digiberg Mi-Newbie
  • Member since Oct 9th 2014
  • Last Activity:

Posts by digiberg

    Hallo miteinander,


    sorry, dass ich hier vom stillen Mitleser zum Pronlembär avanciere, aber anscheinend kommt mein Mi3 mit den letzten miui-DE updates nicht klar. Nun würde ich gerne herausfinden, ob das Problem a) nur bei mir auftritt und b) woran es liegen könnte.
    In einem vorherigen Thread hatte ich ein Problem mit dem Update auf 4.9.26 beschrieben. Zwar habe ich die deutsche Version nicht zum laufen gebracht, konnte allerdings durch Installation der offiziellen ROM das Telefon wieder nutzbar machen. Heute wollte ich nun 4.10.11 installieren und sowohl nach Installation durch die Updater App als auch nach Installation über MiRecovery landet das Handy in einem Bootloop bzw. kommt über das mi.com Logo nicht hinaus. Habe es nach ca. 20 Minuten dann ausgeschaltet. Nachdem ich erfolgreich beide Systeme mit dem Update auf 4.10.11 zum Stillstand gebracht hatte, wurde die offizielle 4.10.11 per Fastboot geflasht und das Gerät lief wieder. Die Installation der deutschen ROM über die Updater App führt allerdings wieder zum oben beschriebenen Problem.


    Jemand eine Idee, wie ich die deutsche 4.10.11 zum Laufen bekommen kann?


    Merci
    Ben

    Tach miteinander,


    ich wollte gerade von 4.9.12 auf 4.9.26 updaten (mit der Updater App), nach dem Neustart kommt allerdings die Meldung, dass sowohl systemui und Google Play Dienste beendet wurden. Diese Meldungen erscheinen unmittelbar nach dem Wegklicken erneut und eine Nutzung des Geräts ist unmöglich. Ich habe das Update bereits mit und ohne Wipes über MiRecovery installiert, das Problem besteht allerdings weiterhin. Hat jemand das selbe Problem oder einen Lösungsvorschlag? Habe mich bis jetzt noch nicht an Fastboot herangetraut, sollte das allerdings die einzige Möglichkeit sein, werde ich es wohl versuchen müssen.


    Beste Grüße
    Ben