jayjay143 Mi-Reisbauer
  • Member since Mar 8th 2014
  • Last Activity:

Posts by jayjay143

    Hallo,


    ich verkaufe mein im Oktober 2016 bei Trading Shenzhen erworbenes Redmi 3s.
    -Rechnung vorhanden-


    Seit der ersten Sekunde mit einem Tempered Glass und einer Silikonhülle geschützt und daher neuwertig!


    Preisvorstellung 100,-€ incl. versichertem Versand per DHL.


    PayPal Zahlung wird akzeptiert>


    Gruß JJ


    Nachtrag: MI Account wurde vom Gerät gelöscht!


    Hallo,
    ich verkaufe hier mein
    vier Wochen altes Redmi Note4 G.
    Erworben bei TradingShenzhen.


    Vom ersten Tag an wurde eine Displayfolie aufgetragen und das Display ist kratzerfrei!

    Dazu gibt es ein umfangreiches Zubehörpaket bestehend aus:
    Ersatzakku, Ladeschale für den Akku, 1 Cover gelb, 1 Hardcover Bumper schwarz, 1 Hardcover Bumper Rock`n Roll never die, 1 Tempered Glass Folie von iProtect, 2 normale Folien, Original Verpackung.

    Mir ist es doch zu groß und ich steige auf ein Mi3 um.


    Preisvorstellung: 160,-€ incl. Versand, bei Paypal-Zahlung +5,-€

    Über die FTP-Funktion des eigenen Dateimanagers mal versucht?
    Bei mir geht es einwandfrei.
    Phone an den PC anschließen, USB verbunden/Dateien auswählen, fertig.
    Wird als HM NOTE 1LTEW im Explorer angezeigt, ebenso wie das CD-Laufwerk "Xiaomi".
    Welche ROM ist installiert? Bei mir die aktuelle Decuro-ROM 5.1.30

    Hier mal etwas zu Support von Trading Shenzhen:


    Warum?


    Ich habe gerade vorgestern schnell mein Redmi 1S gebrickt X( und einen Hilferuf an TS losgelassen. (Fastbootimages gibts da nur für Mi2/3)
    24 h später gab es den link zum Fastbootimage fürs Redmi und eine Anleitung.
    Alles wieder gut :-) :thumbsup:
    Wo gibt es außer bei Androidfiguren vielleicht, so einen Support?


    >>>Verkaufen kann ja jeder!


    JJ

    Macht man aber besser übers Recovery. Das Update muss vorher in update.zip (das u zwingend klein geschrieben)umbenannt werden und auf der höchsten Ordnerebene liegen.
    Bei größeren Problemen würde ich auf jeden Fall auch einen full wipe machen...

    Ein Dual-Core Auslaufmodell das immer noch schneller ist wie aktuelle "Neue" Quad-Core Smartphones, mit einer sehr guten Kamera und einem austauschbaren Akku der dazu noch lange hält.
    Ich kann "Brauner" verstehen.
    brauner: Ich habe für einen Kollegen jetzt auch bei Android-Figuren zugeschlagen (Mi2A) und finde den Preis absolut o.k.!
    JJ

    Einsteinno1:
    Also, Ich warte lieber ein paar Tage oder schreibe Erinnerungslücken-Email und habe dafür Support und kein Fake Xiaomi mit Pixelfehlern!
    Dazu muss ja auch "Nebenbei" weiterstudiert werden... :D ...und einen 8h Zeitunterschied gibts auch noch.
    JJ

    "nur leider kaufe ich gerne aus deutschland ohne zollgedöns und da gibt es leider kein redmi note"
    >>>android-figuren.de (im Moment aber nicht lieferbar)



    Wobei die Bestellung/Zollabwicklung z.B. über TradingShenzhen einfach ist, nur eben lohnt es sich nicht mehr da 19% EuSt + 10,-€ Abwicklungsgebühr durch DHL fällig werden :-(
    JJ

    Da gibt es scheinbar wirklich Einige von:



    http://xiaomi.eu/community/thr…te-trough-recovery.24579/



    Lösung ist die von dRaCID01 vorgeschlagene ROM herunterzuladen und manuell, du hast ja kein Updater-App, zu installieren:
    1. Unbenennen update.zip
    2. update.zip iauf den internen Speicher kopieren
    3. Ins Recovery booten mit lauter+einschalten
    4. Englisch auswählen, Update von Zip.
    5. Zip-datei auswählen, fertig




    ...deswegen bestelle ich immer bei TradingShenzhen, selbst wenn es sich bei dem 1S nicht wirklich finanziell gelohnt hat. 8)

