Boosterfan
  • Member since Oct 10th 2015
  • Last Activity:

Posts by Boosterfan

    Über solche Kommentare kann man nur den Kopf schütteln!


    Wie die Bilder von Brokkoli deutlich zeigen handelt es sich nicht einmal um ein original Netzteil von Xiaomi.
    Da kann Xiaomi nichts dafür wenn ein Händler ein Schrott Netzteil dazu legt.
    Nur zu Info, mir ist bereits ein Samsung Netzteil abgeschmort und zum Glück nicht hochgegangen.
    Und wie schon Brokkolie meinte, es lohnt meist nicht deswegen nachzuhacken.


    Und da kann ich nur den Kopf schütteln, denn:


    1. In anderen Fällen, so auch in unseren, handelte es sich um die ORIGINAL Netzladegeräte.


    2. Die Händler geben an von XIAOMI autorisierte Händler zu sein. Somit sollte XIAOMI es ENTWEDER wissen, ODER handeln, nachdem man mitteilte, dass ein autorisierter Händler behauptet autorisiert zu sein, oder eben Müll verkauft.


    Und jetzt darfst du raten, XIAOMI handelte nicht, nach Mitteilung darüber.

    PurpleT: Danke für die Info, da ich bislang noch kein Smartphone mit fest verbautem Akku wusste ich nicht, dass es solch eine Möglichkeit ist.


    Das ist natürlich super! Muss ich mal so weitergeben, ich kenne 2 Leute mit fest verbauten Akkus, die wissen das auch nicht... :thumbup:


    P.S. Wäre gut, wenn die Hersteller den Kunden dann das auch richtig vermitteln würden. Beim Galaxy S6 beispielsweise hiess es nach einigen Problemen plötzlch auf dem Gerät, bitte für einige Sekunden den Akku entfernen. War dann wenig witzig... :pinch:

    Hi,


    wo genau willst du den Standort denn einstellen? In der Regel macht es überhaupt nichts aus. Da kann man irgendein europäisches Land nehmen, oder Deutschland, oder Allgemein-EU.


    Kannst du auch selbst testen, z.B. mit der App GPS Test. Einfach mal die verschiedenen Standorte durchprobieren und mit der App checken. Die Ergebnisse sind fast identisch.

    Sicherheitshalber Fall gleich mal bei PayPal melden, reklamieren und ggf. zurückschicken.


    U.a. aufgrund dieser Thematik (beim Redmi Note 3, Galaxy S6, etc.) sind Smartphones mit fest integriertem Akku für mich stets völlig tabu.


    Wie hoft haben - gerade Bastler und Entwickler - es mal nötig den Akku kurz zu entfernen. :) Wenn es nicht geht ist das Müll ...

    Da war er schneller als ich ... :)


    Ja seit kurzem bekommt Whatsapp unter MIUI nicht mehr das Recht auf die Kontakte zuzugreifen. Einfach in der Rechteverwaltung der Sicherheitsapp die Rechte vergeben und in Whatsapp neu synchronisieren. Fertig.

    Kurz gesagt: Ist halt das übliche. Chinesische Hersteller, so auch Xiaomi, interessieren sich einen Dreck, falls mal was passiert, oder aber auch "Müll" produziert wird/wurde.


    Die Thematik mit dem beiliegenden Ladeadapter, bzw. insbesondere mit dem Steckdosenadapter (Aufsatz) hatte ich letztes Jahr bereits angesprochen und davor gewarnt, dass einige Ladegeräte den Geist aufgeben, explodieren oder sogar brennen werden.


    Nun sind bereits tatsächlich mehrere Fälle bekannt.


    Darüber hatten wir letztes Jahr bereits ein Gutachten gefertigt und sogar PayPal informiert. Aber auch PayPal interessierte es überhaupt nicht. Die Ladegeräte am besten von diesen Chinateilen halt nicht verwenden. Gute Ladegeräte kosten nur ein paar €.

    Hi Leute,


    wie kann ich das Redmi 2 Pro unrooten?? Aufgrund des Root funktionieren einige wichtige Apps (z.B. von Banken) nicht.


    Das ist mal ein Riesennachteil !!


    Aktuell vorhanden ist die 5.12.4. Hier gibt es, auch in der Sicherheits-APP, keine Möglichkeit den Root-Zugriff zu blocken....

    Denk aber dran frühzeitig einen Fall aufzumachen.


    Zum einen haste bei PayPal nicht ewig Zeit und zum anderen nimmt sich PayPal dann auch noch einmal ewig Zeit.


    Ich schreibe grade noch ein Gutachten, das PayPal nun nach 5 Wochen Prüfung plötzlich zusätzlich eingefordert hat. Nach Einreichung des Gutachtens hat PayPal dann wieder 2-4 Wochen Zeit.


