Mi3 ROM installieren

  • Variante 1 – Miui Update App

    • Rom runterladen
    • ins Hauptverzeichniss vom Gerät kopieren
    • Miui Updater App auf dem Smartphone starten
    • Menü Taste drücken und “Installationsdatei auswählen” auswählen
    • Die Rom auswählen und alles weiter Bestätigen
    • Bitte bis zum Ende warten, denn es kann oft bei 25% so aussehen als ob das Smartphone gecrasht wäre, ist es aber nicht.
    • Danach zurück gehen und das Gerät neustarten


    Variante 2 – MiuiRecovery

    • Rom runterladen
    • Die Zip Datei in “update.zip” umbenennen und ganz nach oben auf den Speicher kopieren (kein Ordner)
    • Das Updater App öffnen und die Menü Taste drücken / oder beim Starten des Smartphones die Volume Taste HOCH und die Power Taste gleichzeitig halten
    • Die Option ins “Reboot to Recovery mode” wählen und dann bootet das Gerät ins Miui Recovery
    • Hier wählt ihr “Englisch” als Sprache und wählt danach die Option “Install update.zip to System ..”
  • Kurze Ergänzung:
    Bei der Updater APP gibt es keinen Punkt: Von SD-Karte installieren, sondern nur "Installationsdatei auswählen"


    Mfg


    Gesendet mit meinem Mi3 <3

    Smartphonetimeline:

    Samsung M8800 < iPhone 3G < HTC Desire < HTC Desire HD < Galaxy S1 < Galaxy S2 < Xperia Play < Galaxy S3 < Xiaomi Mi3 < LG G2 < HTC One M7 < galaxy S4 < iPhone 5 < Xiaomi MI4 < Oneplus One < LG G3 < Galaxy S5 < iPhone 6+ < Xiaomi Mi Note

  • Vielleicht sollte in der Anleitung noch ergänzend darauf hingewiesen werden, dass MIUI casesensitiv ist und daher das File "update.zip" (KLEINGESCHRIEBEN!) heißen muss.


    Heute nacht bin ich fast verzweifelt, weil die Recovery nicht updaten wollte. Grund war, dass beim umbenennen der ROM die automatische Rechtschreibkontrolle das "u" großgeschrieben hat und ich nicht aufgepasst habe. Ich habe schon befürchtet mein MI3 gebrickt zu haben... Ging dann aber doch. Ende gut alles gut.


    Gibt es eine Möglichkeit seine Daten, App (insbesondere gekaufte) in einem Abwasch unkompliziert zu sichern?

  • Merrak
    Die Apps kannst Du mit Titanium Backup sichern (auch die gekauften). Zurückkopieren geht allerdings nur einzeln - ist aber auch schneller als komplett herunterladen und neu installieren. Sicherheitshalber solltest Du das Backup aber auch auf die PC-Festplatte kopierern.


    @all
    Ich habe gestern (durch einen eigenen Fehler) vor dem Update meine kompletten eigenen Daten gelöscht.
    Da ich Sicherungen habe, ist das prinzipiell kein Problem. Was mich nur stört: Da ich meine Kontakte per MyPhoneExplorer sichere, kann ich sie von dort auch wieder zurück aufs Mi3 speichern. Allerdings: Bei jeder Sicherung wird jeder Kontakt von z.B. Familie in eine eigene Gruppe Familie gespeichert, so dass ich z.B. 27 Gruppen Familie mit je einem Kontakt habe. Die Gruppen muss ich dann alle einzeln löschen, und die Kontakte dann wieder in der (einen neu erstellten Gruppe "Familie" wieder zusammenführen) was einigermaßen nervig ist. Hat jemand dafür einen Tipp? Vorab dazu: Eine Sicherung über Tante Gugel oder andere Clouds kommt für mich nicht in Frage

  • Achso... Ok, sorry.
    Nach Sinn oder nicht, wenn man ein Google Handy nutzt will ich nicht fragen, vermutlich die Geheimhaltung der Kontakte.


    Dass die allerdings gegeben ist weil man die Sync ausschaltet...Damit sollte man am allerwenigsten rechnen ;)
    Denn auch wenn sie für dich "nicht in Frage kommt" , findet sie doch statt

  • HofMan
    Der Tipp ist gut - auch wenn die Gruppen nicht mitgesichert werden, aber das ist schneller erledigt, als 113 Gruppen löschen :)


    Saintscar
    Natürlich hinterlassen wir (und natürlich auch ich) überall unsere Spuren - das ist mir völlig klar. Aber ich will es dem großen Datensammler einfach nicht noch mehr erleichtern, schon aus Prinzip.

  • Hi,


    ich würde gerne wieder zurück auf Version 4.4.4 und möchte deshalb einen Downgrade durchführen. Allerdings funktioniert das anscheinend nicht richtig und bricht jedes mal ab. Gibt es da eine Möglichkeit?

  • Anscheinend ist es nur möglich die Flashtool Methode zu verwenden und danach auf 4.4.4 upzugraden. Oder weiß noch jemand Rat?


    Downgrade habe ich heute versucht und stehe ziemlich auf dem Schlauch! Nach dem Flashtool startet mein MI3 nicht mehr, bleibt beim MI-Logo stehen und wird warm. Auch ein anschließendes Update über das Recovery auf 4.4.27 endet im Bootloop und mit warmem MI3 bei mir!


    Also erst einmal Vorsicht! Am Besten mit den Problemen leben und abwarten, bis jemand erfolgreich das Downgrade geschafft hat!

  • Wie schon im anderen Thread geschrieben: Mein MI3 funktioniert - mit den Einschränkungen der 4.5.9 - wieder, dank des Tipps von Einsteinno1, die Flashboot 4.5.9 Recovery (http://www.tradingshenzhen.net/support-3/xiaomi-mi3-support/ - weitere offizielle Miui.com Fastboot Images - Mi 3-WCDMA 4.5.9 fastboot(4.4) ) - zu flashen.
    Ein kleines Problem war, dass dann alles nur chinesisch ist, aber auch diese Klippe konnte ich umschiffen.

  • Hallo,


    Ich wollte gerade die Miui für das Mi3 mit der TD-SCDMA Version installieren aber trotz Anleitung mit der Update App funzt es nicht. Es bleibt die alte Version bestehen.
    Meine Vorgehesweise:


    Rom in den Ordner Download reinkopiert
    Backup gemacht
    Installation von SD Karte gewählt


    dannach sehe ich das Androidmännchen und darunter steht (wird installiert)
    Das Telefon startet neu


    Rom bleibt die alte

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!