Mi 10T Bluetooth Verbindung mit Autoradio

  • Ich bräuchte da mal etwas Unterstützung Bitte.

    Seit ein paar Tagen habe ich das neue Mi10T. Alles gut soweit ausser mit der Verbindung zum Autoradio stimmt etwas nicht ganz. Normalerweise, wenn ich mit meinem alten Huawei Nova 3i oder mit dem noch älteren Xiaomi Mi4S eine Verbindung via Bluetooth zum Autoradio (Toyota Revo) hergestellt habe, seigt es mir sämtliche "RDS" Angaben der App (z.B. SWR3) auf dem Display vom Radio. Auch von anderen Apps welche Musik abspielen wird mir der jeweilige Titel, Spiellänge etc. angezeigt. Nur vom neune Mi10T nix. Es spielt zwar die Musik, aber das wars auch schon. Berechtigungen habe ich bereits überprüft und auch mal alles was relevant sein könnte frei gegeben, ohne Erfolg. ich habe da echt keine Ahnung aber folgendes ist im Mi10T eingestellt: Bluetooth AVRCP Version 1.4, Bluetooth Audiocode Standard "SBC", weitere Einstellungen im Bluetooth sind alle auf Standard/Systemauswahl. Leider konnte ich diese Einstellungen nicht mit den beiden alten Geräten überprüfen da sie dort nicht ersichtlich sind. kann da mir jemand weiterhelfen?

    Besten Dank im Voraus

    Niny :)

  • Na ja das ist eine gute Frage. Da das Auto aus Thailand kommt und ich in Thailand wohne weiß ich nur das ist nicht das gleiche ist wie im europäischen Modell. Es sieht zwargleich aus lässt sich aber im Gegensatz zum europäischen Modell z.b. nicht selber updaten. Toyota gibt nur an dass es ein multimedia-audiosystem ist mit 8 Zoll Display (und ist mehrheitlich für Apple user ausgelegt). Vom Verkäufer habe ich damals erfahren dass Panasonic dahinter stehen soll Einstellungsmöglichkeiten habe ich für BT an dem Gerät soweit nicht. Aber wie gesagt andere Smartphones wie das Mi4s funktionieren einwandfrei. Alle Musik Informationen aus allen apps die ich versucht habe funktionieren und werden angezeigt. Nur beim Mi10T nicht. Von dem her denke ich also dass es wahrscheinlich mit dem Smartphone zusammenhängt.

  • Tja also das mit Bluetooth ist nicht neu die neuen Handys und Alte Geräte das klappt Teilweise einfach nicht mehr. Hatten wir auch schon bei VW , BMW und Mercedes

    Unglücklicherweise Aktualisiert kein Hersteller seine Radios die werden mit Bluetooth irgendwas ausgeliefert und dann sich selbst Überlassen. Das ist Geplanter Software Verfall oder zumindest tut keiner was dagegen.


    Was helfen kann Alle Geräte vom Radio Entkoppeln das Radio Zurücksetzen wen Möglich und nur das neue Handy Verbinden. Ansonsten neues Radio wen es dir Wichtig ist, wie gesagt Überall das selbe und kein Hersteller kümmert sich drum und auch Werkstätten / Service Partner stehen nur mit den Schultern zuckend da. Die schieben das auf den Radio Hersteller und haben eh keine Ahnung. Und die Radio Hersteller machen das Umgekehrt wir haben es nur Produziert im Auftrag wenden sie sich an den Autohersteller.


    Und am ende steht man da und es funktioniert nicht und keiner kann was dafür


    Hast das schon mal mit einem anderen modernen Smartphone versucht?

    Das musst du Spezifizieren der Ansatz ist gut aber "Modern" ist sehr Relativ. Da man auch immer 2 Punkte abdecken muss 1: Die Android Version und da ist wohl alles Modern von 9 bis 11 und 2: Die verwendete Bluetooth Version vom Handy und da Findet man noch "Neue" Geräte im Laden die noch mit Bluetooth 4.X Arbeiten während alle Xiaomi Geräte da meist auf sehr aktuelle Versionen setzen 5.0 und Aufwärts. Probleme mit Autoradios sind meist die Kombination Android 10 und Bluetooth 5.X

  • Mornig...