    Zuerst hiess es, schicken Sie uns Screenshots und E-Mail Auszüge. Danach hiess es dann wieder Screenshots und E-Mails werden nicht anerkannt. PayPal ist schon schizophren.


    Insgesamt kann man also (wenn alles gut geht und PayPal für einen entscheidet) rund 2 Monate Zeit einplanen.

    ENDLICH: Für alle, die es interessiert !


    Seit der Version 5.11.19 kann man endlich einschalten, nach wievielen Minuten das Gerät gesperrt wird, wenn das Display ausgeschaltet wurde.


    Sollte man das Display also ausschalten und erhält direkt eine neue Mitteilung, oder möchte nochmal eben etwas nachschauen, so muss man das Gerät nicht sofort wieder entsperren.


    Endlich eine richtig sinnvolle Neuerung :)

    Also, ich habe nun auch endlich einmal den Geekbench 3 Battery Test durch. Und weil es auch immer einige dabei sagen: 2 Sim Karten aktiv mit LTE, W-Lan an, GPS an, mobile Daten an, Messenger, Chrome Browser und K9 mit Imap Push im Background. Das Handy ist neu und hat bisher 2 volle Akkuladungen hinter sich.


    Das Fazit:


    Runtime: 6.55 Stunden
    Punkte: 4.144
    Level: 100 - 0%


    Bin mit den Punkten (aber auch mit der Laufzeit) also höchst zufrieden.

    Da es gerade beim Xiaomi Redmi Note 2 oft ein Thema ist, habe ich dieses Thema hier mal angepasst. Es geht also nun um den Akku.


    Anfangs hatte ich auch eine recht "bescheidene" Akkulaufzeit und das bei einem schlechten Antutu Score (ca. 37.000 Punkte). Nun liege ich bei rund 44.000 Punkten und einer deutlich besseren Akkulaufzeit.


    Anfangs habe ich die vorinstallierte Version sowie Miuipro ausprobiert. Gelandet bin ich nun bei sMIUI in der Version 5.11.19.


    Daten zum aktuellen Akkuverbrauch:


    PC Mark Akkutest: 6.52 Stunden

    Verbrauch dabei: 95 - 20 %


    Zuvor und anschließend noch etwas verwendet.

    Laufzeit inkl. PC Mark Test insgesamt bis zum neuen Laden: 15 Stunden

    Bin damit doch Recht zufrieden Es folgt im Laufe des Tages noch ein Geekbench Akkutest mit 100% Akkuladung.

    Soo... Mittlerweile habe ich so einiges testen können.


    Nachdem die Performance unter Miuipro (zumindest im Benchmark, Antutu gerade einmal 37.000 Punkte) alles andere als toll war und die Akkulaufzeit "so lala", teste ich umfassend weiter...


    Miuipro Versionen, sMIUI und weitere Versionen schaue ich mir derzeit an...


    Damit scheint es je nachdem tatsächlich bessere Akkulaufzeiten und bessere Performance Daten zu geben (Antutu derzeit bei rund 44.000 Punkte).


    Werd mich dann mit genaueren Tests melden.


    Über die Kamera kann ich nicht allzu sehr meckern, jedoch vermisst man auf den meisten Bildern tatsächlich selbst unter optimalen Bedingungen einen bestimmten Grad an Schärfe.

    Wie installiere ich die MIUI Pro am besten nun? Über den Updater in das originale Recovery.. Dann wipen (was genau?) und dann update.zip aus dem internen Speicher (root) installieren (vorher Datei so umbenennen)?

    Wie gesagt, bin da sehr gespannt. Es gibt ja Berichte, dass der Akku nur einen halben Tag hält. Andere sagen dann 1-2 Tage sind drin. Bei der Kamera habe ich einige Testaufnahmen gesehen, die sahen so richtig gut aus. Andere Aufnahmen hingegen waren tatsächlich leicht unscharf und blass.


    Die Thematik beim Akku hatte ich schon beim Xiaomi Redmi 2 Pro gesehen. Einige fanden die nicht so gut und kamen maximal einen Tag hin. Wir haben 4 Xiaomi Redmi 2 Pro in der Familie verstreut. Auf denen hab ich CMIUI 7 draufgepackt und jedes einzelne schafft knapp 3 Tage.


    Hab auch lange überlegt, ob ich das Mi4i nehme oder das Note 2. Das Mi4i hat die bessere Akkulaufzeit und bessere Kamera. Dafür ist das Note 2 eben größer und günstiger UND der Speicher ist erweiterbar (nicht erweiterbarer Speicher ist für mich ein absolutes No-Go). Daher wurde es das Note 2.


    Wie gesagt bin da sehr gespannt. Mit dem Standard Theme wäre bei mir nicht das Problem, da ich das eh nicht ändere :)