Miui hat sich verändert!

  • und das evtl nicht zum Vorteil
    Liebe Miuier, ich wollte einfach mal kurz meine Meinung zum Thema loswerden. Ich war seit ich Miui vor langer Zeit für mich, bzw. überhaupt entdeckt hatte, von Anfang an begeistert über die Rom. ich weiss nicht mehr genau ob es noch eine 1er war oder schon 2er aber ich war schon ziemlich früh dabei. Miui war anders als die meisten Roms die man für sein Handy bekam und ist es sicher heute noch. Ich brauche dem eingefleischten Miuier nicht sagen was jetz alles faszinierend ist, es war das Gesamt Paket und viele kleine Dinge.
    ich habe so ziemlich jedem damals Miui empfohlen und es auch auf alle Geräte gemacht die bei mir so umher schwirrten. und das waren nicht wenig
    Doch dass alles war einmal. Ich persönlich empfinde das Miui schon lange nicht mehr das ist was es mal war.
    ich mag das evtl. individuell für mich so empfinden, und womöglich auch völlig daneben liegen aber mittlerweile sehe ich das nicht mehr so.
    ich habe persönlich vier verschiedene Geräte zu Hause auf welchen bisher Miui noch bis vor kurzem lief. ich habe dass Gefühl das Miui nicht mehr so individuell an das jeweilige Gerät angepasst wird, als es mal der Fall war, ich habe dass Gefühl das Miui nur noch verallgemeinert wird damit es einfach nur der breiten masse verfügbar ist. das sind nur einige meiner Feststellungen und Ansichten. zudem kommen dadurch eben viele kleine Bugs die mich abnerven
    als letztes habe ich vor zwei Tagen Miui von dem Gerät gelöscht mit dem damals alles angefangen hat, meinem s2
    und auch von allen anderen Geräten die ich habe, 4 Stück
    ich hatte einfach das Gefühl für mich dass ganze sagen zu müssen
    ich erwarte keine Reaktion oder eine Übereinstimmung mit meiner Meinung es geht mir lediglich darum zu vermerken dass es einen User gibt der sich nach sehr langer Zeit nun gegen Miui entscheidet, und das muss wohl einen Grund haben
    dies soll auch kein Vorwurf sein gegenüber den Leuten die sich stetig bemühen


    herzlichst ein User



    gesendet von meinem Smartphone

  • Muss mich da mal dran hängen, sehe es auch ein wenig so, wobei ich glaube das es auch viele Probleme mit den neueren Smartphones gibt die nicht so schnell zu lösen sind, im allgemeinen ist es schwerer geworden eine Rom vernüftig zum laufen zu bringen, was man auch in anderen Foreen liest.


    Ich bin auch ein langjähriger Miui Nutzer und Leser, habe den Wandel hier mit verfolgt und sehe die Zukunft auch mehr gemischt.


    Ich wünsche mir für Miui das es hoffentlich nicht so wird wie CyanogenMod, was sich jetzt versucht zu komerziell zu vermarkten, das wäre schade fürs gesamte Projekt Miui.



    Einen schönen Feiertag noch!

  • Trotzdem ist es nicht mehr das was es auf meinem DHD mal war


    Vielleicht wird ja irgendwann wieder alles besser ist ja ein Google Programmierer gekommen


    Wünschenswert wäre eine Alternative damit vielleicht man mal wechseln kann bzw. Der Wettbewerb angekurbelt wird


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Smartphonetimeline:

    Samsung M8800 < iPhone 3G < HTC Desire < HTC Desire HD < Galaxy S1 < Galaxy S2 < Xperia Play < Galaxy S3 < Xiaomi Mi3 < LG G2 < HTC One M7 < galaxy S4 < iPhone 5 < Xiaomi MI4 < Oneplus One < LG G3 < Galaxy S5 < iPhone 6+ < Xiaomi Mi Note


  • Die ganze Firma besteht aus ehemaligen Google Mitarbeitern.. Hugo Barra ist nur ein weiterer, der das Lager gewechselt hat
    Zudem "Hallo" .. das DHD ist schon jetzt 2 Jahre alt und Android hat sich weiter entwickelt.



    Um so schlimmer, ist es wenn man liest was die Leute hier mit den Smartphones für Probleme ham....

    könntest Du bitte erläutern von welchen Fehlern, Problemen, Geräten du gehört hast...




    Ich finde es ja gut wenn man Kritik äußert, nur ist es so nicht sehr konstruktiv. Wenn man das ganze nicht auch etwas näher erklärt wieso, weshalb, warum.. kann man daraus keine Erfahrungswerte ableiten und das Problem besprechen...

