Xiaomi Mijia 5 in 1 Smart Home Security Kit und Infrarotheizung-Paneel

  • Hallo in die Runde *erster Beitrag und so*


    im o.a. Set sind sowohl der Temperatur/Luftfuechtigkeitssensor als auch die Steckdose inkludiert.


    Meine Frage ist jetzt diesbezüglich, ob jemand damit ein (oder mehrere) Infrarot-Paneel am Laufen hat. Damit meine ich, ob ich über den Temparatursensor die Steckdose ein/ausschalten kann.


    Also wenn Temperatur unter XXX Grad dann "Strom ein" - Paneel heizt auf, wenn Temperatur über XXX Grad dann "Strom aus"


    Und wie oft liefert der Temperatursensor Messwerte?


    Leider liefert Tante Google zu dieser Problemstellung keine Antworten.


    Danke für eine kurze Antwort.


    Firvin

  • In dem Set ist doch ein Gateway, dann sollte es doch gehen.

    Ich nutze zwar das Gateway nur noch zur Kopplung der Mi/Aqara-Geräte an mein FHEM, daher auch keine Regeln in der MiHome-App. Sollte aber eigentlich gehen, abhängig von der Temperatur die Steckdose zu schalten.

    Ich hab mal geschaut, mein Xiaomi-Temperatursensor (der runde), liefert unregelmässig neue Werte. Mal sind es 10 Minuten, aber auch schonmal eine Stunde, Differenz.

    Wieviel Leistung hat denn die IR-Heizung? Passt das mit der Steckdose, die hat meine ich 10A?

  • Danke für die Antworten. Mein Set sollte am Donnerstag kommen, dann werde ich das einmal austesten. IR-Paneel bekomme ich mal leihweise von einem Freund, der Installateur ist, das Teil hat 700 Watt Leistung. Ansonsten muss ich eh eine andere Lösung suchen. Mir gehts gerade in der Übergangszeit wegen einer Zusatzheizung, nachdem die Kombination Fernwärme+Fussbodenheizung doch etwas Vorlaufzeit benötigt ;)

  • Hey, also bei mir im Terrarium ging es nicht. Wollte das es Strom zuschalten sprich Wärme Lampe an wenn es zu kalt wird und aus wenn zu warm. Muss es jetzt über Zeit Einstellung machen was eben nicht ganz optimal ist. Zu Programmieren war kein Thema aber die Umsetzung praktisch war nicht möglich.


    Bin offen für Vorschläge😜