demtyde Paypal Supporter
  • Male
  • Member since Aug 26th 2016

Posts by demtyde

    Ich kann verstehen, dass es auf dem Bild so aussieht, als wäre es korrodiert, oder abgeschabt. Das Gerät ist aber erst zwei Monate alt und ein Wasserschaden ist mir nicht bekannt.
    Also werde ich die Tage Mal schauen, ob ich den Akku rausnehmen kann.
    Alternativ habe ich schon einen Verkäufer für einen Akku in Holland gefunden. Ist dann wohl alles eine Sache der Versanddauer und dem Endpreis.




    Gesendet von meinem Redmi Pro mit Tapatalk

    Alles mir mögliche habe ich getan, aber scheinbar hat das kleine Redmi keine Ladefunktion mehr.
    Es gibt noch eine Bestätigung durch eine Rote LED (siehe Video), wenn man bei angestecktem Ladekabel der Power Button drückt, aber das war es dann auch.
    Letztlich habe ich das Cover vorsichtig entfernt, wüsste jetzt aber nicht, wie man den Akku entnehmen, bzw. tauschen sollte.
    Kennt jemand eine Möglichkeit das Gerät prüfen zu lassen, oder dies selbst zu tun?
    Vom Verkäufer „GB“ erwarte ich da keine Wunder, obwohl nach acht Wochen, sollte selbst so ein „preiswertes Gerät“ noch funktionieren.

    Da ich nicht genau wusste, wo ich meine Anfrage einstellen sollte, versuche ich es einfach Mal hier.



    Nach dem Einstecken des Ladekabels passiert einfach nichts mehr. Probiert haben wir es mit vier verschiedenen Kabeln, auch an einem PC, aber das Gerät wird einfach nicht mehr erkannt bzw lädt nicht.
    Hat jemand von euch ein ähnliches Problem einmal gehabt und eine Lösung dafür gefunden?

    Hallo,
    um den Bootlader zu entsperren habe ich gerade versucht beim MI Konto meine Telefonnummer einzutragen, weil sie dort nicht mehr verknüpft ist.
    Im Smartphone jedoch ist alles ok und dort stehe ich mit der selben ID und meiner Nummer.
    Ich hatte mal einen zweiten MI Account erstellt, jedoch dort bisher nur mit einer anderen Mail Adresse. In beide bekomme ich online (Festnetzrechner) jedoch kann ich nicht die Telefonnummer eingetragen, da diese angeblich schon mit einer ID verbunden ist. " This phone number is already associated with another account."
    Mir ist aber auch keine weitere bekannt. Und im Smartphone steht sie ja bei meiner aktuellen Mi ID.


    Hat jemand eine Idee, wie ich das wiederherstellen kann, oder an wen man sich da wendet?
    Kann es sein, da gerade eine Anfrage zum Entsperren des Bootloaders läuft, das man hier nichts eintragen kann, oder muss ich meine SIM Card in das neue Telefon legen und dort dann versuchen meinen Account neu zu starten?

    wow "siguzzi" schreibfaul bist keinesfalls und wenn ich deinen Arbeitseifer beim Flashen nur annähernd erreichen kann :-)...


    Meine eigentliche Frage geht allerdings an alle "Wissenden" hier im Forum, auch wenn es schon das X-te Mal wiederholt wurde;
    Ich habe heute mein redmi pro (und auch ein redmi 4a) erhalten und wollte gern wissen, ob ich nach dieser Anleitung von "TS" :
    http://tradingshenzhenblog.com…mi-pro-firmware-tutorial/
    einfach und sinnvoll zu einer deutschsprachigen Rom gelange?
    Ist die XIAOMI EU ROM in der Praxis eurer Erfahrung nach bewährt, oder gibt es eine bessere Alternative, die vielleicht einfacher umzusetzten ist?
    Ich habe zwar die Meldungen zu dem Thema hier verfolgt, aber die Menge verwirrt dann doch ein wenig.
    Im Anhang einmal die Daten des Redmi.

    Gerät, welche MIUI Version war denn bei dir vorhanden? Mein Gerät ist noch auf dem Postweg und soll einen MTK x25 Prozessor mit einer MIUI 8.5.5.global ausgestattet sein. Wahrscheinlich dann auch eine Shop-ROM und dann muss ich sehen, welchen Weg man zur neuen ROM gehen muss...


    Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk


    Meine Suche ist nun erst einmal beendet. Im Vorweihnachtsgeschäft ist meine Entscheidung nun auf ein Xiaomi Redmi Pro (64GB ROM 4G Phablet - International Edition MIUI 8 5.5 inch 2.5D Arc Screen Helio X25 Deca Core 1.55GHz 3GB RAM) gefallen und ich werde wohl noch ein paar Tage darauf warten müssen, da die Dienstleister vor Weihnachten alle Hände voll zu tun haben.
    Parallel habe ich auch noch ein kleines Redmi 4A geordert, aber wie es dann mit einer alternativen ROM für beide aussieht, werde ich sehen, wenn ich die Geräte in Händen halte.



    Ist eine internationale ROM denn gleichzusetzen mit einer "Global Stable ROM"?


    Gab es denn für ein Redmi 4A und das Redmi Pro schon eine globale stabile ROM?



    Euch vorab ein Paar schöne Feiertage!


    :rolleyes:


    Eine globale stabile ROM wäre natürlich besser.
    Und das Band 20 naja...
    4G mit 21 Mbit reichen eigentlich aus, wenn der Anbieter die Leistung überhaupt bereitstellt.
    Hat die Kamera beim redmi4 eigentlich auch einen Bildstabilisator?


    Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk

    so fertig.
    habe gestern geschafft die global 8.1.1.0 malmidi zu installieren und scheinbar jetzt keine Abstürze mehr. Diese waren zwischenzeitlich nervig, da man nie wusste, wann das Redmi runter fährt.


    Ich gehe einmal davon aus, das diese Version trotzdem in größeren Abständen Updates bekommt, oder muss man hier manuell nachhelfen?


    Euch dann noch einen entspannten Nikolausabend...

    zur Auswahl stehen ein


    Xiaomi Redmi 4 4G Smartphone
    - 3GB RAM 32GB ROM GOLDEN 201666303 Snapdragon 625 Octa Core 2.0GHz 3GB RAM 32GB ROM MIUI 8 5.0 inch FHD Screen Fingerprint Scanner 5MP + 13MP Cameras 4100mAh Battery WiFi Direct



    Wireless Connectivity: 3G,4G,A-GPS,Bluetooth,GPS,GSM,WiFi



    WIFI: 802.11a/b/g/n wireless internet
    Network type: GSM+CDMA+WCDMA+TD-SCDMA+FDD-LTE+TDD-LTE
    2G: GSM B2/B3/B5/B8
    CDMA: CDMA 2000/1X BC0
    3G: WCDMA B1/B2/B5/B8
    TD-SCDMA: TD-SCDMA B34/B39
    4G: FDD-LTE Band 1/3/7
    TDD/TD-LTE: TD-LTE B38/B39/B40/B41(2555-2655MHz)


    für ca. 144€, oder halt ein



    Xiaomi Redmi 3S 3GB RAM 4G Smartphone
    - GOLDEN 185256503 MIUI 8 5.0 inch Qualcomm Snapdragon 430 Octa Core 1.4GHz 32GB ROM Fingerprint Scanner 13.0MP Rear Camera A-GPS Bluetooth 4.1



    Wireless Connectivity: 3G,4G,A-GPS,Bluetooth,GPS


    WIFI: 802.11b/g/n wireless internet
    Network type: FDD-LTE+WCDMA+GSM
    2G: GSM 900/1800/1900MHz
    3G: WCDMA 850/900/1900/2100MHz CDMA 2000 BC0
    4G: FDD-LTE 1800/2100/2600MHz


    für ca. 127€



    Die Prozessoren sind doch fast gleichwertig und die Ausstattung halt auch.


    Welches Gerät würdet ihr bevorzugen, oder empfehlen, war wäre noch zu beachten?



    Danke für eure Meinung!

    Danke, dann suche ich Mal nach einer stabilen Rom...


    Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk
    ------------------------------------------------------------------------
    Nachtrag:
    Nach gut drei Stunden ohne sinnvolle Lösung mache ich hier Feierabend.
    Mi Flash die aktuellen Treiber und die "land_global_images_V8.1.1.0.MALMIDI_20161108.0000.00_6.0_global_cd3d94ba1e" habe ich mir rausgesucht, aber ich komm nicht weiter.
    Wahrscheinlich habe ich die falsche Rom und diese PIN Eingabe "flasht" mich bald....
    Aktuell habe ich noch eine Update laufen und werde sehen, was danach kommt.