  • Auch ich bin Miui- Fan der "ersten Stunde" . Mein erstes Androidhandy war das G2 auch Magic genannt. Damals steckte das mit dem rooten und den Custom Roms noch in den Kinderschuhen was ich am eigenen Leibe feststellen musste da ich 6 Handys innerhalb eines halben Jahres schrottete. Mein Netzanbieter löste daraufhin mein Vertrag "leider" auf (Warum wohl 8| )
    Ich kaufte mir dann mein erstes Nexus Gerät; das Nexus One. Man mein liebstes Handy...immernoch. Root war nunmehr kein Problem mehr, hatte ja mittlerweile Übung. Der Navigationsball beim Magic konnte nur weiß leuchten, beim N1 aber war in RGB Farben, das blinken ist ja genau meins. Also stieß ich auf die Seite von den xda devs; eine hammer seite nebenbei, versuchte diverse Roms, doch keine war so richtig meins womit ich mich identifizieren konnte.
    Ich fand dann Miui sah mir Bilder davon an und wollte es haben, suchte und stieß auf dRaCID01 seine Seite Seite... Ich so :frantic: :party: genau was ich wollte, registrierte mich als mit einer der ersten ( war hier schon 6 oder 7 mal angemeldet) flashte die Rom und freute mich ein 2 Loch in ... da endlich bei ner SMS der Naviball in einer von mir eingestellten Farbe leuchtete. Der Hammer wie ich fand, die Aufmachung, das Design, gut, die Sprache war damals nicht so ganz deutsch überall, aber das stellte keine Barriere dar für mich.
    Seitdem an kommt auf alle Handys die ich so bekomme Miui, ich kaufte nur Geräte wo fest stand, da drauf läuft Miui. Für mich gibt es einfach nichts vergleichbares, komplett individualisierbares mehr. Mein Freundeskreis bekommt Miui, denn es gibt nix besseres für mich wie gesagt.
    Derzeit liegt mein N1, leider defekt im Schrank aber wenn es starten würde, läuft da immer noch die letzte GB veröffentlichung mehr als gut da drauf.


    Es ist unglaublich was die Firma XIaomi da erschaffen hat und was ein dutzend Menschen in ihrer Freizeit zugänglich für uns alle hier gemacht haben. Danke an die ganzen Initiatoren rund um die Seite hier an dieser Stelle.
    Ich habe immer wieder doch mal fremd geflasht, doch das war mehr oder weniger immer wieder ungenügend für mich und schwupp, wechselte ich wieder hierher.


    Ich sehe einen Minuspunkt nur da drin das seit v5 die Themes nicht mehr so leicht zu bearbeiten sind und nicht mehr alle kostenlos sind.
    Andersherum finde ich den Schritt, den Xiaomi da gegangen ist mit den Micredits auch wieder mutig und sinnvoll da so deren Ersteller auch etwas davon haben und für ihre Arbeit entlohnt werden.


    Auch ich bin als Themendev registriert und fuchse mich nun langsam in die Materie des Themenbaus ein.


    Ich kann es nur wiederholen, etwas besseres fand und werde ich denke ich mal nicht finden.


    Zwar haben andere Roms auch ihre keine tweaks und tools was sie interessant und nutzbar machen aber es geht doch nichts um ein komplett individualiesiertes Smartphone, wo man selbst jeden furz ändern kann um sich von der Masse abzuheben.


    Sobald mein MI2 kommt werde ich eh nichts mehr anderes drauf haben als Miui.


    Die Fangemeinde wächst täglich, fragt euch doch mal warum.



    Seid doch einfach mal dankbar und lernt zu schätzen was ihr habt und nutzt. Und wenn Kritik geübt wird, wäre es wirklich hilfreich zu erläutern wo genau der Schuh drückt, um Ansätze und Hilfestellungen zu geben.

  • Miui wird von Xiaomi voran getrieben und natürlich werden die ihre eigenen Geräte besser supporten als PORTS auf andere Geräte. Ich hatte auch auf 4 Geräten Miui drauf, von einem S1-S2-LG Speed-Defy und muss sagen auf jedem gefiel mir MIUI vom Gesamtpaket, doch von der Performance, den Fehlern, den Funktionen, war es jedes mal ein Katastrophe. SO habe ich mich für ein Mi2/s entschieden und könnte glücklicher nicht sein.


    Klar in den Ports steckt auf viel Arbeit, einmal von Miui und von der Community, doch ich finde die sind meistens nicht wirklich gut. Deshalb finde ich wenn man schon MIUI benchmarkt, dann BITTE aber auch auf einem Xiaomi Gerät. CM läuft ja auch nicht auf jedem Gerät gleich und trotzdem würde man nicht sagen CM ist schlechter geworden, nur weil man ein 2 Jahre altes Handy hat und die neuste CM da nicht mehr so gut drauf läuft.


