Groundcrew Mi-Reisbauer
  • Member since May 12th 2016
  • Last Activity:

Posts by Groundcrew

    Hallo zusammen,


    ich hatte die großen Räder für eine Weile montiert. Das waren allerdings nicht die hässlichen vom Segway sondern die schicken Aluteile von PTpro.

    Dafür brauchst du die speziellen Adapter und die originalen Schutzbleche vom Segway. Damit ist das Ganze doch recht kostspielig. Allerdings wird der Elite damit auch sehr schnell! Durch den größeren Umfang der Räder fährt er angeblich 26 km/h.


    Mir hat allerdings insgesamt das Fahrgefühl nicht so gefallen, weil ich auch viel im Gelände fahre. Und da fehlt dann bei sehr steilen Passagen etwas die Feinfühligkeit. Wer allerdings hauptsächlich auf Straßen unterwegs ist, wird damit bestimmt sehr glücklich, weil die Räder auch absolut rund laufen. Das leidige Gewackel bei einigen Elite hat damit endlich ein Ende! Und die Alufelgen sind allemal schöner als die originalen aus Kunststoff.


    Wer gerne umrüsten möchte, dem kann ich meine 2 Adapter für die Felgen günstig (halber Neupreis) überlassen. Einfach melden. Die Räder und Schutzbleche habe ich schon verkauft :-(

    Bei mir wurde nach dem Error 35 die Hauptplatine getauscht.

    Ich hatte auch gehofft, dass es nur die Funkplatine sein könnte. Da es aber auf Garantie repariert wurde war mir das eigentlich egal.

    Mit dem Akku hat dieser Fehler allerdings nichts zu tun:


    Zitat aus der Fehlerliste, Fehler 35:

    The MOSFET from power board opened abnormally.

    There is a problem about the FFC flat cable between control board and power board.

    Replace new control board OR there is a chance of power board failure also.


    Die Funkplatine hatte ich übrigens für 33€ in einem Shop gefunden.

    Diese zu tauschen ist recht problemlos, wenn auch etwas aufwändig wegen der vielen Schrauben, um das Trittbrett abzuschrauben.

    Mir hat heute die Technik bei Ninebot geschrieben, dass mit der neuen Firmware (1.5.2) die Höchstgeschwindigkeit auf 20 km/h reduziert wurde.

    Wäre toll, wenn mir jemand schreiben würde, ob man auch mit der neuen Firmware die Geschwindigkeit wieder auf 22 km/h stellen kann.

    Hier ein keines Update:

    Ich habe die Räder und Schutzbleche an einen sehr netten Segway Fahrer über Ebay verkauft.

    Die Adapter mit Spurverbreiterung habe ich noch. Wer also Interesse hat, kann mir gerne schreiben :thumbup:


    Quote

    So, habe meine Alufelgen erhalten und habe heute umgerüstet. Erster Eindruck: Sind die groß! Nachteil, der Ständer ist nicht mehr zu gebrauchen. Da muss ich mir was einfallen lassen. Ich bin nur ein kurzes Stück gefahren, aber der Elite ist bedeutend schneller. Wie schnell werde ich bald messen.

    @ traxxmaster :

    Solltest du deine weißen original NB Räder verkaufen wollen, hätte ich Interesse.

    Hallo zusammen,


    ich habe auch auf die PTPro Felgen umgerüstet. Ist ja Wahnsinn wie ruhig der Elite damit fährt, weil die Reifen einfach perfekt zentriert sind. Bei den original Reifen hatte ich immer so ein bisschen "eieriges" Gefühl, weil die nie perfekt auf der Kuststofffelge sitzen. Die Höchstgeschwindigkeit ist der absolute Wahnsinn: PTPro gibt 26 km/h an. Ich vermute (weil meiner schon mit den Serienreifen 22 km/h schnell ist), dass meiner damit sogar 28 km/h fährt. Habe das aber noch nicht ausgereizt, weil es mir einfach zu schnell ist =O

    Da ich aber jetzt immer häufiger in Frankfurt City unterwegs bin wo sehr viel kontrolliert wird, werde ich schweren Herzens wieder auf die Serienausstattung zurück rüsten. Daher stehen die Felgen ab sofort zum Verkauf.

    Der aktuelle Kaufpreis beträgt bei PTPro 726€ (Stückreise: Felge 175, Michelin Reifen 30€, Schlauch mit 45 Grad Ventil 16€, Reifenmontage 12€, Adapter mit Spurverbreiterung 55€, Kotflügel 75€).

    Die Sachen sind wie neu. Lediglich in einen Kotflügel sind 2 Löcher gebohrt, um den Kennzeichenhalter zu befestigen. Bilder werde ich heute Abend nachliefern.

    Macht mir ein faires Angebot der komplette Satz wechselt den Besitzer. Übrigens sind die Felgen und die Adapter momentan bei PTPro nicht lieferbar :P

    In Rhein/Main gerne per Abholung. Ich kann aber natürlich auch versenden (aber am Besten nur Deutschland / Österreich / Schweiz).


    Sonnige Grüße,

    Groundcrew

    Ich hab vorgestern ein Ninebot Plus in China bestellt. Ist heute verschickt geworden. Mal gespannt wann er hier ankommt (angekündigte Versanddauer 7-15 Tage)

    Zu welchem Preis hast du den bestellt? Ist da schon die Zollabwicklung dabei?

