Achtung! Fieser Trojaner auf Xiaomi Mi4 entdeckt

  • Die ComputerBILD wird morgen in der Printausgabe einen Bericht zum Mi4 enthalten. In diesem Bericht wird ein Test nachzulesen sein über das besagte Gerät. Komischerweise haben die aber bei ComputerBILD einen sehr fragwürdigen Händler gewählt und haben dadurch auch ein komisches Testergebnis erhalten. Wer weis was da noch alles verändert wurde in dieser ROM Version von MIUI und von welchen Stand der Dinge diese ist. Jedenfalls soll da nun ein Trojaner gefunden worden sein...



    Einen Auszug von dem Bericht kann man hier nachlesen und ein Video von ComputerBILD gibt es sogar auch noch.



  • Erste Reaktionen zu diesem Artikel findet man nun auch schon im Netz.


    Den ersten haben wir nun bei NERDBENCH gefunden...


    Quote


    Im Grunde hat Herr Zantke ja recht: manchmal spart man am falschen Ende. Im Video vom 13.01.2015 beschreibt er, dass man beim eFox Schwesterchen CooliCool ein Xiaomi Mi4 gekauft hat, dass mit einem Trojaner ausgestattet war. Herr Zantke merkt an, dass er nicht glaube, Xiaomi hätte den Trojaner eingebaut, sondern der Händler. Damit hat er vermutlich recht, auch wenn wir CooliCool keine böse Absicht unterstellen wollen.


    Den ganzen Artikel findet ihr hier : http://www.nerdbench.de/2015/01/xiaomiviruscomputerbild.html


    Wenn Ihr noch weitere Artikel oder Zitate zu diesem ComputerBILD Artikel im Netz findet, dann schreibt sie doch mal hier rein...

  • Die haben sehr schlecht regergiert! Das MI4 wird ja gar nicht mit Twitter ausgeliefert auch nicht in einer der deutschen Versionen. Aber mir drängt sich da eher der Verdacht auch dass die da von einem anderen großen Hersteller etwas Geld bekommen haben damit sie genau so was ins Netz stellen.....

  • Ich habe da mal unter dem Video einen Kommentar zurück gelassen! :D


    Edit:


    Ich kommentier das jetzt mal mit Fakten und ganz sachlich!


    Xiaomi ist der 3. der Weltrangliste, Xiaomi baut nur qualitativ hochwertige Hardware ein, was ein Sachkundiger Techniker sofort bestätigt wenn er das zum teil bei "Foxconn" gebaute Gerät öffnet. Foxconn baut unter anderem Samsung, Sony, Apple usw.


    Alle Benchmark Tests bestätigen die technische Überlegenheit der Xiaomi Handys gegenüber der Samsungplastikteile. Was vor allem an der benutzten und von Xiaomi entwickelten "eigenen" Anroidversion MIUI liegt! So sind die Xiaomi Handys oft technisch "baugleich" mit der Konkurenz aber immer schneller!?


    Das Design des Mi3 lehnt sich stakr an das Sony Z2/3 an, allerdings ist das Xiaomi deutlich besser verarbeitet, was man in Zeitungen/Internet lesen kann.


    Auch Connect hatte im Test das Miui System als "das beste" Android gekürt!


    Die einzigen bekannten und seriösen Händler im deutschsprachigen Raum sind aktuell Tradingshenzhen und Xiaomi.com


    Im Vergleich von Verarbeitung, Leistung, System und Funktionen hängt Xiaomi die "deutsche" Konkurenz ab, egal ob Samsung, HTC, Sony.....
    Im übrigen werden 90% der Mainstreamsmartphones alle in China gebaut, wer also denkt das Xiaomi währe ein billiges Chinaphone, sollte sich erst mal erkundigen welche Materialien in seinem S5 verbaut sind! :D


    Miui ist die Originalfirmware von Xiaomi, also genau wie TouchViz bei Samsung! Allerdings gibt es von Xiaomi nur Chinesische und Englische Versionen. Alle deutschen Versionen stammen aus der Comunity. Es sind sogenannte Customroms im "beta" Stadium und wie das eben so ist gibt es genau da die Hacker und Spinner die ihre eigenen ROM`s im Netz verteilen und was dort für Fehler und Spionageapps enthalten sind hat nichts mit Xiaomi oder der ofiziellen Miuicomunity zu tun!


    bestes Beispiel ist der bekannte Cynogenmod, das Team um Cynogen baut Versionen für hunderte von Handys und betreibt dafür Support bis dieser aus martveränderungen eingestellt wird. Im Netz gibt es dann die ofizielle und inofizielle Comunity die die Cynogenmodversionen weiterentwickeln und so auf Uralthandys die neusten Androidversionen zum laufen bringen, und hier gibt es seit Jahren einen haufen von schwarzen Schafen die Unfug treibt!


    Noch was zu trojanern:


    Miui und Cynogenmod 11 haben den umfangreichsten Root und die umfangreichste Rechteverwaltung am ganzen Androidmarkt!


    Wer sich mal ein Miui V6 Smartphone nimmt und die bekannten und zu millionen genutzten Apps instaliert wie Facebook, Watsapp, Youtube, Bankingapps usw. und sich die Rechte betrachtet die diese Apps auf Mainstreamphones einfach haben weil Samsung und Co gar nicht wollen das man weis was ET da so den ganzen Tag nach hause telefoniert, stellt fest das diese Apps mehr sind als einfache Trojaner!


    Diese Apps haben Zugriff auf alles was sich auf dem Handy befindet und können jede Funktion des Handys bedienen ohne das der Nutzer was davon merkt!
    Wer sich die AGB`s der Apphersteller mal durchliest weis das diese Daten genutzt, verkauft, verteilt und sogar auf unbestimmte Zeit gespeichert werden!


    Was also soll dieser "Fakeaufschrei" hier? Ihr gebt euren gesammten Alltag preis wenn ihr googleapps, facebook und co nutzt und dann kommen solche kommentare?


    google und facebook (watsapp gehört auch zu facebook!) schreiben genau in ihre AGB`s das Bewegungsprofile erstellt werden, diese werden mit der Kontaktliste verknüpft, diese wird mit dem "Payback" system verknüpft, das wird mit bezahlapps über NFC und co verknüpft und somit erhällt Google den "gläsernen Menschen" Die wissen eure Schlafzeiten, Einkäufe, Kontodaten, Kontoaktivitäten, Bewegungsmuster, Freunde, in welchen Puff ihr geht und wann ihr kacken geht!


    was soll das dumme gelaber hier? Computerbild? beschäftigt euch mal wer die BILD eigentlich ist! BILD, Springerverlag, NSA, Google, SHEAF-Gesetze, Besatzungsrecht........... Ihr habt keine Ahnung was hier eigentlich abgeht! :D


    MIUI und andere Customroms sind die einzige Möglichkeit euch ein wenig vor der völligen Überwachung zu schützen wenn Ihr ein Smartphone benutzt!


    Normalerweise müssten die Leute in der US-Kolonie BRD nur solche unbekannten Handys mit Customrom benutzen! Wer sich mal mit Apple/Samsung und deren Betriebssystemen beschäftigt wird staunen was diese Smartphones den ganzen Tag nach hause telefonieren!!!!! :D

  • Ich kann mich ruckzuck84 nur anschließen! Super formuliert! Man sollte sich wirklich fragen, wer soviel Einfluss hat um solch einen Mist vom Stapel zu lassen. Hier geht viel schlimmeres ab und das hier geschriebene ist nur ein winziger Teil. Auch ich kann nur aufrufen, sich zu informieren und sich nicht auf irgendwelche Leitmedien zu berufen oder zu verlassen. Sorry wegen OT.


    [Blocked Image: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/17/13486808fbb8b8e1b635268e26363a2b.jpg]

  • hallo.
    Ich habe vorgestern mein Mi-4 von efox shop bekommen und habe auch diesen link gefunden http://www.presseportal.de/pm/…n-trojaner-auf-xiaomi-mi4


    der twitter trojaner wird gelöscht wenn man das decuro Rom installiert, es ist nicht mehr da.


    was ich jetzt nicht verstehe ist dieser Satz von dRaCID01 :


    Quote

    Sehr komisch das Ganze, wenn es sich dabei nicht um die neue Statistik App im deutschen ROM handeln soll.. Ein Schelm wer hier böses denkt..


    was hat das statsitik App im decuro Rom mit dem Trojaner in twitter Tarnung zu tun?

  • Leider ist der BILD Artikel nicht so abwegig.
    Daher würde ich mich mit Kommentaren etwas zurück halten.


    Wie sich heraus stellt verkauft der Händler geekvida (ein Partner von decuro) ebenfalls ihre MI4 mit vorinstallierter ROM mit dem besagten Twitter APP. Dies bekommt geekvida so aus China geliefert und vertreibt diese so weiter. Das ROM stammt nicht von decuro. Geekvida wurde darübe rin Zwischenzeit informiert. mal sehen ob sich das ändert.


    Also geht man ein Risiko ein ein MI4 zu kaufen. Nicht jeder liest zig Foren und flasht sofort ein neues ROM nach Neukauf, und der kann schnell auf einer Virenschleuder sitzen bleiben.
    nach wie vor finde ich das MI4 als eines der TOP Smartphones am Markt und würde es mir sofort wieder kaufen. Die Einwände von BILD kann ich aber auch verstehen.


    Als ich das mit der "anonymisiert sendenden" APP im decuro ROM gelesen habe hab ich mich auch geschüttelt. Statt aber darüber her zuziehen sollte man es dann auch nicht auf der eigenen Seite zum download anbieten.



    Ich hoffe da bald eine offizielle Deutzsch uintestützte Xiaomi MIUI V6 Version heraus kommt. Die werde ich dann aufspielen.

  • Ich Frage mich wieso noch keiner vorher diesen Trojaner gefunden hat sondern erst die "Bild"

    Smartphonetimeline:

    Samsung M8800 < iPhone 3G < HTC Desire < HTC Desire HD < Galaxy S1 < Galaxy S2 < Xperia Play < Galaxy S3 < Xiaomi Mi3 < LG G2 < HTC One M7 < galaxy S4 < iPhone 5 < Xiaomi MI4 < Oneplus One < LG G3 < Galaxy S5 < iPhone 6+ < Xiaomi Mi Note

  • Hier ein Foto von dem Artikel aus der Print-Ausgabe.... Die 3,50€ hätte man sich echt sparen können, denn da steht nur uninteressantes Zeugs drin..
    Evtl. hätten die ihre eigenen Tipps mal von Seite.40 anwenden sollen. Da wird in dem Artikel vor dubiosen Internetshops gewarnt.


    Wie kann man eigentlich überhaupt einen Test vollziehen, wenn einem schon während des ausprobieren einiges "Spanisch" vorkommt?

    [xattach=5444][/xattach][xattach=5445][/xattach]
    [xattach=5443][/xattach]


    Im folgenden habe ich auch den original Gerätetest von ComputerBILD auf deren Webseite entdeckt.
    Dieser Test ist vom 28.11.2014. Nun schreiben wir das Jahr 2015 und die haben erst 5-6 Wochen später diesen Trojaner bemerkt oder gemerkt, dass die vorinstallierte Version doch nicht so original ist ?



    Gerätetest Mi4 : http://www.computerbild.de/art…vorgestellt-10426213.html
    EDIT : In dem Testvideo zu diesem Beitrag auf der CB-Webseite, kann man im Video sogar die vermurkste MIUI5 Version sehen. Da hätten doch alle Warnleuchten angehen müssen, oder nicht ?


    [xattach=5446][/xattach]

  • Einfach nur arm der Test aber von der BILD war auch nichts anderes zu erwarten (Anti Russland, Anti China)

    Smartphonetimeline:

    Samsung M8800 < iPhone 3G < HTC Desire < HTC Desire HD < Galaxy S1 < Galaxy S2 < Xperia Play < Galaxy S3 < Xiaomi Mi3 < LG G2 < HTC One M7 < galaxy S4 < iPhone 5 < Xiaomi MI4 < Oneplus One < LG G3 < Galaxy S5 < iPhone 6+ < Xiaomi Mi Note

  • Schade, so schnell wird wieder der Ruf von xiaomi in den Dreck gezogen :'(
    Es gibt kaum ein besseres phone auf dem Markt aber es fehlt ja anscheinend an technischer marktreife. Das einzige was nicht in den Handel gehört, ist die Bild!
    Man muss ja alles drucken, sonst werden ja die seiten nicht voll. Hätte man lieber die Ursache gesucht anstatt das Gerät so zu testen.

  • Mein Kommentar hierzu:


    Ich bin echt enttäuscht von Computer Bild!


    Für mich klingt das nach unüberlegtem Handeln, sich ein Smartphone einfach von irgendeinem Billighändler zu holen, welcher hier im Forum meines Wissens noch nicht mal ansatzweise behandelt wurde.


    Das Red Mi 1S hätten Sie auch bei Amazon bekommen.


    Warum haben die von Comp. Bild sich nicht an das Forum gewendet bevor sie so hier nichts dir nichts einfach ein Phone kaufen und dann schlechte PR dafür machen.


    Hier gilt einfach nur: AUGEN AUF BEIM EIER KAUF


    Naja ich bin weiterhin überzeugt, dass Xiaomi nur das beste für uns möchte und keinesfalls einfach so ein Trojaner auf die eigenen Geräte einschläust.


    LG Sterosize