Lademanagement defekt? Probleme mit (Schnell)Ladung

  • Hallo!
    Ich bin bei meiner Suche auf kein konkret auf meine Problematik passendes Posting gekommen.

    Daher schildere ich kurz, worum es sich handelt. Vorweg: es ist jedenfalls unabhängig von der installierten Software - also das Stock-ROM verhält sich gleich, wie aktuell die xiaomi.eu ROM.


    Mein Mi8 hat Probleme beim Laden. Ich hatte Anfangs manche Ladegeräte von Drittherstellern im Visier, es dürfte aber am Handy selbst liegen.

    Einerseits ist es aktuell so, dass sich teilweise der Ladestand verringert, obwohl das Handy angesteckt ist. Wirklich funktionieren tut nur die normale Ladung, beim Schnellladen pendelt es meist zwischen Laden, Nicht-Laden und Schnellladen.

    Derzeit ist es komplett leer und wenn ichs anstecke erscheint das Symbol des leeren Akkus und drinnen blinkt der Ladepfeil.


    Der Akku wurde im Zuge eines Display-Tausches erneuert. Ich habe sowohl Display als auch Akku selbst getauscht, da aber das Problem davor auch schon da war, gehe ich eher nicht von einer Beschädigung im Zuge der Reparatur aus.
    Hatte jemand sowas schon? Kann jemand in etwa sagen, woran es liegen könnte? Eher ein HW-Defekt?

    Kann ich noch was ausprobieren, oder ist das Handy quasi hinüber?

  • Vielleicht ist der interne Spannungswandler defekt oder etwas anderes auf der Platine. Ich habe schon von mehreren Mi 8 gelesen, wo solche Probleme aufgetreten sind, wie du sie beschreibst. Bei manchen lag es schlicht an einer verdreckten USB Buchse, bei anderen an dieser Platine. Ich würde die tauschen, denn damit würdest du beides ausschließen: https://www.wigento.de/ersatzt…l-zubehoer_42523983_41218

  • Am einfachsten ist es wohl erst mal den USB Anschluss reinigen / Korregiren (Manchmal sind Kontakte leicht verbogen ) zu Lassen. Allerdings nur wen der Handy Shop keine wucher preise von 20 Euro und mehr Aufruft, Günstiger Shop Reinigt für ca 5 Euro und etwas mehr biste bei nem 10. Ansonsten bleibt nur Teile Tauch

  • ich tippe eher auf die platine. den anschluss selbst hätt ich schon versucht zu reinigen (ob erfolgreich oder nicht, sei dahingestellt).

    da sich aber beim wackeln am kabel absolut nix ändert, scheint mir eher ein hw-defekt vorzuliegen.

    damit hab ich aber (erneut) ein problem: wie verklebe ich dann die rückseite nochmals erfolgreich mit dem handy?

  • Tja dafür gibt es so setz mit vorgeschnittenem Doppelseitigem Klebeband nur woher keinen Dunst ansonsten bleibt wohl nur Silikon das dürfte aber zum gedulds spiel werden

  • Ich nehme dafür immer T7000/B7000 Kleber.. Von dem Klebebandgedöns halte ich nicht viel.. und der Kleber lässt sich notfalls auch mit Wärme wieder lösen.

    Historie: Nokia 3310 | Nokia 6210 | Nokia 6610 | Samsung Galaxy S2 | OnePlus One | Xiaomi Mi4 LTE | OnePlus X | Pocophone F1

  • Ok, danke vorerst.


    Ich hab, extra wegen dem Kleber, sogar die Rückabdeckung neu gegeben.

    Kann ich die o.g. Platine tauschen OHNE den Akku auszubauen?

  • Ja, die Platine lässt sich ziemlich einfach wechseln.. muss nur das Backcover und die untere Abdeckung/Lautsprecher entfernt werden dann kommst du an die Platine.

    Siehe TearDown-Video..

    Historie: Nokia 3310 | Nokia 6210 | Nokia 6610 | Samsung Galaxy S2 | OnePlus One | Xiaomi Mi4 LTE | OnePlus X | Pocophone F1

  • ok, hat zwar etwas gedauert, aber hab heut die Ladebuchse getauscht.


    Es hat aber nichts gebracht. Mein Mi8 lädt nicht mehr.

    Es zeigt sich lediglich ein leerer Akku am Display und darin ein blinkender Ladepfeil.


    Offenbar alles Geld unnötig investiert.

    Woran kann es sonst liegen? Am Akku selbst?

    Das Handy hat sich eben von selbst aktiviert und ist hochgefahren - allerdings lädt es weiterhin nicht. Akkuanzeige bei 0%. Sobald ich es abstecke, is es aus.

  • Meinst du?

    Das Verhalten ist leider 1:1 das gleiche wie vor dem Tausch der Ladebuchse.

    Ich fürchte, mein Mi8 ist entweder Schrott oder der Tauschakku ist hin? Kann das sein?



    Als zusätzliche Info: irgendwie hat es nun doch auf 100% geladen - es stimmt aber trotzdem was nicht. Wenn ich das Ladekabel nun anstecke, dann erkennt das Handy nix diesbezgl. Es wird kein Ladevorgang angezeigt.


    ich hab nun die original-ladebuchse wieder verbaut. hier erkennt das handy nun zwar ein (schnell)laden, letztendlich ladet es aber nicht und der akku entleert sich sogar.

  • Ich hab dieses Lademodul nun nochmals neu bestellt.

    Sollte damit das Handy nicht wieder normal laden, muss ich es eh als defekt verkaufen und hab die Investition in einen neuen Bildschirm und Akku unnötig gemacht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!