[Diskussion] Miui Global EU EEA Rom Updates (MIUI 11)

  • In diesem Hauptthema kann man nun allg. über die MIUI 11 Global EU EEA Stable ROM Updates reden und diskutieren. Da ja zum Teil unterschiedliche Versionsnummern, auf den unterschiedlichen Geräten betrieben werden, kann man sich hier nun untereinander austauschen und so schauen wo die Unterschiede bei einzelnen Geräten sind.


    Die MIUI 11 Global EU EEA Stable ROM Updates erkennt man an ihrem Namen in den Systeminformationen, falls man sich unsicher sein sollte.

    Zu erkennen am Buchstabenverlauf, hinter der MIUI Versionsnummer. Beispiel: PFJEUXM oder QFAEUXM



    Für die anderen MIUI Versionen (int. Global Stable & Xiaomi EU Rom) wurden separate Diskussionsbereiche erstellt.


    Bei Fehlern & Problemen mit den einzelnen Geräten, nutzt bitte die jeweiligen Geräte Bereiche hier im Forum od. bei allg. Problemen den Hauptbereich von MIUI. Hier bitte nur allg. Diskussionen zu der speziellen MIUI ROM Version führen.

    Vielen Dank und nun hoffe ich auf eine nette Diskussionsrunde!

  • hat nicht jedes Handy individuell seine eigene Stable Nummer!?

    Nein Das ist die MIUI Version in deinem fall MIUI 11 Global Stabel


    Hiere Findet man alle MIUI versionen für dein Geräte https://c.mi.com//miuidownload/detail?device=1900375

  • Hi Leute,


    ich habe seit 2 Wochen ein Redmi Note 8 Pro als offizielle EU Version (von Saturn), ich habe die MIUI Version : MiUI Global 11.03 Stable 11.0.3.0 (PGGEUXM)

    das Garät hat auch gleich beim Einrichten ein Update der MIUI gemacht, aber die Android-Version ist immer noch 9 und die Sicherheitspatchebene ist noch 01.11.19 ???

    Es ist doch schon überall zu lesen (Connect, Netzwelt...) das für die EU und Russland bereits das Update auch MIUI 11 und Android 10 und der Sicherheitspatch 01.02.20 verfügbar ist... aber auf der Webseite http://c.mi.com/oc/miuidownload/detail?device=1900375 ist nur die Version downloadbar die ich schon drauf habe.... und die updates sollen doch OTA verteilt werden, so kenne ich das jedefalls von meinem Vorgängerhandy (Honor Play) da gab es sogar schon den Sicherheitspatch 02/20.

  • Hi Leute,


    ich habe seit 2 Wochen ein Redmi Note 8 Pro als offizielle EU Version (von Saturn), ich habe die MIUI Version : MiUI Global 11.03 Stable 11.0.3.0 (PGGEUXM)

    das Garät hat auch gleich beim Einrichten ein Update der MIUI gemacht, aber die Android-Version ist immer noch 9 und die Sicherheitspatchebene ist noch 01.11.19 ???

    Es ist doch schon überall zu lesen (Connect, Netzwelt...) das für die EU und Russland bereits das Update auch MIUI 11 und Android 10 und der Sicherheitspatch 01.02.20 verfügbar ist... aber auf der Webseite http://c.mi.com/oc/miuidownload/detail?device=1900375 ist nur die Version downloadbar die ich schon drauf habe.... und die updates sollen doch OTA verteilt werden, so kenne ich das jedefalls von meinem Vorgängerhandy (Honor Play) da gab es sogar schon den Sicherheitspatch 02/20.

    Ja gibt MIUI auf Android 10 Basis Patch vom 01.02.2020 ist mir aber neu aber nur für die Grade Aktuellen (Hochpreisigen) Geräte du wirst noch etwas warten müssen.


    Das Update kommt wen es fertig ist von Android 10 merkt man unter MIUI 11 eh nichts

  • also in den Berichten war vom Redmi Note 8 und dem A3 oder A2 die Rede na ja mir geht es primär um die Sicherheitspatches

    Also A2 / A3 sind eh raus die laufen mit Android One und nicht mit MIUI da ist Google direkt für Updates verantwortlich von Note 8 habe ich da noch nichts gehört.

    Bisher sind es die ganzen MI 9 Geräte mit T und so weiter und klar MI 10 Geräte


    Und der ewige Kramm mit Sicherheitsupdates ist mir eh Unverständlich

    Da rennen tausende rum mit Patches von 2018 Passirt nix und Solange man nicht ganz ganz tief im Internet nach den ganz Pösen Apps sucht wo soll die Schadsoftware herkommen ?


    Und vor allem wie viele Leute kennst du mit einem Android Handy ? Und wie viele deren Handy gehackt wurden ? Wahrscheinlich Hundert die eins haben und 0 die gehackt wurden oder das Handy mit Irgendwas Infiziert wurde außer Werbung der belibten Gaming APPS

  • ...Xiaomi Redmi Note 8 Pro: Rollout gestartet..

    Ja gestartet vielleicht hat die China Rom das schon zumal ich nicht weiß woher Connect die Infos hat. Also abwarten Tee trinken alles wird gut

  • Hallo,


    ich hoffe meine Frage ist hier richtig, falls nicht bitte verschieben.


    Also ich habe gestern auf meinem Redmi Note 8 Pro die MIUI-Version geupdatet auf 11.0.3.0(QGGEUXM) und seitdem habe ich Probleme mit bestimmten Apps, die ich verwende.

