Gerüchten letztendlich dran ist. Quellen:

    https://www.gsmarena.com/leake…nt_cameras-news-33817.php

    https://www.notebookcheck.com/…lupen-Modus.340631.0.html

  • Hmm ein wenig kotzt es mich schon an...
    Hab mir Juli nen xiaomi mi mix 2s mit 128 GB für 490 Euro gekauft.
    Hätte ich es doch bloß früher gewusst 😢😢😢😢😢😭😭


    Naja dann warten wir eben auf nen Mi mix 3s :)


    Wann kommt es jetzt genau raus gibt's schon was neues?


    Gesendet von meinem Mi MIX 2S mit Tapatalk

  • Hi !

    habe die Info das MI Mix 3 aus einigen China-Shops schon ausverkauft ,aber diese seien nur in CN / Engl. Version zu haben gewesen.

    Nirgends von "GlobalVersion " ,

    für Deutschland geeignet war da leider keine Rede!

    Also weiter abwarten und Tee...

    P.S.

    Auch wegen der Nachfrage nach Glass Protect Fullcovern ist da sehr Intressant! ---Glaz / Imak oder Nilkin etc.