Keine WLAN-Verbindung zur FRITZ!Box 7490, aber zum Repeater 1750E.

  • Hallo zusammen,


    heute stellte ich fest, dass sogar 50 cm vor der FRITZ!Box 7490 das Pocophone F1 nicht wie noch gestern automatisch im heimischen WLAN war (2,4 GHz -32 dB, 5 GHz -28 dB). Die FRITZ!App WLAN habe ich daraufhin gelöscht und neu installiert bei gleichbleibendem Ergebnis. Das Ein- und Ausschalten des Handy-WLAN brachte auch keinen Erfolg. Die manuelle Anmeldung führt zur Mitteilung "Fehler bei der Authentifizierung".


    Gehe ich zum FRITZ!Repeater 1750E, klappt es problemlos und die Verbindung bleibt im Wirkungsbereich des Repeaters stabil. Kaum bin ich wieder an der FRITZ!Box und die FRITZ!App WLAN erkennt eine bessere Anbindung an das Heimnetz, bricht die Verbindung zum Repeater ab. Das ist verständlich, aber warum wird dann keine Verbindung zur FRITZ!Box aufgebaut?


    Meine Frau hat auch ein Pocophone F1, der Unterschied sind nur der Speicher (128 GB vs. 64 GB) und die Gerätefarbe. ;) Ich habe alle Einstellungen und die Softwareversionen verglichen. Es gibt keine erkennbaren Unterschiede.


    Was kann die Ursache für das eigenwillige Verhalten meines Pocophone F1 sein? Gibt es Tools, die einen tiefer gehenden Check durchführen als die mitgelieferten?


    Mit hoffnungsvollen Grüßen

    Dieter