Outdoor-Camera Xiaomi CMSXJ11A

  • Bei der Telefonnummer fehlt die 049 für Deutschland

  • Moin,

    auch hier habe die Cam heute erhalten, problemlos via MiHome installiert, es funktioniert soweit alles (SD Karte wurde erkannt, zeichnet 10 Sec. auf), allerdings bekomme ich keine Push - Nachrichten wenn eine Bewegung erkannt wurde - Alert message ist im Menü Home Monitoring Setting natürlich aktiviert und meine anderen Sensoren wie Bewegung oder Tür-Kontakt senden Push-Nachrichten nur leider die Cam nicht. Hat wer eine Idee welche Einstellung ich vornehmen muss um Push-Nachrichten zu erhalten? DANKE

  • Moin,

    auch hier habe die Cam heute erhalten, problemlos via MiHome installiert, es funktioniert soweit alles (SD Karte wurde erkannt, zeichnet 10 Sec. auf), allerdings bekomme ich keine Push - Nachrichten wenn eine Bewegung erkannt wurde - Alert message ist im Menü Home Monitoring Setting natürlich aktiviert und meine anderen Sensoren wie Bewegung oder Tür-Kontakt senden Push-Nachrichten nur leider die Cam nicht. Hat wer eine Idee welche Einstellung ich vornehmen muss um Push-Nachrichten zu erhalten? DANKE

    Hallo Martinminusi,


    kurze frage zur Installation ich erhalte nachdem ich das Gateway in der MI Home app hinzugefügt habe die Fehlermeldung

    "Sorry, this device is not supported in this area"


    und das kann ich leider auch nicht umgehen. Habe in den Region Settings China Mainland und DE ausprobiert.

    Hat jmd. nen Tipp?


    VG
    Swaehn

  • da bist du schon richtig. Entweder Server China oder Europe. Unter einer der beiden sollte das erkennen der Kamera und das einrichten funktionieren.


    Wichtig ist das man nur 1 Xiaomi Home app Installiert hat. Wenn man Xiaomi Home auf seinem Handy und z.B. seinem Tablet installiert hat; dann kann es

    Probleme geben wenn auf dem selben Account einmal China und der andere noch auf Europe läuft (selbst im StandBy).


    Was in seltenen Fällen auch sein kann ist das man die alte 5.0x Mi HOme App.apk (ohne Updates) braucht um ein Gerät zu finden und anzumelden.

    Nach dem finden wird dann meist ein Update der Firmware des neuen Gerätes durchgeführt.

    Danach kann wieder die aktuelle Mi Home App benutzt werden.

  • Moin Moin,


    habe leider das gleiche Problem mit meiner zweiten IMILAB Wire-Free Home Security Camera.

    Da mein funktionierendes Gateway keine "Add-Funktion" für weitere Kameras hat (hier sollen ja angeblich 4 parallel laufen) habe ich versucht das zweite Gateway ans laufen zu bekommen. Ich bekomm bei dem zweiten Gateway leider stets auch die Meldung "Sorry, this device is not supported in this area", trotz mehreren Reset etc...keine Chance ans Laufen zu bekommen. Und der "nette" Aliexpress-Verkäufer stellt sich hilflos, er bietet mir eine Gutschrift bei Rücksendung auf meine Kosten nach CN - LOL :(


    Hatte hier wer auch dieses Problem und konnte es lösen? Wie gesagt, mein vorhandenes Gateway funktioniert (hier kann ich auch die neue Cam mit steuern, nur wie gesagt, immer nur EINE :( :) Das neue Gateway leider nicht.


    HELP !!! Danke


    LG Martin-i

  • Haben deine Geräte und Gateways auch wirklich alle die gleiche Region? Nicht, dass eine der beiden Kameras eine Global Version ist oder eines der Gateways? Es muss zwingend alles zusammen passen. Ich habe hier alles als China Version und deswegen mir auch meine Imilab N2 als China Version gekauft, damit alles reibungslos funktioniert. Die Meldung sagt, du hast die falsche Region (weiß ja nicht ob die Meldung für das Gateway oder die Kamera ist?).

  • ..an dem Gateway selber kann man ja keine Region einstellen, dass machst du ausschließlich mit der MiHome App. Und wie gesagt, das älterer Gateway wird erkannt (bindet man ja wie ein Sensor ein) und kann danach problemlos bedient werden, das neue hingegen wird erkannt, dann bekommt ich aber gleich die Meldung "Sorry, this device is not supported in this area". Vermutlich haben die beiden Gateways unterschiedlichen Freigaben, das funktionierende ist eine Global / Internationale Version, das zweite eine Chinesische Variante die wohl zwingend eine chinesische IP benötigt :(

    Kann das wer bestätigen?

    zudem die Frage - hat wer er bereits geschafft an ein Gateway mehrere Kameras (bis zu 4 sollen ja möglich sein) einzurichten? ich habe hier im Gateway-Menü keinen Punkt wie "add Camera".

  • Das hat nichts mit chinesischer IP zu tun. Du kannst keine Mischbestückung machen. Entweder alles China Geräte oder alles Global Geräte innerhalb der Mi Home App. Daher kann dein Global Kamera Gateway auch keine China Kamera hinzufügen weil er nichts damit anfangen kann. China und Global wird bei Xiaomi strikt getrennt.


    Es gibt eine Möglichkeit diese Beschränkung zu umgehen. Du kannst die MIUI Funktion "Dual Apps" nutzen und die Mi Home App einfach zwei mal auf das Smartphone installieren. Ein mal mit China Server Setup für die neue Kamera und ein mal mit Global Setup wie bisher. Ich kenne einige, die das so nutzen. Das Problem dabei ist, wenn du Dual Apps nutzt, funktioniert Google Pay und Android Auto nicht mehr. Falls du beides nicht brauchst, dann kannst du es so machen. Die bessere Möglichkeit ist die neue China Kamera wieder zu verkaufen und die gleiche Version zu kaufen wie du jetzt schon hast.


    Bezüglich der Anzahl Kameras kann ich dir leider nicht weiter helfen. Ich hatte bisher nur Kameras die man direkt in die Mi Home App einbinden konnte, ohne irgend ein zusätzliches Gateway. Aber wenn du sagst, es gehen 4 Stück, dann liegt es einfach nur an deiner falschen Kameraversion, dass es nicht funktioniert. Du musst nur das Gateway in der Mi Home App öffnen und dort die neue Kamera hinzufügen, so wie man es auch bei den normalen Gateways für die Sensoren macht.

  • Danke für deine Hilfestellung, allerdings funktioniert die IMILAB CMSXJ11A hier etwas anders als mit den Standard Xiaomi Kameras, Sensoren etc. (hier betreibe ich auch div. von):


    MiHome-Gateway (an CN-Server angebunden "China Mainland") -> Gateway IMILAB -> hier kann man dann die Kamera hinzufügen

    Mein Problem ist halt, dass das zweite Gateway zwar gefunden & in MiHome integriert wird, ABER nach dem Öffnen geht´s nicht weitere weil sofort "Sorry, this device is not supported in this area" erscheint, sprich ich kann hier weder meine alte (die mit dem älteren identischen Gateway kommuniziert) noch die neue Kamera einbinden.


    Ich habe soeben den IMILAB-Service angeschrieben, mal sehen wir deren Stellungnahme aussieht. Drückt mir mal bitte die Daumen:/:S


    Dennoch, falls wer hier das gleiche Problem hatte und dies lösen konnte - bitte melden :saint:

  • Ja, weil du unterschiedliche Hardwareversionen hast (China und Global). Wenn ich bei mir eine Global Hardware einbinde kommt danach die gleiche Fehlermeldung. Der Unterschied liegt nicht nur in den Softwareeinstellungen wie Server usw. sondern die Hardware ist von der Firmware her anders.


    Wenn du Mi Home komplett auf Global umstellst, wird das Global Gateway und die Global Kamera gehen aber die China Sachen nicht. Umgekehrt das gleiche. Da kann dir der Support auch nicht helfen. Die werden dir nur schreiben "China Geräte dürfen ausschließlich in China betrieben werden. Bitte kaufen sie die Global Versionen der Geräte.".

  • ...deinen Tipp mit der Global-Umstellung werde ich heute Abend gerne testen, erlaube mir aber die ev. "doofe" Frage: wie stelle ich MiHome denn auf Global um? wie gesagt, ich benutze derzeit "Chinese mainland" - ein "Land" Global finde ich nicht unter Country and region.

    DANKE noch einmal für deine Hilfe - wir kommen somit ein Stück weiter ;)

  • Das stimmt. Inzwischen kann man nur noch das Land auswählen und unter "Zuhause verwalten" die Stadt. Bei den ganz alten Versionen konnte man direkt nur aus ein paar wenigen Servern auswählen. Ich dachte das ist immer noch so und so etwas wie Global oder EU ist neu hinzu gekommen. Mir ist das nicht aufgefallen, da ich die App seit vielen Jahren nutze und noch nie neu aufsetzen musste.