Mi Band 3 - Schrittzähler sehr ungenau??

  • Hallo,


    seit einiger Zeit besitze ich das MIBand3, das als Ersatz des Withings (Nokia Health) Pulse OX2 gedacht war, weil ich Probleme habe den Pulse an Android 9 anzuschließen und sync'en zu lassen.


    Wenn ich nun die gezählten Schritte vergleiche (ich habe mehrerer Messungen gemacht) dann sehe ich dass das MiBand3 (in der Hosentasche getragen) nur etwa 30% der Schritte anzeigt, die der Pulse anzeigt (auch in der Hosentasche getragen). Dies Schritte des Pulse wurden mit eine Garmin Fenix 5 verifiziert, die ich am Arm trage.


    Ich muss sagen dieser riesige Unterschied hat mich doch überrascht. D.h. so kann ich das MB3 nicht als Ersatz verwenden.


    Ich habe per Feedback dies gemeldet, aber nichts retour gehört.


    Habt Ihr irgendwelche Ideen, was ich falsch machen könnte oder was zu einer Änderung tun könnte?


    Danke im Voraus und Grüße


    Thomas

  • So wie ich gelesen/gehört habe, ist das MiBand3 leider ungenau. Wobei es bei mir, gefühlt, doch in die richtige Richtung geht. Was von schritten in km angezeigt wird, kommt ungefähr hin. habe allerdings noch nie geprüft in wie weit, müsste ich mal machen.

  • Also meine Frau hat auch seit paar paar Tagen das Mi band 3.sie meint auch das einige Schritte sehr oft nicht gezählt werden.

    Kann ja gut mit meiner Amazfit pace vergleichen.

    Schlafzimmer Richtung Bad und dann in die Küche zählt meine Pace prima mit.

    Frau ihr Mi Band 3 sagt 0 Schritte. Sprich sie scheint wohl schwebend durch die Wohnung zu gleiten.

    Spaziergang mit Kind Hund und Frau haben wir auch echt Unterschiede gemerkt. Hoffen wir mal das das nur ne Software Sache ist. Gab's ja bei der pace auch schon mal die Probleme die dann mit einem Update behoben wurden.

  • der Hosentasche getragen


    Das Gerät ist auch nicht dafür gedacht, in der Hosentasche getragen zu werden.


    Allerdings ist das mit den Schritten ein generelles Problem von Schrittzählern. Auch sollte man "Billig-Tracker" was das MiBand nun einmal ist, nicht unbedingt mit höherpreisigen Modellen anderer Hersteller vergleichen.


    Man bekommt immer das, wofür man bezahlt.


    Wer ein Smartband "professionell" nutzen möchte, sollte nicht zum MiBand greifen.

  • Das das ganze nicht immer unbedingt genau ist, ist glaub ich jedem bewusst.


    Ein Test im Internet hat aber auch ergeben (Link find ich grad nicht) das sich das Mi Band 3 in Sachen Schritt und Pulsmessung nicht hinter den Premium Herstellern verstecken muss.


    Vergleich zur Apple Watch und noch irgendeinem SportTracker und da war grade mal auf 1km 30 Schritte weniger. Puls war dafür fast gleich zu den teuren Herstellern.


    Ich würde fast vermuten das mal wieder (wie auch schon mit der Pace) das letzte Software Update irgendwas verhunzt hat.

    Wenn die Tests die ich bisher gefunden habe von einem sehr genauen Schrittzähler reden.

    Gerade für den Preis.

    Nur sind die alle etwas älter.

    Deswegen meine Vermutung.

    Und da selber schon mal betroffen, dass nach einem Update der Pace, Schrittzähler nicht mehr richtig ging und auch andere Funktionen eingeschränkt wurden.


    Ich denke nämlich kaum das nun Billig Tracker hin und oder her dass so schlecht ist wie zurzeit.. Dann hätte es sicher schon vorher Kritiken genagelt ohne Ende.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!