    Hallo MIUI-Fans,


    Nachdem es lange Zeit nichts gravierendes, wie die stetigen Neustarts im bereits exitierenden Beitrag gab und ich einmal die Woche das Autoupdate über mich ergehen lies, gab es in der letzten Nacht nun etwas neues nach dem Update. Als ich das Redmi 3s heute Mogen in die Hand nahm, empfing mich ein Ünbekannter Text auf dem Display...


    Dort stand etwas von: "Danke für deine Hilfe bei MIUI..." und in der zweiten Zeile wurde eine PIN und in der Dritten Zeile ein Passwort abgefragt :denk: Da ich keine extra PIN mit PW nutze versuchte ich beide Telefonkarten PINs, jedoch ohne Erfolg.


    Ein Neustart (10 sek Halten der Powertaste) half nicht weiter, denn das Problem blieb. Ein Start in den Fastboot (Minustaste/Power, mit Ladekabel am PC) brachte mir zwar das MIUI-Männchen, aber auch hier passierte 5 Minuten nichts. Anschließend versuchte ich hier einen "Warmstart" (Powertaste 10 sek) und dann erschien etwa eine Sekunde das alte Muster für die Gestik und dann wieder der Neue Startbildschirm mit PIN und PW.


    Ei erneuter Neustart und dann die Eingabe der "Gestik" führten dann endlich zum Start des Redmi 3s.


    Hat jemand von euch ähnliches beobachtet und vielelicht schon einen Grund für das Chaos entdeckt?





    In den letzten zehn Tagen habe ich fünf oder sechs Updates erhalten und das Redmi 3s hat täglich mindestens einen Neustart von selbst ausgeführt und das trotz Tastensperre in der Tasche oder nach einem Telefonat im Auto mit der BT-Anlage.


    Das alte Problem (siehe LINK oben) besteht nun wieder und nervt ungemein. ?( Wie ich damit umgehen soll weiß ich nicht, da ich den Grund für die Neustarts nicht kenne.



    Seit gestern habe ich zwei verschiedene SIM Karten im Gerät, wovon die neueste noch nicht freigeschaltet ist, aber erkannt wird. Am DUAL SIM sollte es also nicht liegen.


    Das ich eine Betaversion nutze :denk: könnte der Grund sein, muss es jedoch nicht...


    Für Vorschläge und Hinweise bin ich dankbar, allerdings bringt ein Zurücksetzen und eine neuinstallation nichts, denn das habe ich damals schon erfolglos versucht.


    Euch einen schönen Sonntag.

    Abstürze gab es bisher keine mehr, was sehr erfreulich ist.



    Eines wundert mich jedoch schon. Vergangene Woche konnte ich noch problemlos ins Auto steigen und über BT telefonieren, da das Telefon erkannt wurde. Irgendwie klappt das nicht und ich weiß nicht genau, ob das am MiBand liegt, was die Tage natürlich auch einige Updates bekam. (Band und Telefon waren vorher auch schon gleichzeitig genutzt worden)





    Zumindest ist das Band dauerhaft verbunden und ich schaffe es auch manuell nicht mich mit dem Auto manuell zu verbinden.
    Hat jemand ein ähnliches Problem, oder gar eine Lösung parat?

    Nach jedem Update für die MIUI sind die "Menüpunkte wieder an, aber seltsamer Weise heute noch kein Absturz bzw Neustart. Nach dem großen Update gestern auch ok, wie ich finde.


    Zum Verständnis: Die Prepaidkarte von Vodafon erlaubt "Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s im Download und 3.6 Mbit/s im Upload. HSDPA-Netzversorgung können Sie in 2500 dt. Städten nutzen, ansonsten steht Ihnen GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung" , aber die Screenshots habe ich hier innerhalb des WLAN Netzes geschossen.





    Sofern keine App Daten nutzt, hat man eigentlich auch kaum Verbrauch.


    Grundsätzlich ist es auch egal, wie schnell das Netz ist, denn die Kopfdaten der Mails werden selbst bei GPRS Verbindingen flüssig geladen. 3G ist mit meiner Karte zumindest möglich.


    Ich werde es beobachten :rolleyes: