[App] MiKey

  • Hallo Freunde
    So super ich das ganze auf finde, ich bin wirklich ein Fan vom MI Phone und all seinen Features, aber warum klappt das aktualisieren des Mikey.apk nicht so wie das aktualisieren des Mi-Band? Man muss da als root herumdoktern mit irgendwelchen Apps die root brauchen, das kanns doch nicht sein? Leider bin ich kein Programmierer sonst würde ich mich da beteiligen....
    Kann man denn das irgendwo weitergeben? Dass das eventuell in der nächsten Version berücksichtigt wird?


    LG Thomas

  • Hallo Freunde
    So super ich das ganze auf finde, ich bin wirklich ein Fan vom MI Phone und all seinen Features, aber warum klappt das aktualisieren des Mikey.apk nicht so wie das aktualisieren des Mi-Band? Man muss da als root herumdoktern mit irgendwelchen Apps die root brauchen, das kanns doch nicht sein? Leider bin ich kein Programmierer sonst würde ich mich da beteiligen....
    Kann man denn das irgendwo weitergeben? Dass das eventuell in der nächsten Version berücksichtigt wird?


    LG Thomas


    Das Problem bei der MiKey ist folgendes :


    Dadurch das man ja Kurzfunktionen bei der MiKey App einstellen kann, (die Systemfunktionen ansprechen sollen) kann es bei der MiKey App zu Problemen kommen unter deutsch. Durch das einfügen der deutsche Sprache wird die original Signatur von der App verändert. Leider funktionieren mit dieser Signatur dann bestimmte Funktionen nicht mehr, die zum Beispiel etwas tiefer im System verankert sind. Nur wenn die MiKey App als System App in Androidsystem eingebunden ist, kann sie auch sämtliche tiefgreifenden Funktionen ausführen vom MIUI System. Das ist leider ein kleines Handycap.


    Also bleiben nur 3 Möglichkeiten.


    - Es als Systemapp einbinden (via Root Explorer)
    - Es mit Fehlern nutzen im normalen System
    - Oder warten bis die Chinesen eigenständig "deutsch" in die MiKey App integrieren. Könnte etwas länger dauern.

  • MiKey Apk runterladen. Mit dem Root Explorer zu der MiKey App wechseln. Diese "kopieren" und dann in das Verzeichnis system/apps die MiKey App kopieren. Die Rechte nicht vergessen so anzupassen, wie sie bei den anderen APKs ebenfalls sind in diesem Ordner. Das wars.

  • Ich glaube ich bin zu doof dafür, ich habe unter Rechte die Option root anfordern auf erlauben gestellt, aber keines der ganzen root Explorer fordert rootrechte an... Was mache ich da falsch??? kopieren oder löschen geht einfach nicht

  • Irgendwie ist das komisch, hab ein Nexus 4 (Lollipop) und der Voice Rekorder (Aufnahme) funktioniert nicht (mehr). Die ersten paar Male hats noch geklappt, konnte meine Aufnahmen auch anhören aber bei den nächsten Versuchen hörte ich nur noch stille. Also die Aufnahme startet, ich spreche, beende die Aufnahme, möchte die .mp3 anhöhren und hör nix außer stille. Paar Male davor gings noch, jetzt gar nicht mehr, egal was ich mache. Ich vermute, dass die MiKey App Probleme hat, Kopfhörer und MiKey zu unterscheiden, denn wenn ich die Aufnahme per Klick starte, was sage, z.B. "1-2-3-4-5-6" und bei der Zahl 4 den MiKey rausziehe, die Aufnahme manuell beende und mir das anhöre, höre ich erst nix und dann meine Zahlen ab 4....5...6....


    Deinstallation hat nix gebracht, auch bei anderen Apps wie iKey, KeyCut, Klick usw. das selbe. Er nimmt ja auf, aber "vergisst" irgendwie das Mikrofon am Smartphone zu aktivieren während der MiKey steckt, obwohl ich beim Einstecken des MiKeys 100%ig auf MiKey und NICHT Kopfhörer gedrückt habe. Aber wie gesagt, am Anfang hatts paar mal ohne Probleme funktioniert, warum jetzt nicht mehr...kA.


    Hat noch jemand das Problem bzw. kann meins mal mit einem nicht XIAOMI-Smartphone nachstellen?


    Kann eig. ja dann nur am Smartphone/Android Lollipop liegen wenn mit anderen Apps auch nicht (mehr) klappt *grübel*


  • Egal ob ich es als system App habe oder nciht ich kann die funktion wie Sperren des Lockscreens und so nicht benutzen?