Benachrichtigungen funktionieren unvollständig

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir als erstes Xiaomi Smartphone (vorher war ich ewig Samsung-Nutzer) ein Mi 9 SE (Globale Version, MIUI Global 10.2) zugelegt. Der erste Eindruck der Performance ist gut, aber die Umstellung auf MIUI fällt mir etwas schwerer.


    Das aktuelle Hauptproblem betrifft die Benachrichtigungen (Mails, WhatsApp Nachrichten, Facebook-Meldungen etc.).


    1) Lockscreen:

    Ich habe das Einblenden von Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm aktiviert und für die betreffenden Apps die entsprechenden Berechtigungen vergeben. Und das funktioniert auch grundsätzlich. D.h. beim Eintreffen der Nachricht erscheint sie auf dem Sperrbildschirm. Leider bleibt sie dort nur solange bis ich das Gerät zum ersten Mal entsperrt habe (ohne vorher auf die Nachricht zu klicken!). Danach erscheint sie nur noch im Feld was erscheint wenn man im normalen Betrieb von oben nach unten wischt (keine Ahnung wie das Feld heißt).

    Kann man das System so umstellen, dass die Benachrichtigungen solange angezeigt werden bis sie gelesen werden?


    2) Statusleiste:

    Bei eingehende Nachrichten werden diese per App-Symbol in der Statusleiste angezeigt. Leider allerdings nur ein paar Sekunden! Danach verschwinden Sie und bleiben weg (die Anzeige ist dann wie unter 1) beschieben.

    Kann dann das System so umstellen, dass die Symbole bis zum Lesen der Nachricht dort bleiben?


    Schonmal vorab danke für eure Hilfe!