    Von mir aus könnten die, die Ports auch ganz einstellen und sich nur auf Ihre Geräte konzentrieren und die Ports komplett der Community überlassen. So wie jede normale große Firma (Samsung, HTC, LG und so weiter).

  • Auch das Team von Cyanogenmod stellt demnächst eine eigene Firma auf die Beine und auch eigene Geräte sind geplant.
    Darum werden die sich dann auch in erster Linie kümmern.
    Mal sehen wie sich das dann entwickelt.
    Man kann schon froh sein das Miui überhaupt für so viele Geräte verfügbar ist. Es ist schon war, dass es kommerzieller geworden ist aber da hängen echte Arbeitsplätze dran. Es war ursprünglich eben für den Chinesischen Markt gedacht und das merkt man auch.
    Ich bin derzeit sehr zufrieden mit MIUI auf meinem Gerät :-)

  • Also wie gesagt vielleicht schleicht sich auch das Gefühl des Standarts ein, dass man sagt OK nix neues=langweilig= schlecht
    Natürlich haben ebenfalls die stock Roms zugelegt in Sachen performance ...
    Ich bin total begeistert vom.mi3 und denke ich kaufe es mir alleine da viele hier sagen, dass ein xaomi Gerät schneller läuft als das geportete miui :)


    PS:
    Tolle community hier, dass hat sich ja nie geändert :)


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Smartphonetimeline:

    Samsung M8800 < iPhone 3G < HTC Desire < HTC Desire HD < Galaxy S1 < Galaxy S2 < Xperia Play < Galaxy S3 < Xiaomi Mi3 < LG G2 < HTC One M7 < galaxy S4 < iPhone 5 < Xiaomi MI4 < Oneplus One < LG G3 < Galaxy S5 < iPhone 6+ < Xiaomi Mi Note

  • Ich geb dazu auch einmal meinen Senf ab, denn ich hatte mit meinem vorletzten Modell, einem Galaxy Nexus auch keinen richtigen Spaß mehr mit der Miui Rom. Da diese nicht so gut lief, wie auf meinem Defy. Deswegen bin ich auch auf das mi2 gewechselt, denn es kommt keine Custom Miui Rom, an die Geschmeidigkeit auf dem original Xiomi Gerät her ran. Auf dem Defy meiner Freundin läuft immer noch die Einstein Miui Rom und diese läuft verdammt gut und man muss bei allen Custom Roms bedenken, dass nicht immer alle Schnittstellen, von den Herstellern frei gegeben werden und es so immer zu Problemen kommen kann. Deswegen empfehle ich für Leute die Miui mit voller Power haben wollen, nur noch Xiaomi Geräte, denn da sieht man das wahre MIUI

  • Zitat von »Handymen79«



    Um so schlimmer, ist es wenn man liest was die Leute hier mit den Smartphones für Probleme ham....
    könntest Du bitte erläutern von welchen Fehlern, Problemen, Geräten du gehört hast...


    Ich finde es ja gut wenn man Kritik äußert, nur ist es so nicht sehr konstruktiv. Wenn man das ganze nicht auch etwas näher erklärt wieso, weshalb, warum.. kann man daraus keine Erfahrungswerte ableiten und das Problem besprechen...

    Klar kannst bekommen, schau mal im Marktplatz. Und schau auch mal bei Themen zum Miui Smartphone .... von zurückschicken wegen problemen mit Empfang, als Beispiel.
    Ich möcht auch nicht darum diskutieren, ich bin im Moment S4 und HTC One M7 Besitzer ich möcht gern auch wieder Miui nutzen, aber die Portierung für die Beiden Flagschiffe lässt hier noch warten auf sich. Gut beim S4 wird es nun schwerer mit dem neuen Bootloader mit Knox.


    Vielleicht könnte man ja auch mal die Leute die hier warten auf einen MiuiPort für ihr Smartphone, wo die Probleme liegen.

  • Vielleicht könnte man ja auch mal die Leute die hier warten auf einen MiuiPort für ihr Smartphone, wo die Probleme liegen.


    Argh, hast du beim schreiben geschlafen? :P


    Zum Thema Port; Wir haben da keinen Einfluss drauf, wann und wie MIUI Ports für diverse Geräte raus gehauen werden. Was ich dir aber sagen kann ist, MIUI steckt nich nicht mehr die Manpower in Ports wie zu v3 oder v4 Zeiten.

  • @



    Kalashnikitty


    Wie ich hab geschlafen? Die Geräte werden weiter entwickelt, es kommen neue raus, was aber auffällt ist das diese wohl nicht mehr weiter zu den Unterstützen bei Miui hinzugefügt werden ...


    @ Einsteinno1


    Meins ist bei den 60 nicht dabei ... Ich hab auch ein S2 noch da was auch bei den 60 dabei ist, nur nutze ich das nicht mehr weiter bloß weil ich weiter Miui nutzen möchte ....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!