Xiaomi Mijia 1080P FHD Smart IP Kamera

  • Hallo zusammen,


    hat jemand von euch einen Robot der ersten Generation (verbunden mit Europa Server) und gleichzeitig eine Xiaomi Mijia 1080P Kamera mit der Mi App verbunden?


    Auf dem Europa Server bekomme ich die Cam gar nicht angezeigt und kann diese mit der App nicht koppeln.


    Ich habe zu Testzwecken den Server mal auf Festland China umgestellt, schon hat es die Cam auf Anhieb erkannt. Jetzt könnte ich ja den Server auf Festland China lassen.... Der Haken an der Sache ist jedoch, dass der Roboter (International Version) nur richtig auf dem EU Server läuft. Hätte logischerweise gerne beides laufen, bevorzugt auf dem EU Server.


    Ich wäre sehr Dankbar für Erfahrungsberichte oder eventuelle Workarounds.


    Danke euch und Gruß.8)

  • Schade, dass da so strikt zwischen den Servern getrennt wird.... Den Robo-Sauger kann ich auch nur auf dem EU Server betreiben.

  • Hi pitsche407, interessanter Ansatz. Habe ich gleich ausprobiert. Habe auf dem Tablet ein weiteres Mi Konto eingerichtet. Damit lässt sich die Cam auch steuern. Konnte diese auch per Einladung an den anderen Account schicken. Leider kam diese Einladung auf dem standard Account nie an :(

  • Habe die Einladung erhalten als ich mit dem Haupt Account auf den China Server gewechselt habe. Nach dem Wechsel zurück auf Europa war die Cam allerdings wieder weg.


    dRaCID01 , habe leider kein Xiaomi Phone.

  • Das geht nicht, auch nicht wenn man ein zweites Home aufsetzt usw.

    Der Umweg über Splitten geht, aber nur bei Android. Als Apple User in einem Apple Haushalt mit nur einem Spieltrieb Habdy von Xiaomi stehe ich vor dem selben Problem.

    Vieles könnte ich über den Server „Other“ abwickeln. Ggf auch für dich eine Option.


    Manche Sachen laufen zwar unter diesem Server, das Gateway zB, lassen dich aber nicht tiefergehend nutzen.