    Ja das könnte es sein. Habe es eben mal mit einem Huawei P30 versucht (hat auch Android 10). und siehe da, funktioniert auch nicht :-/. Habe auch die anderen Vorschläge, leider auch erfolglos, ausprobiert. Auch im Handbuch vom Revo nochmals nachgeschaut und keinen Hinweis gefunden. Und ja, das Fahrzeug ist zwar nicht so alt (ende 2017/ Model 2018) aber die Software vom Media-/Navi ist alt (2015). Da hatte ich damals schon bei der Garage reklamiert, da auch das Kartenmaterial sehr veraltet war, denn nicht einmal Strassen welche es 2015 schon gab, sind nicht aufgeführt. Aber das ist ein anderes Thema.

    Lustig, oder seltsam ist ja nur, dass auch mein altes Nova 3i erst seit etwas Monat alle Device Informationen angezeigt hat, obwohl es kein Update gab (davon immer nur mal ab und zu. Ob das M4is schon immer funktioniert hat, kann ich leider nicht sagen, da ich es nie ausprobiert hatte.

    Zumindest funktioniert alles was mit dem Telefonieren zu tun hat. Kontakte und History werden angezeigt.

    Aber Danke vielmals... da wird wahrscheinlich nicht viel zu machen sein. Wenn ich meinerseits noch etwas herausfinde werde ich es euch wissen lassen.

    In der Zwischenzeit wünsche ich einen guten Start in den Tag.

  • Das Problem haben viele. Selbst bei einem 1 Jahre alten Mercedes und einem Android 10 Gerät in der Nachbarschaft funktioniert das nicht. Du kannst im Autoradio nicht mehr sehen, was gerade gespielt wird. Die Autohersteller sind da ziemlich schlecht. Da gibt es leider nur ganz wenige Ausnahmen. Mein Auto bekommt zum Glück alle paar Wochen OTA Updates und kommt auch mit Android 10/11 zurecht. Das ist aber auch die Ausnahme. Da kannst du nur mal bei einer originalen Vertragswerkstatt nachfragen, ob die eine neuere Version einspielen können.


    Aber wie Audipower schon sagt, die neuen Geräte und alte Bluetooth Hardware funktionieren selten noch richtig. Ich habe z.B. noch einen Mi Bluetooth Speaker (ca. 5 Jahre alt) der mit den älteren Geräten wie Mi 3 / Mi 4 / Redmi Note 4x / Redmi Note 7 Pro ganz normal lief. Mit meinem Mi 9 dauert es aber ca. 30 Sekunden bis der Ton kommt. Vorher bleibt er einfach still aber laut Handy spielt er alles schon ab. Drückt man aber gleich am Anfang am Speaker auf Pause und wieder auf Start, kommt die Musik sofort.

  • Tja und leider selbst wen es Updates gibt weiss man wohl selten was da so Updatet, vieles dürfte auch einfach der Hardware geschuldet sein. Das Läuft ja nach Schema F der eine lässt ein gerät bauen und bei allem was nicht genau Spezifiziert ist wird dann gespart. Steht im Vertrag nicht klar Bluetooth 5.0 verbauen die Bluetooth 4.0 weil es 50 Cent Spart.

    Dem Autohersteller ist es egal bzw geht an dem Vorbei und der Kunde ist nach X Jahren der Dumme

  • Ich werde es in der nächsten tagen mal bei Toyota Händler versuchen ob es ein Update gibt. Allerdings glaube ich die Antwort jetzt schon zu kennen. Im Gegensatz zu anderen Ländern wird es das hier kaum geben. Toyota Kanada hat sogar ein feines Video auf der Webseite und erklärt wie man vorzugehen hat. Aber bei Toyota Thailand ist nichts zu finden.

    aber gut das ist im Moment auch noch das kleinste Problem was ich mit meinem neuen Handy Mi10T habe. Aber die ist würde jetzt vom Thema abweichen so lass ich es lieber mal sein 😶. Nur soviel, ich finde es schade das xiaomi nicht mehr von seinen eigenen apps im play Store zur Verfügung stellen denn einige von den original xiaomi apps finde ich wesentlich besser als die von Google mit denen ich mich jetzt herumschlagen muss. Und als apk möchte ich sie nicht installieren.


