ettan Mi-Padawan
  • Member since Sep 21st 2016
  • Last Activity:

Posts by ettan

    Hoffentlich musst Du nicht zu lange warten. Ich warte immer noch auf das Mi5s Update. Es ist wirklich enttäuschend wie Xiaomi die Mi Modelle pflegt, dabei war das für mich mit kaufentscheidend. Aber vielleicht wird ja nur das Mi5s ignoriert und das Mi6 wird besser supportet. Ich drück Dir die Daumen!

    Ehrlich gesagt bin ich von Xiaomi insgesamt etwas enttäuscht, was die Mi Modelle angeht, insofern würde ich mich auf kein neues Mi Phone stürzen. Habe aktuell das Mi5s und was da an Updates kommt ist traurig. Einiges funktioniert nicht besonders, wie der Fingeprint Sensor. Hier hätte ich mir mehr Support gewünscht, stattdessen wird mit Hochdruck das Mi6 raus geschossen. Ich hoffe für alle Mi6 User das alles zur Zufriedenheit funktioniert, sonst heißt es wieder warten, warten auf Updates. Bevor ich ein neues Mi Phone kaufe, warte ich ertsmal ab wie zufrieden die Mehrheit so ist und wie schnell es ne Global Rom gibt und wie diese gepflegt wird. Vielleicht wird das Mi6 interssant, wenn das Mi7 erscheint :/

    Anders sieht das merkwürdigerweise bei den Redmi Modellen aus, davon haben wir ein Redmi 3s und zwei Redmi 4 Prime hier im Haushalt, die haben alle schon längst Updates erhalten, da habe ich mit dem Mi5s immer noch sehnsüchtig warten müssen.


    Mir gefällt das Glas bei dem Mi6 nicht, ansonsten ganz hübsch, wobei wenn schon Farbe wie Blau dann gerne auch noch andere Farben. Das der 3,5mm KH-Anschluss weggefallen ist, finde ich persönlich sehr schade. Im Vergleich zum Mi5s scheint es kein ganz großer Wurf zu sein. Der Preis ist zwar für die Hardware sicher angemessen, aber das Gefühl richtig viel für richtig wenig Kohle zu bekommen fehlt immer mehr. Neben der Community, war genau das für mich der Grund ein Xiaomi Phone zu kaufen. Die Redmi Modelle haben meiner Meinung nach das bessere Preis- / Leistungsverhältnis.


    Also erstmal abwarten, wie sich das Mi6 so in der Praxis schlägt...

    Der FP-Sensor ist tatsächlich eine herbe Enttäuschung und die Update Politik von Xiaomi was das Mi5s angeht auch. Es ist mit dem letzten Update besser geworden, das stimmt schon, aber insgesamt bin ich auch eher enttäuscht. Was die Erkennungsrate des Sensors erheblich verbessert: Finger nicht gerade auflegen, sondern leicht schräge. Finger mehrfach anlernen, mal schräg recht, schräg links, etc. Es macht auch einen Unterschied ob man mit frisch gewaschenen Händen anlernt / entsperrt, also ggf. auch da noch mal einen Abdruck mit frusch gewaschenen Fingern anlegen. So komme ich mit dem letzten Update auf eine Trefferqoute von ca. 90%. Damit kann ich ganz gut leben, aber begeistert bin ich von dem hoch angepriesenen Ultraschall-Fingerabdruck-Scanner nach wie vor nicht.

    Wie geschrieben, es wird nicht angezeigt, es gibt aber eins. Klick mal im Updater die 3 Punkte oben rechts an und dann Aktualisierung herunterladen. Dann lädt er das Update.


    Bei mir hat es jetzt doch geklappt. Das Update ist installiert, obwohl die Meldung kam es sei fehl geschlagen. Keine Ahnung woran das liegt.

    Ich versuche erfolglos das Update 8.2.1.0 (Global Stable) für das Mi5s zu installieren, aber es schlägt immer fehl. Habe es zunächst über den internen Updater probiert, der findet erst mal nichts. Wählt man aber Update herunter laden über die drei Punkte, lädt er das Update runter und versucht zu installieren. Nachdem das nicht funktioniert hat, habe ich das volle Update komplett als Zip geladen und über TWRP versucht zu installieren, klappt aber auch nicht. Liegt das voielleicht an TWRP selbst? Nachdem die Global Stable installiert ist brauche ich TWRP doch auch nicht mehr, wie werde ich das wieder los? Von mir aus kann es auch bleiben, Hauptsache das Update lässt sich installieren.

