Xiaomi MiWifi - Xiaomi Router - 1GHz Broadcom CPU, 256MB Ram, 1TB HDD, AC-WIFI - Erfahrungsthread

  • Liebe Community,


    ab heute dürfen wir euch die ersten Eindrücke mit unserem neuen Xiaomi Router, aka MiWifi oder Millet Router, präsentieren.


    Hardware:

    • CPU: Broadcom BCM4709 (1GHz?)
    • RAM: 256MB Ram von Samsung DDR3
    • HDD: 1TB interne HDD (NAS)
    • 2x Gigabit LAN Interfaces
    • 1x Gigabit WAN Interface
    • 1x USB 2.0 Port
    • 802.11AC Protokoll - 2x2 Antennen Design - simultanes 2.4GHz und 5GHz WiFi


    Verpackungsinhalt: Router, Netzteil
    zusätzlich legen wir bei Bestellungen natürlich noch einen EU-Adapter bei



    Die Verarbeitung des Gehäuses ist ohne Mängel, wobei wir natürlich auch das Innenleben begutachten wollten. Dummerweise ist auf der Schraube ein Sticker aufgeklebt. Sofern dieses Sticker beschädigt wird, ist die Garantie weg und somit ist kein Zugang zur internen HDD möglich/theoretisch.
    Auf der Oberseite ist die Oberfläche glänzend und auf der Seite ein schönes mattes schwarz.


    Das größte Problem ist aktuell die Software, welche noch im vollständig in Chinesisch ist, wobei aktuell ungewiss ist ob/wann eine englische Version erscheint. Da ich gute chinesische Freunde habe, welche auch im Technik Bereich begabt sind (einer ist z.B. Hardwaredesigner) werde ich diese in den nächsten Tagen etwas um Hilfe bitten.


    Bilder (Dropbox Link): https://www.dropbox.com/sh/8ddjvbtw9s52422/7I6U4T7px1



    Bleibt gespannt - der Thread wird laufend erweitert, sofern die Moderatoren zustimmen.

  • kleines Update:


    Lautstärke des Routers: aus Testzwecken haben wir aktuell den Router/Nas direkt neben unserm Bett stehen, und da ich leider sehr empfindlich bzgl. Rattern/Klackseen/Lüftergeräusche bin, muss ich leider zugeben das man durchaus die HDD hören kann. Auch kommt mir vor das diese nie in Standby geht und ständig läuft. Würde man ca. 2m weg "schlafen" wäre es jedoch nicht mehr zu hören.


    Xiaomi Router/NAS App:
    Die APP bietet im Prinzip gesehen die gleichen Funktionen wie das Webinterface, wobei jedoch mehrere Punkte für mich noch unklar sind. Dafür muss ich auf meinen Freund warten...
    Zusätzlich ist mir das Downloadportal aufgefallen.

  • Was sind die Vorteile des Routers? Kann man seine Daten dann per Cloud darauf speichern da er ja ne HDD besitzt ...


    Gesendet mit meinem Mi3 <3

    Smartphonetimeline:

    Samsung M8800 < iPhone 3G < HTC Desire < HTC Desire HD < Galaxy S1 < Galaxy S2 < Xperia Play < Galaxy S3 < Xiaomi Mi3 < LG G2 < HTC One M7 < galaxy S4 < iPhone 5 < Xiaomi MI4 < Oneplus One < LG G3 < Galaxy S5 < iPhone 6+ < Xiaomi Mi Note

  • Okay danke, dann warte ich mal :)


    Gesendet mit meinem Mi3 <3

    Smartphonetimeline:

    Samsung M8800 < iPhone 3G < HTC Desire < HTC Desire HD < Galaxy S1 < Galaxy S2 < Xperia Play < Galaxy S3 < Xiaomi Mi3 < LG G2 < HTC One M7 < galaxy S4 < iPhone 5 < Xiaomi MI4 < Oneplus One < LG G3 < Galaxy S5 < iPhone 6+ < Xiaomi Mi Note

  • Einsatzbereich des Routers/NAS/... MiWifi... in der Zukunft:


    http://v.youku.com/v_show/id_XNjgwOTg2MTE2.html


    und ein heutiges OTA Update:



    Übersetzung durch MS Translate:


  • Und weiter geht es im Routerdschungel:


    Unter http://www1.miwifi.com/miwifi_download.html hat man die Möglichkeit die Beta FW zu installieren. Kurze Rede, langer Sinn - gemacht, getan.
    Was hat sich nun verändert?


    0.4.92


    Grobe Schnitzer:
    - Providerpasswort für den Internetzugang wird noch in Plaintext reingeschrieben


    Wartend:
    - Leider hat sich bzgl. der Routerfunktion - zB. WIFI AP auf WIFI Client nichts getan.
    - kein Dyndns/... oder ähnliches
    - kein QoS



    Handy MiWifi Router APP:
    Die Handyapp erlaubt die Integration in den Explorer (MIUI):
    - beim Explorer erscheint unter Phone der Menüpunkt vom Router, sodass man direkt auf die Freigaben zugreifen kann. Hierbei muss man jedoch im gleichen Netzwerk sein.
    - durch die Handyapp bestehen die gleichen Möglichkeit wie beim RouterUI, zusätzlich gibt es verschiedene "Apps".
    - Thunder DL Client (Thunder ist ein bekannter Downloadmanager in China)
    - Movie DL Client (über dieses Portal lassen sich Filme runterladen, welche direkt auf der internen HDD gespeichert werden)
    - Xiaomi Movie DL Client (gleiches wie oben, nur eben Xiaomi Werbefilme)
    - Bandbreitenverbrauch
    - aktuell verbundene Geräte mit der Option, deren Internet zu sperren, HDD zugriff zu sperren, Timer, ob Wifi 2.4 oder 5Ghz benutzt wird
    - timergesteuertes Ausschalten des Routers, bzw. kann diese Funktion auch auf verbundene Geräte angewendet werden (zb. Internetverbindung blockieren usw.)


    Weitere Funktionen:
    - Timemachine f. MAC
    - DL Station für den MAC - ebenfalls über den Dienst Thunder. Hierbei gäbe es auch eine online Cloud, wobei diese angeblich nur im ersten Jahr gratis ist (angeblich).
    - Applikationen lassen sich im Router installieren - Itunes Server, Movie DL, Thunder, ..


    Anbei wieder ein paar Bilder:
    https://www.dropbox.com/sh/8ddjvbtw9s52422/7I6U4T7px1

  • Voriges Wochenende kam wieder ein Update, jedoch kein Fortschritt bzgl. der englischen Sprache :(


    0.5.11

  • Anbei ein paar weitere Bilder:


    - MiWifi Router App in Englisch, sowie mit relativ guten Funktionsumfang, wobei "External network setup und Manage password settings" nur über das Webinterface funktionieren.


    - MiWifi Router Webinterface leider noch komplett in Chinesisch, jedoch gibt es nun auch DMZ, QoS und ein paar weitere Funktionen, welche Woche für Woche (Dev-Rom) erweitert werden.


    - im MIUI Dateiexplorer erscheint automatisch die interne Router-HDD


    - Diverse Plugins beim MiWifi Router für Movie Download, Thunder client, Time Machine... (können auch local per File installiert werden, sodass sich in späterer Zeit durchaus eine Community mit Paketen bilden könnte)


    - Zeitversetzte Aufgaben am MiWifi Router (DL, herunterfahren, neu starten, wifi aus, usw. )


    weitere Bilder von der App sind hier zu finden:
    http://www.shapeloft.com/image…image-248527-f5b24a3b.jpg
    http://www.shapeloft.com/image…image-248528-78e8365e.jpg
    http://www.shapeloft.com/image…image-248529-3e9837ad.jpg
    http://www.shapeloft.com/image…image-248530-408cf550.jpg
    http://www.shapeloft.com/image…image-248531-5de3b1f1.jpg
    http://www.shapeloft.com/image…image-248532-613723f9.jpg
    http://www.shapeloft.com/image…image-248533-09be903c.jpg


    :miwooho:

  • Ich wollte meine Fritz Box Cabel ausrangieren und mir den Router dafür hinstellen, wenn ich das alles so lese, vielleicht doch keine so gute Idee?
    Bei mir hängen drei Fernseher ein Pad ein Laptop zwei Internetradios und das telefon dran, schaffen müsste der Router das ja.


    Vielleicht kann jemand einen Tipp geben.


    Danke Roland

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!