    @ dRaCID01...habe die gleiche Miui-Version 24.0.0 (Germany) bei meinem Redmi 1S(Android-Version 4.3 JLS36C)


    - Apps auf SD-Karte geht (noch) nicht. Bei meiner Free-Navi App (Navfree) konnte ich aber die Karten auf der SD-Karte ablegen.
    - Bei der Aktualisierung geht nichts verloren, aber ein Backup mit dem eigenen Backup-Tool ist eigentlich Pflicht. (Sicher ist sicher...)
    Das Backup wird im internen Speicher unter Miui/Backup All abgelegt. Das backup würde ich dann mittels Airdroid auf dem PC/Notebook sichern


    JJ

    @ motox: Thread durchlesen!



    >>>Einsteinno1:
    Waren unter 22€ = Zollfrei und Einfuhrsteuerfrei
    Waren zwischen 22-150€ = Zollfrei, aber Einfuhrsteuer von 19% fällt an
    Waren über 150€ = Zollgebühren (abhängig von der Ware) + Einfuhrsteuer von 19% fällt an
    AUSSER im Fall von Smartphones und Tablets, die wird als Ware mit 0% Zollgebühr klassifiziert. Also wenn ihr euer Gerät richtig deklariert habt und sagen wir 400€ angegeben hat und dann Zollgebühren anfallen, hat euch der Zoll ums Ohr gehauen. Passiert nicht oft, aber die versuchen es ab und zu mal. Deshalb bei so etwas immer direkt einen Brief schreiben, in den meisten Fällen bekommt ihr recht und euer Geld zurück.
    P.S. der Zoll sagt aber Tablets und Notebooks haben 0%, aber Smartphones nur im im Taschenformat (170x10 x45 mm). Wird bald schwer wenn die Dinger immer größer werden.

    Hallo,


    hatte das Problem beim 1 S nur einmal bei fünf Versuchen.
    Bei dem ersten Versuch (Musikplayer starten/Browser öffen/Webseite auswählen), stoppte der Musikplayer.
    Durch drücken auf den Home-Button , aufrufen der App/starten der Musik, lief die Musik weiter.
    Dann spielte die Musik auch beim weitern surfen durch.
    Danach konnte ich das Problem nicht mehr reproduzieren...
    ...schlimmer noch finde ich die SD-Kartenverwaltung ;-)
    Mal sehen was Einsteinno1 noch alles herausfindet, Review von ihm folgt ja.

    Xiaomi Nr. 4 ist gut angekommen, diesmal das Redmi 1S.


    Wie immer lagen etliche Gratis-Beilagen im Paket wie z.B.:
    Displayschutzfolie von Nilkin, USB OTG Kabel, Flipcase und ein Doppel-USB Ladegerät.
    Kontakt war wie immer gut und trotz der Aktionstage mit großem Ansturm zeitnah.
    TOP! :D

    Erste Erfahrung nach 24 H mit dem Redmi 1S ist durchweg positiv, trotz Englischem ROM!
    ______________________________________________________________________________________________


    Aktualisierung nach drei Tagen:
    Das Englische Menü ist als erfahrener Miui-Nutzer kein Problem, einzig die Energiesparfunktion vermisse ich.
    Der Akku hält analog zum Mediatek gleich lang würde ich nach drei Tagen sagen, ich habe jetzt mal den Snapdragon Battery-Guru installiert.
    Gefühlt ist die Geschwindigkeit (Scrollen/Browser/Games) bei allem einen Tick schneller im Vergleich zum 1èr, und vor allen Dingen laufen alle Apps wie z.B. mein Navi "Copilot Live".
    Die doppelte Speichergröße ist mit Sicherheit auch ein Vorteil bei Miui6, da die OS-Versionen immer größer werden.
    Das Display ist besser ausgeleuchtet wie das von meinem Mi2S, und auch heller. (Mein Mi2S hat klar erkennbare Lichthöfe)
    Die Kamera schießt qualitativ noch bessere Fotos wie das 1, vermutlich durch die aktuellere Software bedingt?
    Auch die Auslösegeschwindigkeit empfinde ich als schneller.
    Nächste Woche teste ich mal ein paar anspruchsvolle Games wie Asphalt und Real Racing.
    >>>Eigentlich ist es vom Preis-Leistungsverhältnis das beste (subjektiv) Xiaomi...


    JJ

    Files

    • Hongmi 1S.JPG

      (41.78 kB, downloaded 26 times, last: )