    Moin,


    bei meinem Mi5s funktioniert die Dateiübertragung via USB nicht mehr. Wenn ich das Gerät an den PC anschließe lädt es zwar auf, aber es wird vom PC nicht gefunden, bzw. verbindet sich nicht. Je nachdem welches Kabel ich verwende kann ich Dateien Übertragen (MTP) auswählen, es passiert dann aber nichts. Das Problem besteht bei meinem PC und bei meinem Notebook, also kann die Seite ausgeschlossen werden. Kennt jemand das Problem? Mir kommt die USB Buchse auch so wackelig vor in letzter Zeit, das Kabel rastet auch nicht ein (egal welches ich nehme). Allerdings weiß ich nicht mehr ob das USB C Kabel jemals eingerastet ist. Vielleicht ist auch das Gerät kaputt?


    Ergänzung: wie weit sitzt bei Euch der USB Typ C Stecker im Gerät, geht der ganz rein und rastet dann ein? Bei meinem Mi5s lässt sich der Stecker nur zu ca. 2/3 einstecken und rastet nicht ein. Ich vermute inzwischen das die Buchse defekt ist, warum auch immer, ich kann mir das nicht erklären. Hat jemand Erfahrung mit Garantieabwicklung in China? Lohnt sich ein Versand nach China?

    Das hat mich ja auch irritiert, aber das muss so, ist schon OK. Ich habe ein Strommessgerät dazwischen gehängt, da sieht man schön das zuerst mit Fullspeed geladen wird. Bis auf 100% lade ich oft gar nicht mehr auf, weil das unverhältnismäßig lange dauert und (mir) nichts bringt. Soll auch für den Akku nicht gut sein. Mit 80% komme ich locker über den Tag und die sind wirklich schnell aufgeladen. Versuche am besten zwischen 20% und 80% aufzuladen, das geht ruckzuck und soll den Akku schonen.

    Bei mir lag es am Akkuschoner. Der hat die App nicht im Hintergrund laufen lassen. Seit dem ich den Energiesparmodus ausgeschaltet habe, funktioniert die Aufzeichnung mit dem Geo Tracker auch wenn das Mi5s im Standby ist.

    Ich habe aber irgendwo gelesen das bei Quick Charge "Schnelle Ladung" oder so was ähnliches im Display steht. Das ist bei mir nicht der Fall, weder mit dem originalen China Teil mit Adapter, noch mit dem EasyAcc. Es lädt schnell, keine Frage, aber in einer halben Stunde bis 70% so schnell geht es dann doch nicht.

    Woran erkennt Ihr das es im Quick Charge Modus aufgeladen wird? Das EasyAcc ist inzwischen angekommen, macht auch einen sehr hochwertigen Eindruck aber ich kann nicht erkennen das schneller als mit dem Original Ladegerät geladen wird. Das ist zwar schon schnell, aber ist das dann der Quick Charge Modus?

    Hallo zusammen,


    ich möchte mir für das Mi5s ein Ladegerät bestellen, auf das Gewackel mit dem Adapter und dem China Lader habe ich keine Lust mehr. Da ich sehr gute Erfahrungen mit den Anker Ladegeräten gemacht habe soll es eins von Anker werden. Es gibt die PowerPort Serie da wird Quick Charge 3.0 unterstützt, nur kann ich Quick Charge mit dem Mi5s auch nutzen?
    https://www.amazon.de/Anker-PowerPort-Ladeger%C3%A4t-weitere-Schwarz/dp/B017XBDBI6/ref=pd_sim_107_3?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=SW2P91JCJRRYBSVF5X4Q


    Welches Kabel brauche ich dazu, funnktioniert das mit Quick Charge mit dem originalen Kabel?

    Moin,


    hast Du eine Lösung gefunden? Hab das Problem mit meinem Mi5s nämlich auch. Wobei mir aufgefallen ist, dass Navigation via Google Maps funktioniert. GPS Tracking mit dem Geo Tracker funktioniert nicht.

    Das ist jetzt nicht Xiaomi´s ernst oder? Der Fehler wurde schon vor Monaten behoben...


    Da müssen sie wohl noch mal ran =O Die Kollegen im englischsprachigen Forum haben mächtig Druck gemacht, vielleicht wurde da jetzt schnell was veröffentlicht. Auch an anderen Stellen sind manche Bezeichnungen noch englisch. Nicht weiter schlimm, aber eben auch nicht ganz fertig...