[ROM] SCI MIUI custom rom

  • SCI MIUI
    Wöchentliche updates!


    Damit es wenigsten noch ein custom Rom für das DHD hier gibt möchte ich, falls keiner was dagegen hat, meines hier verlinken. Der original thread dazu befindet sich auf XDA. Deswegen halte ich mich hier etwas kurz bei der Beschreibung. Ich schaue aber regelmässig auch hier rein, jedoch nicht ganz so oft wie auf XDA.


    SCI MIUI auf XDA


    Das im Rom enthaltene SysTune App ist nun auch im Market erhältlich. Wenn ihr es auf einem anderen Rom nutzen wollt, oder die weitere Entwicklung fördern wollt so wäre ich über einen Kauf sehr dankbar.
    SysTune


  • Hi


    Thx für Deine Arbeit. Wollte ich schon die ganze Zeit mal drauf gemacht haben, nun haste mir den letzten Anstoss gegeben. 8o Hätte mal eine Frge zu Deinem CPU Tool. Gibts da die Möglichkeit die Governers zu tunen bzw. die Frequenzen zu ändern. Blick da noch nicht so ganz durch bei Dir. Zur Ergänzung, hab, trotz Deiner Nicht-Empfehlung, den 6.9.2 geflasht. 8)

  • 6.9.2? SKANDAL! ;)


    zu meinem cpu tool: ja, man kann die frequenzen (also min max) ändern, man kann die spannung ändern (sofern der kernel es erlaubt), man kann den governor feintunen (sofern der governor das erlaubt) - ABER ACHTUNG! einige governor sind buggy diesbezüglihc und können dein handy verlangsamen oder gar einfrieren nach dem man versucht hat die governor settings zu verändern.


    nach einem reboot is wieder alles fein. also erstmal finger weg vom "apply at boot" häkchen ;)


    im übrigen mmcblk0 ist beim dhd der interne speicher und mmcblk1 ist die sdcard, falls du dich das gefragt haben solltest ;)


    p.s. wasn' noch mal dein nich auf xda?

  • Bin nur Gast bei xda. :P Deswegen frage ich hier. Wo kann man dann die Governers direkt ändern? Der LordMod verträgt eigentlich besser OndemandX. Zumindest hab ich die Erfahrung gemacht. Oder präferierst Du nen anderen? Nen richtiges GUI wie von Andrev_OC ist ja nicht drinne richtig? Muss also alles per Root Explorer ändern. Hab auch irgendwie die Frequenzen noch nicht gefunden. Bin da noch nicht so fit drinne, sorry. :whistling: Beim OC_Daemon waren ja unter system/etc/ die Einträge zum ändern.

  • Ok habs gefunden, sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq. Nehme an da muss ich die auch ändern ja? Gibts ein Grund warum Du die Frequenz nicht auf 122MHz runtertaktest? Wahrscheinlich wegen dem Standard-Kernel oder?
    Ansonsten muss ich sagen das Ding rennt echt smooth. :thumbsup: Mal gucken was die Batterie so macht.

  • ok. ich seh da gab's ein missverständnis. ich hab da ne app programmiert mit der man vieles tunen kann, unter anderem eben auch frequenz und governor etc. ich dachte, du wärst einer meiner beta tester :D


    alternative apps dieser art sind aber setcpu und "no frills", die es im market gibt. meine app wird es vorraussichtlich erst nächste woche ins market schaffen als eine limitierte freie und eine vollversion für vermutlich 1.50 euro.


    wenn du ohne solche apps mit den settings rumprobieren willst, dann bist du schon mal an der richtigen stelle. google hilft auch: stich worte "sysfs cpu governor" etc.


    zu deinen frage:
    1. ondemand > ondemandX. kurze erklärung: die limitierung der max freq im screen off hat KEINEN positiven effekt auf den verbrauch. im gegenteil, es kann unter (seltenen) umständen eher den verbrauch erhöhen!
    2. auch das wechseln des governors im screen off bringt nix. wenn das phone in den sleep modues geht, dann verbrauchst du genau sow wenig mit dem performance governor (hält permanent max speed) wie mit jedem anderen auch.


    dieses ganze screen off/on profiles ist ncihts weiter als placebo bullshit der auf xda voll in mode gekommen ist und uns nun sogar zwei nutzlose oc daemons beschert hat und mit unter einer der gründe war ein eigenes rom zu basteln, damit ich nicht den ganze müll auf meinem device habe.


    was richtig was bringt ist ondemand und dafür den magischen parameter sampling_down_factor auf nen hohen wert stellen (was ich bereits in meinem rom getan habe). wenn du genaueres wissen willst sag bescheid oder nutz google ;) aber ich bin mir recht sicher, dass du nach rum experimentieren eh bei den einstellungen landest, die cih bereits per skript im rom anwende :P wenn nicht is auch gut.


    p.s. wenn du willst kann cih dir ne beta von meinem app geben. aber bitte nicht weiter geben. wil den überblick behalten. die beta hört am 8. sep auf zu funzen. damit kannst du eigentlich alles tunen und das in ner hübschen gui.


    EDIT: übrigens.. lord clockan hat wegen mir die meisten änderung des 6.9.2 kernels wieder rückgängig gemacht. der neue (6.9.5) ist aber fein. teste seit gestern zig versionen davon für ihn. er ist übrigens auch beta tester für mein app. ich kann über den mann eh nur ein dickes lob sagen. der reagiert super auf gut gemeinte kritik und ist sehr nett und hilfsbereit. macht echt spass seine kernels zu kritisieren :P

  • Hi nochmals,


    verstehe ich das richtig, dass der Unterschied vom Ondemand zum X nur das Screen Off Profil ist?
    Zu den Frequenzen, ok mag sein das das so ist, bisher hab ich, gerade beim LordMod, immer gute Erfahrungen gemacht. Auch im Hinblick was den Akkuverbrauch angeht. Hmm ok werde es mal testen.


    Zu Deinem App, ja warum nicht, würde mich mal interessieren wie Deines so funzt. SetCPU hatte ich immer drauf(halte ich aber nicht so viel von), mit den OC_Daemon und zuletzt den andrev_OC war ich eingentlich recht zufrieden. Auf jeden Fall besser wie SetCPU.


    Der neue LodMOD ist aber noch Beta richig? Weil draussen ist noch keiner. Also bringt performance mässig momentan eher der 6.9.1er was.


    PS: Weitergeben würde ich Deine App natürlich nicht, kenne sowieso keinen der ein DHD hat. Ausser den Jungens hier im Forum natürlich. Aber da geb ich Dir mein Wort.

  • die app ist für alle smartphones (naja kann es natürlich nicht auf allen testen, aber es müsste über all laufen).


    die oc damons und setcpu machen gnau das gleiche, wie auch meine app. das einzige, was diese daemons besser machen ist das switchen der profile zwischen screen on und off. setpcu ist ne app und bekommt das ereignis (screen on/off) bissle später mitgeteilt als ein native linux programm. deswegen gibt's da lags mit setcpu.


    aber wenn du sowas nicht nutzt (wie ich) dann macht es keinen unterschied, da alle einfach nur die werte ins sysfs (also in die dateien /sys/....) schreibe. das sind keine ehcte dateien sondern "leitungen" zum kernel.

  • Also das heisst ich könnte die Daten auch per Hand, wie ich schon gemacht habe, ändern. Den Pfad den ich vorhin angegeben habe. Das die SetCPU ein wenig laggy ist, ist einer der Gründe warum ich es ungern nutze.
    Ok thx erstmal, werd das Ding mal ausprobieren. Achso noch eines, was mir an Deinem ROM gefällt ist, dass es völlig frei von Schnickschnack ist. Nahezu Stock und dennoch auf Permformance und Stabilität ausgelegt. Das gefällt mir. :thumbsup: Wenn ich nicht so faul wäre mich da einzulesen, hätte ich mich wohl auch schonmal rangewagt und ähnliches gemacht.

  • wenn du keine profile nutzt bei setcpu, dann kann da auch nichts laggen. nach dem setcpu die einstellungen einmal gesetzt hat macht es nichts mehr. und ja, was du da selbst rausgefunden hast ist genau das, was setcpu, die beiden daemons und meine app auch machen: einfach passend in diese dateien da schreiben bzw. draus lesen.


    man sollte nur wissen was wofür ist und wie sich was ändert. aber das findet man schon raus, wenn man will.


    und danke für das kompliment. genau deswegen hab ich sie gemacht, weil alle anderen roms eben entweder dies oder das hatten, was ich nicht wollte. extras gibt's als addons. drinnen sind nur garantiert sinnvolle und nicht belastende dinge. im übrigen teste mal den wlan speed mit meiner rom und mit irgendeiner anderen. wenn nur dein wlan limitiert (aber du ne top wlan vebindung hast), dann wirste mit meiner rom vermutlich ca doppelte download raten haben ;)
    bei den anderen link typen (hsdpa, gprs etc.) wird der unterschied nicht so stark ausfallen und oft durch anderes limitiert.

  • Nutze bei SetCPU kein Profil, aber aus dem Wakeup heraus wars immer etwas laggy. Sag mal kann es sein das der Governor "Performance" beim Lord nicht richtig funzt. Bei kacken die Benchmalr-Ergebnisse immer dermassen ab. Bei Ondemand ist alles tutti. Haste das auch? Ist mir schon länger mal aufgefallen.
    Zu Deiner App, ist echt col und gefällt mir gut. Ist ja so ne all-in-one Lösung mit undervolten. Gibts da schon erste Erfahrungen welche Settings die besten sind? Meine Du hattest was im XDA geschrieben das sampling_down_factor=0 seine sollte.
    Und was genau hat es mit mmcblk0 und mmcblk1 auf sich? Ok interner Speicher und SD Karte, hab schon was gelernt. :D Also was genau bewirken die Änderungen? Auch wenns jetzt ein wenig OT wird. Sorry dafür.

  • standard von sampling_down_factor ist 1. ich setzte ihn auf 170 und das macht ondemand zum besten governor überhaupt!
    mit dem performance governor hatte ich keine solche probleme.


    schalt mal den kompatibilitäts modus für meine app in den miui settings aus. dann hat sisch gleich mal miui look :D


    wegen den übrigen settings... google mal bissle. es gibt so vieles darüber zu wissen. das wird bissle viel hier zum schreiben :P
    welche spannung eine cpu verkraftet ist auch bei gleichen geräten teils sehr unterschiedlich. aber lordmod kernel sind eh schon undervolted.

  • Das mit dem Performance hatte ich auch schon mit SetCPU und andrev_OC. Der Kompatibiltätsmodus ist im übrigen aus.
    Ja mit dem Undervolten geht bei mir nicht mehr viel, ist halt Geräteabhängig so wie beim Overclocking auch. Hatte mal 50mA damals runter geschraubt, dann gabs FCs. War aber mit der Vipermod. K.A. wies jetzt ist. Ok werde mir das Ding mal zu Gemüte führen und ein wenig mit rumprobieren. :crazy:

  • Hey , habe da eine kleine Frage: Sind bei euch die Homescreens auch so laggy im vergleich zu 1.8.26? Habe schon LordMod Kernel drauf jedoch ohne Besserung. Ansonsten wechsel ich wieder runter auf 1.8.26 da war es sehr smooth ;-)
    Grüße Michael


    edit: seltsam , habe jetzt mal hochauflösende Grafiken im Launcher einmal aktiviert und dann deaktiviert jetzt fluppt es schon viel besser!

  • "SysTune" heisst sie. Soll wohl bald im Markt erscheinen. Als Free und Pay-Version. Laut ihm soll sie aber in sein ROM gratis sein. Naja wollen wirs hoffen. Sonst nehm ich wieder Reys ROM. :P Nee Spass. :D