Display und Menutasten sprechen schlecht an bei meiem Redmi Note

  • Hi Leute,


    bin erst seit ein paar Tagen hier im Forum und bereits total infiziert von den Geräten von Xiaomi. Nun wollte ich meiner Freundin was gutes tun und ihr ein Xiaomi Redmi Note besorgen. Schon nach 10 Sekunden beschwert sie sich, dass das Ansprechverhalten vom Touch wohl nicht so gut ist und tatsächlich, im Vergleich mit meinem Mi3
    ist es wirklich nicht der Hammer. Sehr oft muss man im Vergleich zum Mi3 2 x drücken, oder länger bis was richtig geht. Das selbe gilt auch für die 3 unteren Menütasten.
    Dies kenne ich eigentlich nur von Smartphones von vor 5 Jahren.


    Ist es vllt. normal, dass bei diesem Gerät etwas ältere Hardware verbaut wurde?

  • nicht unbedingt ältere Hardware, aber doch deutlich günstigere Hardware. Die komplette Redmi Reihe ist für Einsteiger eigentlich gedacht. Die Mi Geräte (Mi2,Mi3,Mi4,etc.) hingegen sind die Spitzenmodelle.


    Die Probleme mit den Touchtasten könnte aber demnächst durch ein MIUI Update verbessert werden. Auf dem kleinen Redmi gab es solche Aussetzer bedingt durch falsches Speichermanagment ebenfalls. Da wird aber wohl schon dran gearbeitet von Seiten Xiaomi.

  • Das die Redmi Reihe unbedingt für Einsteiger gemacht wurde möchte ich bezweifeln. Das sei aber dahin gestellt. Ich habe mir das Note gekauft weil ich ein Display über 5 Zoll haben wollte.
    Zum Touchverhalten kann ich nur sagen, das es sich ganz normal verhält und ich keinen Unterschied zu meinem vorherigen Samsung merke. Es sollte vielleicht erst einmal geprüft werden ob es sich um ein Original handelt. Man hört es ja immer wieder das vermehrt Fakes verkauft werden, vor allem bei Alibaba scheinen diese Dinger im Umlauf zu sein und beim Cect-Shop werden Fälschungen unter dem Produktnamen Xiaomoxiaomi gehandelt. Die haben sogar ein Review über die Klone gemacht.

  • Das ist nicht einfach nur daher geredet. Es ist wirklich so, dass die Redmi Geräte (Preissegment: 95 - 150€) für Einsteiger ist und mit nicht solch hochwertiger Hardware ausgestattet ist. Redmi wurde eingeführt, um junge und alte Menschen in Asien an das Label "MIUI" zu binden. Die Mi Geräte sollen dagegen die derzeitigen Spitzenmodelle darstellen. Xiaomi lässt es aber offen, ob sie nicht da noch eine andere Reihe drauf setzen werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!