Xiaomi Mi4s Bootloader, Rootrechte, MI Suite, Dev-Rom - Anfängerfragen

  • Hi, hat schon jemand etwas über ein bleibendes und funktionierendes TWRP-Recovery gelesen? Ich habe noch das alte, welches ich nach jedem Update nachflashen muss. :eek:


    Hallo,
    TWRP wird jedes mal vom Xiaomi.eu Roms überschreiben. Passiert auch mit neusten TWRP Version (z.B. bei Mi3). Wird dir wohl nichts übrig bleiben als jedes mal TWRP neu zu flashen. Bei sMiui kann man das überschreiben als ein Feature im ROM deaktivieren (Dont overwrite Recovery).


    Gruß

  • Guten Morgen,


    ich habe eine Frage zu den Root Rechten. Derzeit benutze ich das xiaomi.eu_multi_aqua_6.3.24_v7-5.1 auf dem Mi4s.


    Normalerweise kann ich unter dem "Sicherheitscenter" unter "Rechte" Apps freigeben. Nur bei mir werden da keine Apps aufgelistst! Wie kann ich da die Apps hinzufügen, damit ich sie freigeben kann (unten das Bild)?


    Normalerweise benötigt man ja Superuser nicht, weil man nach der oben genannten Variante die Root rechte erlauben kann oder?
    Aus diesem Grund habe ich Superuser installiert. Beim RootChecker wird bestätigt, dass ich Rootzugriff habe. Die Root Apps fragen ebenfalls um Erlaubnis. Doch beim Öffnen der Apps sollte normalerweise ein kleiner transparenter Popup auftauchen, in dem dann steht welche Rootrechte gerade erlaubt werden, doch es kommt nichts! Dadurch funktioniert auch das App nicht!


    Was ist mein Fehler?


    Vielen Dank!
    Gruß Walter

  • Ich hätte da mal eine Frage:


    Und zwar stört mich die aus meiner Sicht vollkommen sinnfreie Searchbar in der Scrollleiste. Die ist in den Global Roms nicht enthalten und offenbar ein Feature von Xiaomi.eu.
    Kann man die vielleicht irgendwie ausblenden?
    Einerseits schiebt sie das Datum hässlich nach unten, andererseits, wenn ich schon eine Searchbar wollte, würde ich sie mir auf den Homscreen legen.

  • Würde es eigentlich ohne Superuser App auch funktionieren?
    Wie ist es möglich die Apps zu den Rechten hinzuzufügen?

    Die Original-ROMs haben (hatten?) die Root-Funktion im Berechtigungs-Menü. Ist aber bei sMiui nicht so. Da geht das über die SU-App. Warum anders, weiß ich nicht. Die Option Root-Rechte taucht erst dann auf, wenn eine App startet, die sie haben möchte. Wenn du das abnickst, taucht ein entsprechender Eintrag in der SU-App auf. Ist aber ebi der anderen Variante genauso.