    Danke aber für die Unterstützung von allen.

    Grüsse, Niny

  • Du Spielst wohl auf die Dialer und Kontakte App an und die kann man nicht Sideloaden also man kann die APK runterladen aber die Stürzt nur ab. Das wird nix mehr als Alternative nutze ich True Phone aus dem Playstore das ist besser wie der Google Krempel wen auch nicht Optimal

  • Du Spielst wohl auf die Dialer und Kontakte App an und die kann man nicht Sideloaden also man kann die APK runterladen aber die Stürzt nur ab. Das wird nix mehr als Alternative nutze ich True Phone aus dem Playstore das ist besser wie der Google Krempel wen auch nicht Optimal

    Danke für den Hinweis. Werde es mir mal anschauen.

  • Danke für den Hinweis. Werde es mir mal anschauen.

    Habe es mir mal angeschaut und auch installiert. Sieht ja sehr ansprechend aus (mal abgesehen dass man eine werbefreie Version kaufen müsste) aber damit stehe auch schon wieder vor dem nächsten Problem. Nämlich bei "anzuzeigende Kontakte", ich kann zwar die die ich nicht sehen möchte abhaken aber es ändert sich nicht ich bekomme weiterhin alle Kontakte doppelt oder sogar dreifach zu sehen. ... Und so wie das, habe ich auch in anderen apps Probleme. Eigentlich sollte es funktionieren aber es funktioniert nicht. Es scheint zwar ein tolles Smartphone zu sein aber ich stoße überall ein bisschen an. Und das ist schon etwas enttäuschend. und eigentlich war es bis anhin von xiaomi gewohnt dass "wenn" man die Möglichkeiten hat etwas einzustellen es auch funktioniert. ... Aber wie schon gesagt ich schweife hiermit vom eigentlichen Thema ab und ich möchte ja niemanden aufregen :) . ich will mal die Foren durchforsten ob es auch noch andere gibt die mit dem mi10T so Probleme haben.

  • Das Problem ist Google gemacht nicht Handy oder App

    Das ist die Google Kontakt Verwaltung die sehr eigenwillig ist und je nach Handy Kontakte anders "Versteht" bzw "Ältere" Handys haben die Daten anders Verwaltet


    Am besten setzt du dich an einen PC öffnest über den Browser deine Google Kontakte und stellst fest das einige 5 mal da sind. Aber google hat ne gute Funktion "Doppelte" Kontakte zusammen zufügen und beim rest ist Handarbeit gefragt. Dann warten biss sich alle Geräte Gesynct haben und es Passt


    Tja manche Probleme liegen halt Außerhalb des Einfluss des Herstellers und dieses "nur" meins oder nur "das Handy" Funktioniert nicht macht Probleme ist ne Frage der Wahrnehmung. Schau dir Foren von Samsung , Apple oder sonst wem an Probleme gibt es Überall. Einige Hersteller gemacht andere sind Einzelfälle und viele sind Äussere Einflüsse.

    Kann man Googeln "whatsapp dnd" ein Problem App gemacht aber die Hersteller haben den Ärger