    Ich frage, weil ich bisher kein preiswertes Angebot gefunden habe. Lediglich bei Ebay Kleinanzeigen inseriert einer für knapp unter 800€.



    Uns wurde durch Seiten von Gearbest ein Gruppenkauf angeboten, für diesen neuen Mini Segway ! Gibt es hier im Forum Personen die an einem Gruppenkauf interessiert wären?


    Der neue Segway Mini würde dann im Gruppenkauf 599€ kosten... was sagt ihr dazu ? Der Versand wäre dann kostenlos !

    Was ist denn eigentlich aus der Sammelbestellung geworden?

    Wie schon gesagt,

    telefonisch habe ich diese Auskunft von der HUK bekommen.

    Und angehängt habe ich den online Antrag auf dem man sieht, dass man Ninebot angeboten bekommt wenn man "Nine" eintippt.

    Ruf die doch einfach mal an. Vielleicht findest du mal jemand der sich auskennt :)

    Au meinem Versicherungsschein steht "Ninebot" und die Seriennummer. Außerdem war der Hersteller Ninebot in der online Auswahl unter den Leichtmofas verfügbar. Ist mir nicht bekannt, dass Ninebot Leichtmofas herstellt!


    Eine elektrische Mobilitätshilfe gibt es bei HUK nicht als eigenständigen Auswahlpunkt.

    Außerdem bekommt man nach telefonischer Anfrage den Hinweis die Versicherung über den Auswahlpunkt "Leichtmofa" zu machen.


    Wo siehst du da ein Problem?

    Übrigens spreche ich hier von der HUK und nicht von der WGV Himmelblau (Billigschiene der WGV).

    Ich habe bei HUK angerufen und gesagt dass ich ein Airwheel S5 versichern möchte. Ich habe die Aussage bekommen diese Versicherung über die Auswahl "Leichtmofa" online zu machen. Das habe ich dann auch gemacht. Habe dann das Kennzeichen zusammen mit dem Versicherungsschein auf der die Seriennummer des S5 eingetragen war.

    Wie wollen die im Schadensfall aus so einer Nummer herauskommen? Kann ich mir nicht vorstellen...

    Hallo zusammen,


    nachdem ich schon eine Weile einen weißen Elite fahre, habe ich mir jetzt einen neuen Elite+ in schwarz geleistet 8o

    Der neue fährt tatsächlich 22 km/h schnell. Er hat im Moment die Firmware 1-4-4. Jetzt habe ich Bedenken ein Update auf die aktuelle Version zu machen. Kann mir jemand bestätigen, dass die 22 km/h erhalten bleiben?

    Mit meinem weißen Elite komme ich übrigens auf gut 25 km Reichweite (85kg Gewicht) mit dem 450 Wh Akku. Der hat aber auch noch keine 300km auf dem Tacho! Er steht jetzt auch zum Verkauf. Wenn jemand Interesse hat... Wohne im Rhein/Main Gebiet. Er hat allerdings noch keine Straßenzulassung. Ist aber schon mit Gepäckträger und Nummernschildhalter ausgestattet. Auch sonst ist alles topp! Beim Preis werden wir uns sicher einig :thumbup:


    VG, Groundcrew

    Genau das Problem habe ich auch mit meinem linken Reifen.
    Ich bin allerdings nicht sicher, ob es tatsächlich am Reifen liegt. Es könnte auch das Ventil oder einfach die Abdichtung zur Felge sein.
    Ich habe mir bereits 2 Ersatzreifen in China über Aliexpress besorgt. Haben 23€ pro Stück gekostet.
    Außerdem habe ich Montageeisen bei Ebay und so ein Reifenmontagezeug bei Louis (Motorradladen) besorgt.
    Sobald ich die Zeit finde werde ich den Wechsel dann mal angehen. Am besten wäre es sicherlich den Reifen mit dem Motor auszubauen. Dann kann man besser hantieren. Das ist auch gar nicht so schwer.


    Infos zum Reifenwechsel findest du z.B. auch hier.

    Hallo. Bin neu hier. Komme aus Solingen, NRW.
    Kann mir eventuell einer erklären wie es mit der straßenzulassung funktioniert? Reicht nur die Lenkstange? Wenn nicht was benötigt man sonst noch? Hat es schon jemand gemacht? Die Stange gibt es aktuell für 26€ bei Gearbest. Habe für meine noch 50€ bezahlt.
    http://m.gearbest.com/scooters-and-wheels/pp_368063.html

    Nicht vergessen: plus Versandkosten von 57,50 $



    Natürlich reicht die lange Lenkstange nicht, um eine Straßenzulassung zu erhalten. Jede Lenkstange die am Pro passt, ist auch für den (Xiaomi) Mini geeignet.

    Das stimmt aber nur dann, wenn das Teil dabei ist was unten zwischen den Fußpads mit den 2 Schrauben angeschraubt wird.


    Anders herum, die angebotenen Lenker für den Mini: Fast alle der angebotenen Stangen passen nur beim Mini und nicht beim Mini pro, weil die auf die vorhandene Stange aufgeschraubt werden müssen. Und der Mini pro Knielenker hat diese Trennstelle nicht.


    Und für die Straßenzulassung braucht man noch eine Klingel, zugelassene Beleuchtung und die TÜV Abnahme. Und dann natürlich das Versicherungskennzeichen. Das ist zumindest mein Stand.


    Kannst ja mal den Verkäufer bei Ebay anschreiben:
    NB Mini pro mit Zulassung
    Er hat damit sicher seine Erfahrungen gesammelt!