    Ich würde das Update gerne rückgängig machen, habe gestern aber keine Möglichkeit dazu gefunden. Ich habe mir zwar ältere Versionen runtergeladen, allerdings kann ich sie nicht installieren, da er die Secure-Patch Version nicht verifizieren kann, weil sie niedriger ist wie die aktuelle. Habe ich eine Möglichkeit die Version downzugraden oder das Uodate rückgängig zu machen ohne größere Eingriffe in das System (Bootloader entsperren usw.) vorzunehmen?


    Liebe Grüße

    David

  • die einzige Möglichkeit, die ich kenne ist, da ein downgrade nicht funktioniert, entweder Werksreset und viel Arbeit alles wieder einzurichten, oder damit bis zum nächsten update zu leben daß einige Apps nicht richtig funktionieren. Vielleicht liegt es aber auch an den Einstellungen der Apps, die manchmal bei einem update nicht richtig übernommen werden. Was für Apps sind es denn und welche Einschränkungen gibt es?

  • die einzige Möglichkeit, die ich kenne ist, da ein downgrade nicht funktioniert, entweder Werksreset und viel Arbeit alles wieder einzurichten, oder damit bis zum nächsten update zu leben daß einige Apps nicht richtig funktionieren. Vielleicht liegt es aber auch an den Einstellungen der Apps, die manchmal bei einem update nicht richtig übernommen werden. Was für Apps sind es denn und welche Einschränkungen gibt es?

    Es handelt sich um die dualle App Pokemon Go, wo es mir gestern Abend aufgefallen ist. Dort wird das GPS-Signal nicht mehr erkannt. Auf der "normalen" Version läuft es wie bisher problemlos, aber auf der gespiegelten App nicht mehr. An den Einstellungen hat sich meines Erachtens nichts geändert, die Berechtigungen sind geblieben und die App darf immer auf den Standort zugreifen.

    Ich weiß aber auch, dass ich damals die gleichen Probleme mit der ersten App hatte bis ich tief in den Einstellungen von Google die Standortgenauigkeit aktiviert hatte.

    Ist trotzdem ärgerlich, dass durch Updates Probleme entstehen, die man so nicht mehr oder nur durch viel Aufwand rückgängig machen kann.

  • Ist beides nicht aktiviert und die App ohne Einschränkungen berechtigt.

    Jetzt habe ich auch Probleme beim sync mit der Standard-App, bin mehr als unzufrieden mit dem Update und dass es mir die wichtigsten Apps so zerschossen hat! Dann sollten die den Usern wenistens die Möglichkeit geben, das Update zu deinstallieren oder die vorherige Version zu installieren. Kann doch nicht sein, dass man erst zu so drastischen Maßnahmen wie Werksreset oder Jailbreak greifen muss.


    Edit: Offiziele Antwort vom Support, Backup machen, Werksreset, MIUI Update, Backup wieder aufspielen... :rolleyes:

  • Wenn du Probleme nach einen Update hast, nicht downgraden. Sondern erstmal ein Werksreset, danach sind oft Probleme schon beseitigt.

    Na ein Downgrad ist ja auch nicht Möglich mit der Normalen Rom sondern nur mit Custom Roms bzw viel gefummel

  • Guten Tag,

    vorweg: Ich bin ganz neu in der Redmi Welt. Ich hatte vorher immer Samsung Smartphones. Ich habe das Redmi Note 8T seit ein paar Wochen, direkt über die Deutsche Niederlassung bezogen.

    Zum S4 Mini, was ich ca 5 Jahre hatte, ein Quantensprung. Super Teil. Anfangs war MIUI 10...drauf, kurze Zeit später wurde dann das Update 11.0.9 eingespielt. Was mir auffiel, schon danach ziemlich schnell: Mein Handy war auf einmal wieder in der "PIN" Eingabe vom Hochfahren.

    Ok, kann ja sein....dann hab ich selbst mitbekommen, wie es einmal am hochfahren war...ok, warum das....verrückt...naja..

    Ich hatte letzte woche den Deutschen Support angerufen-für die war das Problem angeblich unbekannt.

    Er erzählte mir was von div. technischen Möglichkeiten-was ich als Laie aber schwer verstehe. Was ich verstand, das wäre der letzte schritte, alles auch Werksreset zurück und neu installieren.

    Es könnte auch an Apps liegen, die das Neustarten verursachen. Oder das Update auf 11...wäre nicht richtig installiert. Ich hatte dann rausgefunden, das ich das update z.b. einfach "nochmal" installieren oder drüber laufen lassen kann.

    Danach war es auch erst besser...dachte ich...hab ich dann insgesamt 2x gemacht. Jetzt vor ein paar Tagen kam nochmal ein "Verbesserungs-Update" auf 11...., Version 11.0.9.0 (PCXEUXM) seit dem ist es schlimmer. Heute hat es sich schon 2x selbst neu gestartet. Vielleicht Hat ja einer von euch eine Idee, was ich da am besten machen kann.
    Ich bin nicht so der Technik Freak und es soll einfach laufen und nicht dauernd machen was es will, ohne mich zu fragen :-)


    Danke schon mal und Gruss

    Rotor

  • Ja gerät Umtauschen wen es nicht will nicht lange Rum machen, manchmal ist da halt der Wurm dri.

    Aber stimmt Redmi Note 8T Probleme sind wenig bekannt "Neustart" eigentlich garnicht

  • Ok....Verrückt. Dann müsste ich auf Werksreset zurücksetzen und das ganze Teil mit allem Zubehör dort hin senden ? Oder erst mal Werksreset und Neu-Installation versuchen ? Ich hab keine Ahnung.....Der Support am Tel meinte ja, das es dann vermutlich ginge. Oder das ggf Apps an diesen Neustarts schuld sein könnten ? Konnte ich aber nichts wirklich rausfinden bisher.