  • Also ich glaube das gewisse Probleme schon von xiaomi hausgemacht sind. Z.b. fängt es ja damit an das xiaomi jetzt apps nimmt nur noch von Google. Das Mi10T ist mein viertes xiaomi Smartphone. Ich hatte zwar in den letzten zweieinhalb Jahre ein Huawei und habe mich natürlich an gewisse Funktionen gewöhnt die xiaomi jetzt leider nicht bietet. Aber mal davon abgesehen es scheint schon ein gutes Smartphone zu sein aber wenn man gezwungen wird andere apps zu installieren nur damit gewisse Funktionen funktionieren oder zufriedenstellender sind, finde ich das nicht unbedingt befriedigend. Also habe ich jetzt die oben mir empfohlen de true Phone app installiert und dort kann ich ja wie gesagt die mir anzuzeigende Kontakte abwählen. Nur funktioniert es eben nicht. meine Kontakte sind grundsätzlich bei Google abgespeichert und diese habe ich schon vor Jahren bereinigt. Und ja dieses Problem liegt wahrscheinlich jetzt an der app. Da es mir immer alle Kontakte anzeigt auch die wo ich abgewählt habe. nun werde ich halt hingehen und alle Kontakte die auf der SIM gespeichert sind oder lokal, löschen sodass ich keine doppelte Einträge mehr habe. aber da sind andere Funktion die meiner Meinung noch besser funktionieren könnten. So gibt es zB bei App Sicherheit die Bereinigung wo man auch Ausnahmen finden könnte. nur finde ich nirgendwo eine Möglichkeit diese Ausnahmen festzulegen. und wenn mir jetzt jemand erklärt, ja dann musst du über das und jenes hinein gehen dort kannst du das festlegen, dann finde ich ist diese app misslungen da sie scheinbar nicht intuitiv zu bedienen ist. allgemein finde ich wird man etwas zu oft von dieser Sicherheits-App aufgefordert etwas zu tun. heute morgen kam die Meldung dass ich seit acht tagen keinen Virenscan mehr gemacht habe, warum macht die app das nicht automatisch im Hintergrund.

    Oder der dateimanager. Der bietet zwar die Funktion dass man SMB/ NAS einrichten könnte, nur beim scannen findet er nichts und manuelles einrichten (adresse/admin/passwort) funktioniert auch nicht. Und so gibt es noch ein paar andere Sachen die verschlimmbessert wurden. und ich weiß dass es besser geht denn Vorgängermodelle konnte das ja. aber im Moment bin ich einfach nur etwas enttäuscht... Mal abgesehen von denen Sachen die wirklich gut funktionieren 🙂.

    Irgendwie werde ich mich für die nächste Zeit damit schon zurechtfinden. Und ich möchte mich hier noch einmal für den Support bedanken.

  • Was hälst du von Bootloader Unlock und xiaomi.eu Rom? Dann hättest du den alten Dialer wieder, bekommst wöchentlich Updates, hast noch ein paar Extras welche die originale Rom nicht hat sowie keine Werbung und Bloatware. Ganz zu schweigen vom Sicherheitsstand.


    Ich kenne den Stand der Mi10T Version nicht, aber beim Mi 9 läuft die Rom mehr als perfekt. Sie ist auch Playstore zertifiziert, Widevine L1 sowie Google Pay und Banking läuft ohne irgend welche Tricks. Weil so wie du schreibst, nerven dich genau die Dinge, die mich beim 10er auch nerven würden bzw die auch auf dem 9er in der Global Rom genervt haben.

  • Grundsätzlich würde ich die Idee nicht schlecht finden und früher hätte ich es wahrscheinlich auch umgehend gemacht. Aber heute möchte ich eigentlich nicht mehr anfangen zu basteln 😁. Und wie du schon erwähnst wegen den banking-apps. gewisse apps hier akzeptieren nicht einmal eine VPN-Verbindung. Und von dem her möchte ich jetzt lieber mal nicht riskieren. Dann hoffe ich lieber mal auf das nächste Update dass das was installiert ist auch etwas besser läuft. 12.5 ist im Moment zwar nicht vorgesehen für dieses Smartphone aber vielleicht gibt es ja trotzdem noch Verbesserungen. Gestern habe ich auch festgestellt dass mein Audio nicht richtig funktioniert. Das soll heißen dass z.b. bei einem Telefongespräch auf lautsprecher der andere Gesprächspartner mich nicht immer einwandfrei hört und wenn ich das Gespräch normal auf Telefon nehme habe ich an meinem Ohr manchmal das Gefühl als wenn der Gesprächspartner kurz verschwindet.

    Aber danke für deinen Vorschlag und falls ich dann mal die Nerven doch verlieren sollte komme ich auf das Thema zurück. Aber wahrscheinlich muss ich mich erst wieder einlesen wie man das macht denn das letzte Mal ist schon ein paar Jahre her 🙂. Korrigiere dich bitte, da müsste ich doch einen Root-Zugriff haben oder?

