MIUI seniorengerecht gestalten

  • Hallo, liebe MIUI-Profis!

    Ich versuche gerade, eine XIAOMI Redmi 6a mit MIUI Global 10.2 Stable für eine ältere Dame aufzubereiten.

    Ziel ist es, dass wirklich nur die wichtigsten Features auf einem einzigen Bildschirm zu sehen sind und möglichst wenig falsch gemacht werden kann. ;)

    Den Smart Assistant habe ich schon mal deaktiviert, sodass nach rechts wischen keinen neuen Bildschirm aufmacht.

    Sobald man jedoch beim Startbildschirm von unten nach oben wischt, geht Google auf.

    Frage: Lässt sich das irgendwie verhindern/deaktivieren?


    Auf dem Startbildschirm sollen wirklich nur zwei Kontakte liegen, die Telefon-App und vielleicht noch die Verknüpfung zur Kamera.

    Leider lassen sich die ganzen MIUI-Apps nicht vom Startbildschirm entfernen. Ich habe sie zwar alle in einen Ordner gepackt - aber sie sind halt noch da.
    Gibt es hierfür eine schlaue Lösung (von einem Drittanbieter-Launcher mal abgesehen)?


    Vielen Dank für Eure Ideen schon mal im Voraus!

  • Es gab unter MIUI mal sowas wie nen Seniorenmodus, nannte sich Lite-Mode. Hab grad mal geschaut aber konnte den Modus nicht mehr finden, anscheinend wurde der mit MIUI 10 wieder entfernt. Vielleicht gibt's irgendeinen Trick den Modus wieder zurüchzuholen...

  • Danke für die bisherigen Antworten!
    Den POCO-Launcher hatte ich mir schon mal angeguckt. Schick, aber am Ende nicht ganz das, was ich gesucht habe.

    Vom Lite-Mode hatte ich gelesen - aber den gibt's ja leider nicht mehr. Schade eigentlich.

    Aktuell bin ich beim "Simple Launcher" hängen geblieben. Der macht fast alles so, wie ich mir das vorgestellt hatte.

    Scheint eine schwierige Aufgabe zu sein, ein Smartphone leicht bedienbar zu machen... :rolleyes: