SIM2 wird nicht mehr erkannt Redmi Note 4 Global 10

  • Moin in die Runde.
    Seit gestern wird die SIM2 nicht mehr erkannt.
    Die Simkarte funktioniert in SIM1 und auch in anderen TElefonen. Also SimKarte ok.
    Wenn ich die Sim Karte alleine in SIM2 einlege wird sie vom RN4 nicht erkannt. In SIM1 jedoch schon.
    Bemerkenswert: eine SD-Karte wird in SIM2 jedoch sauber erkannt und ist lesbar.
    Im Schacht SIM1 habe ich meine Karte für Daten und Flattelefon.
    In Schacht SIM2 ist meine SD-Karte drin die mittels "Verlängerungsadapter" die zweite SimKarte außerhalb des Telefones aufnimmt.
    Siehe Bild zum Adapter.
    Hat alles sauber über Jahre funktioniert.
    Da nun der Adapter selbst ok ist weil ich diesen auch ersetzt habe, die SD-Karte sauber gelesen und erkannt wird, bin ich ratlos.

    Das Problem gibt es mehrmals, auch hier im Forum, aber eine Lösung hat noch keiner.
    Was kann ich tun damit die SIM KArte 2 wieder gelesen wird?
    Danke vorab für jeden Hinweis...
    [Blocked Image: https://my-live-05.slatic.net/p/040a9771eeb7e75111c46c80a18d6f8a.jpg_720x720q80.jpg_.webp]

  • SD und SIM 2 sind ja unterschiedliche Anschlüsse, wenn auch im gleichen Slot verbaut. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Da die SIM nicht erkannt wird, wenn du sie einfach nur in SIM 2 steckst ohne eine SD Karte im Gerät zu haben, wird der SIM 2 Slot defekt sein. Ich nehme an, eine andere SIM funktioniert ebenfalls nicht? Da wirst du nicht viel machen können. Solche Adapter bauen halt auch immer etwas auf und bringen zusätzlich Druck in die "Konstruktion". Da hat bestimmt ein PIN irgendwo aufgegeben.

  • Danke thunder43 für die Antwort.
    Die Sim selbst in in Ordnung. Habe nur die Sim in Slot 2 getestet und sie wurde erkannt.
    Auch wurde die sim in einem anderen - habe noch ein RN4 hier- ebenfalls erkannt.
    Ich vermute dass der alte Adapter, und komischeerweise auch der neue Ersatzadapter den ich hier och liegen habe, beide defekt sind.
    Habe mal einen neuen bestellt weil ja vorab über Jahre alles OK war.
    Der Adapter scheint mir als letzte Lösung da dies die einzige komponente ist die ich in beiden Geräten als defekt erkannt habe.
    Seltsamerweise ist die Fehlererkennung, plötzlich, kein ungewöhnliches Thema.
    Aber warten wir mal ab...

  • Gelöst, aber warum?
    Habe mir einen weiteren Adapter bestellt und diesen auf Funktion geprüft.
    Keine positive Wirkung.
    Demnach müssten alle drei Adapter fehlerhaft sein...
    Was war bei allen Versuchen immer dabei?
    Ich hatte eine wirklich sehr dünne Folie mit doppelseitiger Klebung auf die Speicherkarte gelegt, damit die Kontaktfläche des Adapters sich nicht verschiebt.
    Nun habe ich diese sehr dünne klebefolie entfernt.
    Oh welch Wunder. ALLE drei Adapter funktionieren.
    Vermutung: Die Ablesekontaktstifte welche die Telefonkarte abtasten nahmen nach jahrelanger positiver Nutzung der Adapter die zusätzliche"Dicke" übel.
    Sehr seltsam, ist aber so.


    Vielleicht hat ja noch jemand ein ähnliches Problem und kann mit meiner Lösungstheorie etwas anfangen.
    Viel Glück und Dank an die Mitleser...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!