  • Du musst den Unlock beantragen, dann eine bestimmte Frist warten (meist 7 Tage), dann führst du den Unlock durch (Daten gehen dabei verloren), installierst TWRP und von TWRP aus die Rom. Das ganze kann man auch automatisiert über das Xiaomitool V2 durchführen lassen. Das öffnet man, wählt in der Liste aus welche Rom man installieren möchten und das Tool macht alles von selbst. Root musst du danach nicht einrichten. Die Rom verhält sich identisch zur originalen Rom. Hier sind die Notes zu dieser Rom, aber wenn du sagst du hattest früher schon Xiaomi Geräte, dann müsstest du das eigentlich kennen, denn die alten Roms waren auch immer so gewesen:


    Notes:

    • MIUI Changelog + See CHANGELOG for your language...
    • Our ROMs were approved by official EU distributor ABC Data to not void warranty for devices sold by them! (Of course, officially unlocked BL and no ROOT installed)
    • OTA is usually uploaded at Saturday evening GMT

    Our ROMs features (Whats not in Global):

    • Based on China Stable / Weekly builds
    • Enabled search gesture (swipe up) on the desktop
    • 3way reboot menu (in dev settings)
    • Dark Mode (Night Mode) for all devices
    • Removed ads in MIUI system apps
    • MIUI Dialer and Messages apps
    • Face Unlock for all devices
    • Vertical clock widget on lockscreen
    • Steps counter in Assistant screen
    • More shortcuts on left lockscreen
    • Wake up gestures for all devices
    • AI preloading option in MIUI Lab for all devices
    • Fullscreen gestures for all devices
    • Option to auto-expand first notification
    • Notifications priority settings
    • More edit options in Gallery app
    • Enabled MiDrive in File Explorer
    • Added landscape mode for SMS app
    • Sunrise/Sunset in the weather app
    • Google apps support integrated
    • Removed 5GHz region restrictions
    • Confirm dials from call logs
    • Morning report on alarm at morning
    • More apps supported for AOD notifications
    • More styles for AOD screen
    • Raise to wake gesture
    • AOD notification received animation
    • Default volume control stream toggle
    • Tap fingerprint sensor to wake toggle
    • More Camera features
    • Double tap to lock screen
    • Battery AI scenes
    • Allowed disabling specific system apps
    • Importing theme .mtz from zhuti.xiaomi.com via ThemeManager
    • No useless Chinese bloatware apps
    • More free RAM due to less background processes
    • Unified flat style app icons for both system and 3rd party apps
    • Advanced menu with color icons
    • No any Chinese character under the full system
    • Mi Video, Mi Music, Mi Browser: No any useless Chinese content
    • No possibility to re-lock bootloader accidentally with flash any xiaomi.eu release
    • Added real 27 languages translation made by Official MIUI Fansites and MIUI Fans
    • Added EU T9 dialer support
    • Added charging sound switch
    • Added Screen-OFF animation
    • Optimized GPS settings for EU
    • Optimized Battery consumption
    • Optimized RAM consumption
    • Added 3D Touch to MI5S 3GB RAM version
    • Added GSMalphabet into SMS app options
    • Added more icons grid layout 4x5, 4x6, 4x7, 5x5, 5x6, 5x7 (depends on device)
    • SafetyNet passed (Google Pay)
    • Play Store Certified
    • Deodexed
    • Added automated tasks in Security app
    • Added game speed booster
    • Added erase module (magic elimination) to Gallery photo edit options
    • Fixed low volume sound via headphone
    • Charging screen for all devices
    • Widevine L1 (for supported devices)
    • And more, and more made by our 9 years MIUI mods experience.
  • Ohhhh danke für die ausführliche Beschreibung.

    Ja das kommt mir alles bekannt vor, nur damals konnte man noch einfach eine rom drauf schmeißen ohne vorher um Freischaltung zu bitten. Beim Mi4s musste man das allerdings dann schon.

    aber wie schon gesagt die Moment lasse ich mal alles so wie es ist und warte mal auf ein Update von xiaomi.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!